Condividi
Preferiti
Stampa/PDF
GPX
KML
Plugin
Fitness
Escursione

Gommer Höhenweg (2 Tage)

Escursione · Wallis
Responsabile del contenuto
Wandermagazin SCHWEIZ Partner verificato  Explorers Choice 
  • Auf der Sonnenseite des Goms.
    / Auf der Sonnenseite des Goms.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bestens markiert: Gommer Höhenweg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Skimuseum in Oberwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Gommer Höhenweg bei Oberwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Obergesteln.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Matterhorn-Gotthard-Bahn im Goms.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick ins Obergoms.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Münster.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirche Münster.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirche Münster.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirche Münster.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Hotel Croix d'Or et Poste, Münster.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Hotel Croix d'Or et Poste, Münster.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Reckingen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Gommer Stadel von 1617 in Reckingen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirche Reckingen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Reckingen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf dem Gommer Höhenweg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Infotafel zur Geschichte von Gluringen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Buvette z'Guferschmatte oberhalb Reckingen und Gluringen.
    Foto: Sandra Müller, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Der Gommer Höhenweg führt an der Talflanke entlang.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Ritzingen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirche in Ritzingen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Ritzingen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wallfahrtskapelle auf dem Ritzingerfeld.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wallfahrtskapelle auf dem Ritzingerfeld.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wallfahrtskapelle auf dem Ritzingerfeld.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wallfahrtskapelle auf dem Ritzingerfeld.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kurz vor der Walibachhütte.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Berghütte Walibach.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Walibachhütte.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf dem Gommer Höhenweg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf dem Gommer Höhenweg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blitzingen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Cäsar-Ritz-Denkmal in Niederwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bahnhof Niederwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Rustikale Wegweiser in Bellwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wanderweg bei Bellwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bellwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirche in Bellwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
1350 1500 1650 1800 1950 m km 5 10 15 20 25 Oberwald Münster Kirche Reckingen Buvette z'Guferschmatte Kapelle auf dem Ritzingerfeld Gluringen Ritzingen Walibachhütte Blitzingen Bellwald

Der Gommer Höhenweg ist einer der grossen Schweizer Wanderklassiker. Er führt auf einer Länge von 27 Kilometer von Oberwald bis nach Bellwald und lädt zur genussreichen Zweitagestour ein.

difficile
29,2 km
10:00 h.
1129 m
932 m

Der Gommer Höhenweg verläuft entlang der Sonnenseite des Obergoms von Oberwald bis nach Bellwald (oder umgekehrt). Der Weg ist bestens erschlossen und kann von jedem Obergommer Dorf innerhalb von 20 bis 30 Minuten erreicht werden. Auf dem Höhenweg selbst zeigen Wegweiser die Gehzeiten zum nächstgelegenen Bahnhof im Tal an. Somit können mühelos auch nur Teilstücke erwandert werden. Beliebt ist eine zweitägige Variante mit Übernachtung auf halber Strecke, etwa in Münster oder Reckingen. Wählt man die klassische Variante und übernachtet in Münster kommen jeweils 200 Höhenmeter Auf- und Abstieg dazu.

Aufgrund seiner hohen Qualität wurde der Gommer Höhenweg als erster Wanderweg der Schweiz mit dem Gütesiegel «Premium-Wanderweg» des deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet.

Genusswanderer können den Gommer Höhenweg auch als Pauschale geniessen, mit Gepäcktransport, Übernachtung und Abendessen. Denn wie man kocht, das wissen sie im Goms. Schliesslich wurde Cäsar Ritz, der weltbekannte Hotelpionier, in Niederwald geboren.

Consiglio dell'autore

Der Gommer Höhenweg wird auch als Wanderpauschale mit 3 Übernachtungen inkl. Halbpension, Lunchpakete und Gepäcktransport angeboten. Buchbar in den Tourismusbüros.

 

 

outdooractive.com User
Autore
Jochen Ihle 
Ultimo aggiornamento: 06.11.2019

Certificato Premium dei sentieri in Germania
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
1789 m
Punto più basso
1366 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Possibilitá di ristoro

Walibachhütte
Buvette z'Guferschmatte

Consigli di sicurezza

2-tägige Wanderung auf der Sonnenseite des Obergoms. Weiss-rot-weiss markierte Bergwege. Vom Höhenweg ist jedes Dorf im Tal innerhalb 20–30 Min. erreichbar, was eine beliebige Etappeneinteilung erlaubt. Schwierigkeit: T2.

Attrezzatura

Stabile Wanderschuhe, Kleidung für 2 Tage.

Ulteriori informazioni e link

Obergoms Tourismus, Furkastrasse 53, 3985 Münster, Tel. +41 (0) 27 974 68 68, www.obergoms.ch

Tourist Info Oberwald, Dorfstrasse 5, 3999 Oberwald, Tel. +41 (0) 27 974 68 60, www.obergoms.ch

Tourist Info Reckingen, Bahnhofstrasse 36, 3998 Reckingen, Tel. +41 (0) 27 974 68 66, www.obergoms.ch

Tourist Info Blitzingen, Furkastrasse 7, 3989 Blitzingen, Tel. +41 (0) 27 974 68 67, www.obergoms.ch

Bellwald Tourismus, 3997 Bellwald, Tel. +41 (0) 27 971 16 84, www.bellwald.ch

Einkehren, z.B.:
Bergrestaurants am Höhenweg:
Buvette z'Guferschmatte, Tel. +41 (0) 77 438 62 41, www.guferschmatte.ch
Walibachhütte, Tel. +41 (0) 79 732 01 04.
Zudem Hotels und Restaurants in jedem Ort im Tal. 

Inizia

Oberwald (1366 m)
Coordinate:
Geografico
46.530873, 8.342718
UTM
32T 449594 5153243

Arrivo

Bellwald

Indicazioni percorso

Oberwald (1368 m) – Nessel (1712 m) – Minstigertal (1633 m) – Guferschmatte (1790 m) – Berghütte Walibach (1685 m) – Bellwald (1560 m).

Die Gesamtzeit beträgt bei normalem Wandertempo etwa 11 Stunden. Man könnte die beiden Etappen etwa so gestalten:
1. Tag Oberwald – Münster 4,5 Stunden, 2. Tag: Münster – Bellwald 6,5 Stunden
oder:
1. Tag: Oberwald – Reckingen 6 Stunden, 2. Tag: Reckingen – Bellwald 5 Stunden.

Nota


tutte le segnalazioni dell´area protetta

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Anreise: Mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn bis Oberwald.

Rückreise: Ab Bellwald mit Luftseilbahn nach Fürgangen, dort Bahnanschlus an die Matterhorn-Gotthard-Bahn.

Come arrivare

Mit dem Auto bis Oberwald. Nach der Wanderung von Bellwald bzw. Fürgangen mit Matterhorn-Gotthard-Bahn zurück nach Oberwald.

Dove parcheggiare

Parkplätze in Oberwald.

Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 12/2014: Goms – Aletsch. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Claudia Schnieper: Das Wallis für Anfänger. ISBN 978-3-906060-10-1, Rothus Verlag, Solothurn, www.rothus.ch

Mappe e cartine consigliate

LK 1:50.000, 264T Jungfrau, 265T Nufenenpass.


Domande e risposte

Fai la prima domanda

Hai bisogno di chiedere qualcosa su questo percorso?


Recensioni

Sei il primo

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
difficile
Lunghezza
29,2 km
Durata
10:00 h.
Salita
1129 m
Discesa
932 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Andata e ritorno sullo stesso percorso Itinerario plurigiornaliero Panoramico Ristori lungo il percorso Adatto a famiglie e bambini Rilevanza culturale / storico Interesse geologico Interesse botanico Interesse faunistico

Statistiche

: ore
 km
 m
 m
Punto più alto
 m
Punto più basso
 m
Mostra il profilo altimetrico Nascondi il profilo altimetrico
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio