Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée

Ein Klassiker: Der Lötschberg-Panoramaweg

· 1 review · Randonnée · Frutigen
Ce contenu est proposé par
Berner Wanderwege Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Wanderleiter (ZD) Berner Wanderwege, Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Wanderleiter (ZD) Berner Wanderwege, Berner Wanderwege
1050 1200 1350 1500 1650 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Die Wanderung von Ramslauenen über den Höhenweg Nordrampe BLS nach Kandersteg gilt als Klassiker. Obwohl sie abseits von Dörfern und damit fernab jeglicher Einkehrmöglichkeiten verläuft, ist sie ein lohnendes Erlebnis. Wenig Hartbelag.

difficile
17,1 km
5:30 h.
770 m
1000 m

Ab Ausgangsort der Wanderung bei der Bergstation Ramslauenen ist die Route durchgehend als Höhenweg Nordrampe BLS bezeichnet. Sie ist zudem Teil des Lötschberg Panoramaweges 56 von Wanderland Schweiz von Kiental zur Fafleralp im Lötschental. Anfänglich steigt die Route über eine Alpweide an. Hier sollte man den Ausblick auf das Kiental, Wätterlatte und Dreispitz geniessen. Daran schliesst sich ein Stück durch Wald an, der Pfad wird flacher. Vor Chüeweid wechselt der Verlauf von der Richtung Nord gegen Süden. Nun ist der Blick auf das untere Kandertal, den Thunersee, Niesen, Sigriswilergrat und Niederhorn frei. Bei Chüeweid lädt eine Feuerstelle mit Bänken zum Verweilen ein. Die Fortsetzung ist abwechslungsreich: Auf einem Pfad, mal im Wald, mal über Weide aufwärts, dann wieder abwärts gelangt man nach Höreli. Unterwegs lässt sich ein Blick ins Kandertal und Frutigen erhaschen. Nun senkt sich die Route, zuerst über eine Fahrstrasse bis Schlafegg, dann auf einem Pfad durch Wald zum Bundergrabe. Unvermittelt taucht ein Unterstand mit Tischen und Bänken auf, passend etwa in der Mitte der Wanderung. Weiter geht es durch den Ronewald, nochmals an einer Rastmöglichkeit vorbei. Oberhalb Mitholz trifft man auf den Bahnerlebnispfad Kandersteg – Frutigen. Nach einer längeren Waldpartie verläuft die Wanderung in der Nähe der Bahngleise der BLS-Bergstrecke und der Kantonsstrasse Frutigen – Kandersteg. Bei Büel befindet sich ein Stein mit der Aufschrift „XIII Stunden von BERN“. Die Angabe besagt, dass Bern in 13 Stunden Fussmarsch entfernt liegt – im weiteren Sinn eine mittelalterliche Wanderwegsignalisation. Ein wenig später ist rechts abzubiegen. Ein Fussweg führt entlang der Kander zum Bahnhof Kandersteg, dem Ziel der Wanderung.

Difficulté
difficile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1564 m
Point le plus bas
1093 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Chalet-Hotel Adler - Kandersteg
Hotel des Alpes - Kandersteg
Restaurant

Départ

Ramslauenen, Sesselbahn (1409 m)
Coordonnées:
Géographique
46.580011, 7.708534
UTM
32T 401049 5159304

Arrivée

Kandersteg

Itinéraire

Ramslauenen - Chüeweid - Schlafegg - Ronewald - Büel – Kandersteg (5 h 30 min)

En transports en commun

Accès par transports publics

Hinfahrt: Mit Bahn nach Reichenbach im Kandertal, weiter mit dem Bus nach Kiental und weiter mit Sesselbahn nach Ramslauenen

Rückfahrt: Mit Bahn ab Kandersteg

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Wanderbuch Panoramawanderungen der Berner Wanderwege,

bestellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Carte recommandée par l'auteur

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 263T Wildstrubel & 264T Jungfrau,

estellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,0
(1)
Oliver Stein
23.06.2019 · Community
Schöner, leichter Weg. Abwechslungsreich. Und Samstags bei mittelmäßigem Wetter menschenleer.
Afficher plus

Photos de la communauté


Évaluation
Difficulté
difficile
Distance
17,1 km
Durée
5:30 h.
Dénivelé positif
770 m
Dénivelé négatif
1000 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) avec départ et arrivée différents Point(s) de vue Montée/Descente en remontées mécaniques

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser