Condividi
Preferiti
Stampa/PDF
GPX
KML
Crea itinerario fino qui
Plugin
Fitness
Passeggiata

Vom Schwarzsee auf die Kaiseregg

Passeggiata · Freiburg e dintorni
Responsabile del contenuto
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Gipfel der Kaiseregg.
    / Auf dem Gipfel der Kaiseregg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Mit der Sesselbahn geht es auf die Riggisalp.
    / Mit der Sesselbahn geht es auf die Riggisalp.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick auf den Schwarzsee von der Sesselbahn aus.
    / Blick auf den Schwarzsee von der Sesselbahn aus.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser bei der Bergstation Riggisalp.
    / Wegweiser bei der Bergstation Riggisalp.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Berghaus Riggisalp.
    / Berghaus Riggisalp.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Über die Alpweiden der Riggisalp.
    / Über die Alpweiden der Riggisalp.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Berghaus Riggisalp.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Riggli-Weg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Weiss-rot-weiss markiert auf die Kaiseregg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick auf die Riggisalp.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf der Salzmatt.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Aufstieg zum Kaisereggpass.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Weg zum Kaisereggpass, weit unten der Schwarzsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Tiefblick auf Riggisalp und Schwarzsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schöne Wegpassage unterhalb des Kaisereggpasses.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf dem Kaisereggpass.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Zwischen Kaisereggpass und Kaiseregg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Unterhalb der Kaiseregg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kurz vor dem Gipfel der Kaiseregg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Das Gipfelgelände rund um die Kaiseregg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf der Kaiseregg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Abstieg von der Kaiseregg zum Kaisereggpass.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf der Riggisalp P. 1354
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schwarzsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
1200 1500 1800 2100 2400 2700 m km 2 4 6 8 10 12 Berghaus Riggisalp Riggli-Weg Kaiseregg Kaisereggpass Salzmatt Riggisalp P. 1354

Die Kaiseregg ist ein 2185 Meter hoher Berg hoch über dem Schwarzsee im Kanton Freiburg/Fribourg. Der Aussichtsberg zählt zu den klassischen Gipfelzielen in den Freiburger Alpen.

media
12,9 km
4:45 h.
755 m
1200 m

Beliebt ist der Aufstieg von der Bergstation Riggisalp, nimmt die Sesselbahn vom Schwarzsee auf die Riggisalp doch schon mal die ersten Höhenmeter ab. Auf der Riggisalp steht ein Berggasthaus und gibt es für Familien einen Spielplatz, eine Grillstelle und einen kurzweiligen Erlebnisweg. Zwerg Riggli bringt Kindern auf dem Riggliweg mittels Spielposten das Thema erneuerbare Energien näher.

Der Aufstieg zur Kaiseregg führt dann zunächst über die Weiden der Riggisalp bis zur Salzmatt. «Kaiseregg 1h 40 Min.» zeigt dort der Wegweiser. Die ab hier noch gut 500 Höhenmeter bis auf den Gipfel scheinen überschaubar, haben es aber in sich. Der nun felsige Weg führt an den Flanken entlang steil hinauf zum Kaisereggpass. Unterhalb des Passes erleichtern Tritte und Stufen das Steigen. Auf dem Kaisereggpass ist die grösste Anstrengung dann vorbei. Überraschend leicht geht es die letzten Höhenmeter hinauf zum höchsten Punkt mit Gipfelkreuz und Gipfelbuch. Weit unten liegt der Schwarzsee und die Aussicht reicht von den Freiburger Alpen bis zu den Berner Alpen.

Der Rückweg ist bis zur Salzmatt identisch mit dem Aufstiegsweg. Dort wählen wir dann den Weg über den Hürlisboden. Dieser führt zunächst über Alpweiden und am Riggisalpbach entlang, wird am Schluss dann aber doch geröll- und asphaltlastig und weniger attraktiv.

Consiglio dell'autore

Auf dem Rückweg kann man von der Salzmatt, anstatt über Hürliboden abzusteigen, auch wieder über die Riggisalp zur Bergstation wandern und mit der Sesselbahn hinab schweben. 

outdooractive.com User
Autore
Jochen Ihle 
Ultimo aggiornamento: 11.06.2019

Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello sul mare
2184 m
1046 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Possibilitá di ristoro

Berghaus Riggisalp

Consigli per la sicurezza

Gipfeltour auf weiss-rot-weiss markierten Bergwanderwegen. Kondition und Trittsicherheit erforderlich. Schwierigkeit: T3.

Attrezzatura

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe, evtl. Wanderstöcke.

Ulteriori informazioni e link

Schwarzsee Tourismus, Tel. +41 (0) 26 412 13 13, www.schwarzsee.ch

Kaisereggbahnen, +41 (0) 26 412 10 23, www.kaisereggbahnen-schwarzsee.ch

Einkehren: Berghaus Riggisalp, Tel. +41 (0) 26 412 13 25, http://www.kaisereggbahnen-schwarzsee.ch

Start

Riggisalp, Bergstation (1484 m)
Coordinate:
Geografico
46.658773, 7.293734
UTM
32T 369457 5168659

Arrivo

Schwarzsee, Gypsera

Percorso

Schwarzsee Gypsera (1047 m) – mit Sesselbahn bis Riggisalp Bergstation (1484 m) – Riggisalp Seeli (1460 m) – Riggisalp (1547 m) – Salzmatt (1637 m) – Kaisereggpass (2072 m) – Kaiseregg (2185 m) – Kaisereggpass (2072 m) – Salzmatt (1637 m) – Hürlisboden (1507 m) – P. 1354 – Riggisalpbach – Schwarzsee Gypsera (1047 m).

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Anreise: Mit dem Zug nach Fribourg, weiter mit Postauto nach Schwarzsee/Gypsera, von dort mit der Sesselbahn auf die Riggisalp.

Rückreise: Ab Schwarzsee/Gypsera mit Postauto nach Fribourg, dort Bahnanschluss.

Come arrivare

Mit dem Auto über Fribourg nach Schwarzsee.

Dove parcheggiare

Parkplatz am Schwarzsee/Gypsera bei der Talstation der Sesselbahn.

Calcola il viaggio per arrivare in treno, in macchina, a piedi o in bicicletta.

Titoli consigliati

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/10/2017: Sense – Saane. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Mappe e cartine consigliate

LK 1:50.000, 253T Gantrisch.

Community

 Commenti
 Segnalazioni
Pubblicare
  Indietro
Segna un punto sulla mappa
(Clicca sulla mappa)
oppure
Punto consigliato:
Il punto puó essere spostato direttamente sulla mappa
Cancella X
Modifica
Annulla X
Modifica
modifica il punto sulla mappa
Video
*Campo obbligatorio
Pubblicare
Si prega di inserire un titolo
Prego inserisci una descrizione.
Difficoltà
media
Lunghezza
12,9 km
Durata
4:45 h.
Salita
755 m
Discesa
1200 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Andata e ritorno sullo stesso percorso Itinerario circolare Panoramico Ristori lungo il percorso Rilevanza culturale / storico Interesse geologico Interesse botanico Interesse faunistico Impianti di risalita/discesa Passaggio in vetta

Statistica

: ore
 km
 m
 m
Punto più alto
 m
Punto più basso
 m
Mostra il profilo altimetrico Nascondi il profilo altimetrico
Sposta le frecce a sinistra e a destra per cambiare il ritaglio visualizzato.