Condividi
Preferiti
Stampa/PDF
GPX
KML
Plugin
Fitness
Escursione

Von Messen über Lüterswil nach Büren a/A.

Escursione · Central Plateau
Responsabile del contenuto
Wandermagazin SCHWEIZ Partner verificato  Explorers Choice 
  • Oberramsern im Limpachtal.
    / Oberramsern im Limpachtal.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Messen.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Limpachtal.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bucheggberg-Idylle, am Horizont der Jura.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Fernsicht vom Bucheggberg zum Jura.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Mülibachtal.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Ölmühle Grabenöle.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Lüterswil.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Findling «Hubelstei» bei Lüterswil.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bucheggberg.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Im Wald bei Lüterswil.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bucheggberg.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Büren an der Aare.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14 Messen Messen Oberramsern Findling «Hubelstei» Lüterswil

Diese Wanderung führt vom Limpachtal mit seinen Feldern, Wiesen und Bauernhöfen hinauf in die sanften Hügelzüge des Bucheggberges und hinunter nach Büren an der Aare.

media
14,1 km
4:00 h.
166 m
233 m

Es gibt einiges zu sehen im Bucheggberg. Oder «i üsem Buechibärg», wie die Einheimischen sagen. Da wäre mal das topfebene und darum besonders eindrückliche Tal, das der korrigierte Limpach schnurgerade durchfliesst. Die Bauerndörfer mit ihren prächtigen Höfen, die sich links und rechts an die Hügelzüge schmiegen, damit keine Landwirtschaftsfläche verbaut wird. Wer mit seiner Freundin oder seinem Freund wandert, kann dann im Aufstieg auf den Hubel bei Balm einen kleinen Abstecher zum etwas erhöht gelegenen Balmkirchlein machen – und sie oder ihn dort gleich heiraten. Dafür ist die kleine Kapelle nämlich bekannt. Südlich von Lüterswil ist es dann ein riesiger erratischer Block, der am Waldrand die Aufmerksamkeit auf sich zieht, der sogenannte «Hubelstei». Und nachdem man die Strasse zwischen Lüterswil und Biezwil überquert hat, tritt man in das romantische Mülibachtal ein und entdeckt am Weg schon bald eine Ölmühle, die sogar noch in Betrieb ist: die bekannte Grabenöle.

Die Ölmühle stammt aus dem 16. Jahrhundert. Ihr grosses Wasserrad mit ihrer faszinierenden Mechanik aus hölzernen Zahnrädern und Wellen wird vom Mülibach angetrieben. Nötig sind für die Herstellung von Öl verschiedene Werke wie der Kollergang, der Ofen mit Rührwerk und die Keilpresse, wo die Nüsse und Samen zerquetscht, erwärmt und ausgepresst werden. Weitere Arbeiten können mit der Knochenstampfe und der Hanf- und Flachsreibe erledigt werden. Die Anlage wurde, nachdem sie schon jahrzehntelang zu zerfallen drohte, 1987/88 vom Öliverein Lüterswil aufwändig restauriert und wieder regelmässig in Betrieb genommen.

Consiglio dell'autore

In der Ölmühle wird im April, Mai, Juni, September und Oktober jeweils am 1. und 3. Wochenende von 10 bis 17 Uhr Öl gepresst. Die Mühle steht dann allen Besuchern offen.

outdooractive.com User
Autore
Jochen Ihle 
Ultimo aggiornamento: 18.09.2019

Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
630 m
Punto più basso
433 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Consigli di sicurezza

Einfache Wanderung auf markierten Wegen über die Höhen des Bucheggberges. Gelbe Wegweiser. Schwierigkeit: T1.

Attrezzatura

Normale Wanderausrüstung.

Ulteriori informazioni e link

Region Solothurn Tourismus, Hauptgasse 69, 4500 Solothurn Tel. +41 (0) 32 626 46 46, www.solothurn-city.ch

Grabenöle, Tel. +41 (0) 32 351 56 81, www.grabenoele.ch

Pro Buechibärg, 3254 Messen, Tel. +41 (0) 79 874 77 70, www.buechibaerg.ch

 

 

Start

Messen (499 m)
Coordinate:
Geografico
47.091680, 7.447871
UTM
32T 382201 5216521

Arrivo

Büren an der Aare

Percorso

Von den nördlichsten Häusern von Messen zum Messibach und diesem entlang zur ARA, weiter zuerst dem Limpach entlang, dann nördlich nach Oberramsern (475 m). Zum Waldrand und recht steil westlich hinauf zum Hubel (608 m). Nördlich zum Hubelstein, einem Findling, und weiter bis zur Strasse Lüterswil–Biezwil (P. 564). Diese queren und dem Bach entlang durchs Mülibachtal nach Oberwil bei Büren. Nördlich durchs Dorf, nordwestlich P. 491 durch den Eichwald nach Oberbüren und schliesslich in die Altstadt von Büren an der Aare.

Nota


tutte le segnalazioni dell´area protetta

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Anreise: Mit Postauto vom RBS-Bahnhof Bätterkinden nach Messen.

Rückreise: Ab Büren an der Aare Postauto oder Schiff nach Solothurn oder Richtung Biel.

Come arrivare

Mit dem Auto nach Messen. Nach der Wanderung von Büren mit dem Bus zurück nach Messen (Fahrzeit etwa eine halben Stunde).

Dove parcheggiare

Parkplätze in Messen.

Calcola il viaggio per arrivare in treno, in macchina, a piedi o in bicicletta.

Titoli consigliati

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 12/2013: Outdoor Solothurn. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Mappe e cartine consigliate

LK 1:50.000, 233T Solothurn.


Domanda e risposta

Fai la prima domanda

Hai dei dubbi? Scrivi la tua domanda e fatti aiutare dalla community!


Recensioni

Sei il primo

Condividi la tua esperienza!


Foto aggiuntive


Difficoltà
media
Lunghezza
14,1 km
Durata
4:00 h.
Salita
166 m
Discesa
233 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Andata e ritorno sullo stesso percorso Panoramico Ristori lungo il percorso Adatto a famiglie e bambini Rilevanza culturale / storico Interesse geologico Interesse botanico Interesse faunistico

Statistica

: ore
 km
 m
 m
Punto più alto
 m
Punto più basso
 m
Mostra il profilo altimetrico Nascondi il profilo altimetrico
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio