Partager
Favoris
imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée

Höhenweg Alp Languard – Unterer Schafberg – Muottas Muragl

Randonnée · Graubuenden
Ce contenu est proposé par
Wandermagazin SCHWEIZ Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Höhenweg Alp Languard – Muottas Muragl.
    / Höhenweg Alp Languard – Muottas Muragl.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser auf der Alp Languard.
    / Wegweiser auf der Alp Languard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick von der Alp Languard auf das Berninamassiv.
    / Blick von der Alp Languard auf das Berninamassiv.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Im Val Languard.
    / Im Val Languard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Weg ins Val Languard.
    / Weg ins Val Languard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Val Languard.
    / Val Languard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf dem Höhenweg Alp Languard nach Muottas Muragl.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick vom Panoramaweg auf Pontresina.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf dem Höhenweg Alp Languard nach Muottas Muragl.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Steinbock vom Panoramaweg aus gesehen.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser Unterer Schafberg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Einkehren auf der Alp Muottas.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf Muottas Muragl.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Standseilbahn Muottas Muragl.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Hotel Muottas Muragl.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick nach Pontresina und ins Val Rosegg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick von Muottas Muragl auf die Engadiner Seenplatte.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirche Sta. Maria in Pontresina.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Engadiner Haus in Pontresina.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Val Languard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ

Dieser Höhenweg begeistert mit den herrlichsten Aussichten: Auf der Alp Languard ist das Berninamassiv ganz nah und auf Muottas Muragl geniesst man den wohl schönsten Blick auf die Engadiner Seenplatte.

Facile
6,8 km
2:15 h.
226 m
101 m

Die Wanderung beginnt mit einer Fahrt mit dem Sessellift von Pontresina auf die Alp Languard. Dort ist der Steinbock das grosse Thema: Die Steinbock-Galerie erzählt von Ausrottung und Wiederansiedelung der Steinböcke und Kinder können auf dem Steinbock-Spielplatz zum Wettkampf gegen den «König der Alpen» antreten.

Wer die stattlichen Tiere vom Wanderweg aus sehen möchte, hat vielleicht auf dieser Wanderung von der Alp Languard nach Muottas Muragl Glück. Diese führt am Sonnenhang entlang und ist auch für Kinder geeignet. Einkehren kann man auch: beim Start auf der Alp Languard, unterwegs im Restaurant Unterer Schafberg und am Ziel auf Muottas Muragl. Die nicht allzu lange Höhenwanderung lässt auch Zeit um vor Beginn noch einige Schritte in das schöne Val Languard zu tun. Mit Glück entdeckt man dort Murmeltiere.

Übrigens kann man die schöne Gegend mit dem Steinbock-Pass erwandern. Wer sich diesen in den vier Berghütten Unterer Schafberg, Chamanna Paradis, Chamanna Segantini und Chamanna Georgy abstempeln lässt und dabei noch das jeweilige Hüttenrätsel löst, darf sich auf einen Gewinn freuen.

 

Conseil(s) de l'auteur

In Pontresina befindet sich in Dorfnähe die Steinbock-Promenade: Ein kinderwagengängiger, etwa ein Kilometer langer Themenweg, der an mehreren Posten viele Informationen zum Leben der Steinböcke gibt.

outdooractive.com User
Auteur
Jochen Ihle 
Mise à jour: 18.07.2019

Difficulté
Facile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Altitude
2454 m
2229 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Possibilité de se restaurer en route

Romantikhotel und Restaurant Muottas Muragl
Alp Muottas

Consignes de sécurité

Gemütliche Wanderung auf markiertem Höhenweg. Schwierigkeit: T2.

Équipement conseillé

Normale Wanderausrüstung.

Informations et liens complémentaires

Pontresina Tourismus, Via Maistra 133, 7504 Pontresina, Tel. +41 (0) 81 838 83 20, www.pontresina.ch

Einkehren, z.B.:
Bergrestauant Alp Languard, Tel. +41 (0) 81 838 94 00, www.sporthotel.ch
Restaurant Unterer Schafberg, Tel. +41 (0) 79 793 06 80, www.schafberg.ch
Restaurant und Romantik Hotel Muottas Muragl, Tel. +41 (0) 81 842 82 32, www.muottasmuragl.ch

Départ

Alp Languard (2328 m)
Coordonnées:
Géographique
46.487726, 9.922265
UTM
32T 570782 5148652

Arrivée

Muottas Muragl

Itinéraire

Alp Languard (2327 m) – Unterer Schafberg (2228 m) – P. 2363 – Muottas Muragl (2454 m).

Remarque

Zone de tranquilité pour le gibier Muottas, Val Champagna, Tschainas: décembre 20 - avril 30
Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Anreise: Mit der Rhätischen Bahn nach Pontresina, mit Ortsbus ins Dorfzentrum, mit Sessellift zur Alp Languard.

Rückreise: Mit Standseilbahn von Muottas Muragl zur Talstation, mit Ortsbus zum Bahnhof Pontresina.

Par la route

Mit dem Auto nach Pontresina.

Se garer

Parkplätze in Pontresina.

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 3/2018: Raus mit der Familie. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Carte recommandée par l'auteur

LK 1:50.000, 268T Julierpass.


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question concernant la difficulté ou l'équipement nécessaire pour cette activité ? Partagez-la avec la communauté !


Commentaires

Ecrivez votre premier commentaire

Partagez votre expérience et aidez la communauté


Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
6,8 km
Durée
2:15 h.
Dénivelé
226 m
Dénivelé négatif
101 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) avec départ et arrivée différents Point(s) de vue Points de restauration A faire en famille Intérêt culturel/historique Intérêt géologique Intérêt biologique Intérêt botanique Montée/Descente en remontées mécaniques

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser