Partager
Favoris
imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Via Ferrata

Erlebnisklettersteig Gemmi

Via Ferrata · Valais
Ce contenu est proposé par
Wandermagazin SCHWEIZ Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Spektakuläre Drehleiter über dem Abgrund.
    / Spektakuläre Drehleiter über dem Abgrund.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Im Erlebnisklettersteig Gemmi.
    / Im Erlebnisklettersteig Gemmi.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bewegliche Elemente wie im Seilpark.
    / Bewegliche Elemente wie im Seilpark.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Erlebnisklettersteig Gemmi.
    / Erlebnisklettersteig Gemmi.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Gemmipass.
    / Gemmipass.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick vom Gemmipass auf Leukerbad.
    / Blick vom Gemmipass auf Leukerbad.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Gemmiwand über Leukerbad.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Leukerbad.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick von Leukerbad hinauf zum Gemmipass.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
1950 2100 2250 2400 2550 m km 0.2 0.4 0.6 Gemmipass Gemmibahn Bergstation Einstieg Klettersteig

Der Erlebnisklettersteig Gemmi ist kein normaler Klettersteig. Sondern einer, der diverse Elemente eines Seilparks enthält. Nur baumelt man an der Gemmi viel höher über Grund. Deshalb sollten sich nur schwindelfreie und geübte Berggänger in die senkrechte Gemmiwand wagen.

difficile
0,7 km
2:00 h.
160 m
160 m

Er macht einfach Spass, dieser Erlebnisklettersteig auf dem Gemmipass. Auch weil er so gar nicht vergleichbar ist mit seinem übermächtigen Bruder ein paar hundert Meter weiter westlich. Dort die mehr als 1000 Meter aufstrebende Südostwand des Daubenhorns, hier der spielerische, mehr oder weniger horizontal angelegte Steig mit seinen Seilparkelementen – ein eigentliches Novum in der (Schweizer) Klettersteigszene. 800 Meter weit führt er nur wenige Meter unterhalb des Hotels Wildstrubel von West nach Ost durch die Gemmiwand hinüber zur Bergstation der Luftseilbahn. Ich habe bisher zwei Steige kennengelernt, die ebenfalls mehr oder weniger horizontal ausgerichtet sind: die Via ferrata du Tichodrome im Val de Travers oberhalb Noiraigue und den Klettersteig Aletsch rund um den Gibidum-Stausee im Wallis. Diese sind jedoch nicht mit solchen Attraktionen gespickt wie derjenige in der Gemmiwand. Zum Beispiel der Zugang über eine 65 Meter lange Seilbrücke, dann die 20 Meter hohe Drehleiter, welche sich um 540° in die Höhe schraubt – grandioser kann eine «Stairway to heaven» nicht gebaut sein. Und als nächste Attraktion beschäftigt die Nervenbahnen ein schwabbelndes Trapez, das wie ein riesiges Spinnennetz im Abstieg zu bewältigen ist. Fazit: Wer sich ein anspruchsvolles Klettersteigwochenende gönnen möchte, findet in den Wänden von Gemmi und Daubenhorn garantiert Erfüllung.

Conseil(s) de l'auteur

Nach der Begehung des Klettersteigs kann man noch die schöne Bergab-Wanderung durch die Gemmiwand hinunter nach Leukerbad anhängen (etwa 1.5 Stunden).

outdooractive.com User
Auteur
Jochen Ihle 
Mise à jour: 18.07.2019

Difficulté
D difficile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2353 m
Point le plus bas
2261 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.
Exposition
NESO
Accès
30 m, 0:10 h.
Dénivelé négatif
30 m, 0:10 h.

Consignes de sécurité

Sehr exponierter, weitgehend horizontal verlaufender Klettersteig mit Seilparkelementen. Es ist von Vorteil, dass man Seilparkelemente gewohnt ist, sonst verliert man bei einigen Passagen viel Kraft. Die Begehung erfolgt auf eigenes Risiko. Bei Gewitter darf der Klettersteig nicht begangen werden. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen den Steig nur in Begleitung von Erwachsenen begehen.

Équipement conseillé

Helm, Klettersteigset mit Bremsvorrichtung und 2 Karabiner mit automatischer Verriegelung. Die Ausrüstung kann bei der Bergstation gemietet werden.

Informations et liens complémentaires

Leukerbad Tourismus, Rathaus, 3954 Leukerbad, Tel. +41 (0) 27 472 71 71, www.leukerbad.ch

Gemmibahn, Tel. +41 (0) 27 470 18 39, www.gemmi.ch 

Verein IG Klettersteig Leukerbad-Gemmi-Daubenhorn, 3954 Leukerbad, https://www.viaferrata-leukerbad.ch/erlebnisklettersteig 

Départ

Gemmipass, Bergstation (2336 m)
Coordonnées:
Géographique
46.398235, 7.616127
UTM
32T 393615 5139226

Arrivée

Gemmipass, Bergstation

Itinéraire

Einstieg beim alten Hotel Wildstrubel (2320 m), zwei Minuten von der Gemmibahn.

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug bis Leuk, weiter mit dem Bus nach Leukerbad, mit der Gemmibahn auf die Gemmi.

Par la route

Mit dem Auto nach Leukerbad.

Se garer

Parkplätze in Leukerbad.

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2/2012: Gemmi. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch 

Carte recommandée par l'auteur

LK 1:50.000, 254T Interlaken, 264T Jungfrau.

 


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Votre opinion compte !

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
D difficile
Distance
0,7 km
Durée
2:00 h.
Dénivelé
160 m
Dénivelé négatif
160 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Points de restauration Point(s) de vue Intérêt géologique Montée/Descente en remontées mécaniques Intérêt culturel/historique Assurage abondant Via Ferrata fun Intérêt botanique Intérêt biologique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser