Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée d'hiver

Von Heiligenschwendi zum Aussichtsturm Blueme

Randonnée d'hiver · Bernese Oberland
Ce contenu est proposé par
Wandermagazin SCHWEIZ Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Aussichtsturm auf der Blueme.
    / Aussichtsturm auf der Blueme.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Reha Zentrum Heiligenschwendi.
    / Reha Zentrum Heiligenschwendi.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Beim Reha Zentrum in Heiligenschwendi.
    / Beim Reha Zentrum in Heiligenschwendi.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser bei Weide.
    / Wegweiser bei Weide.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick zum Stockhorn.
    / Blick zum Stockhorn.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Aufstieg zur Blueme.
    / Aufstieg zur Blueme.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Winterwald bei der Wolfgrube.
    / Winterwald bei der Wolfgrube.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Stockhorn und Thunersee beim Aufstieg zur Wolfgrube.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick auf Stockhorn und Thunersee.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Aussicht von der Wolfgrube vom Niesen (links) bis zum Stockhorn (rechts).
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser Wolfgrube.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kurz vor dem Aussichtsturm Blueme.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Eisige Wegweiser auf der Blueme.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schwendi-Blueme Dreiländerstein.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Aussichtsturm auf der Blueme.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf der Blueme.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Hinweistafel am Aussichtsturm Blueme.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick vom Aussichtsturm Blueme Richtung Zentralschweiz.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick vom Aussichtsturm Blueme zu Thunersee und Berner Alpen.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Planetenweg Sirius.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
1050 1200 1350 1500 1650 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 Reha Zentrum Heiligenschwendi Aussichtsturm auf der Blueme Blueme Schwendi-Blueme Dreiländerstein

Diese schöne Winterwanderung führt von Heiligenschwendi oberhalb Thun zum Aussichtsturm auf der Blueme. Herrliche Aussichten sind dabei nicht nur vom Turm aus garantiert.

Facile
4,3 km
2:00 h.
271 m
271 m

Schwanden und Heiligenschwendi liegen auf aussichtsreicher Sonnenterrasse hoch über dem Thunersee. Die im Sommer beliebte Wanderung zum Aussichtsturm Blueme kann man auch im Winter unternehmen, indem man grösstenteils dem Sommerwanderweg folgt. Meist ist bereits eine Spur getreten, was den Aufstieg erleichtert. Der Turm ist 16 Meter hoch und ermöglicht herrliche Aussichten über den Thunersee bis zur Alpenkette. Auf dem Rückweg kann man noch den Bogen zum Schwendi-Blueme Dreiländerstein machen, mit herrlicher Panoramasicht auf Thun, Thunersee und die Alpenkette.

Wer gerne auf präparierten Winterwanderwegen wandert, hat die Auswahl zwischen mehreren ausgeschilderten Routen, z.B. die Rundwanderungen in Heiligenschwendi und in Schwanden sowie die Strecke von Schwanden über Sagi nach Heilgenschwendi.

Conseil(s) de l'auteur

Auf dem Planetenweg Sirius von Heiligenschwendi nach Schwanden, etwa 2 Stunden, www.sternwarte-sirius.ch.

outdooractive.com User
Auteur
Jochen Ihle 
Mise à jour: 10.12.2018

Difficulté
Facile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1396 m
Point le plus bas
1124 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Einfache Winterwanderung, die meist dem Sommerwanderweg folgt. Bei Neuschnee, und wenn noch keine Spur vorhanden ist, kann der Aufstieg anstrengend sein. Schwierigkeit: WT2.

Équipement conseillé

Normale Winterwanderausrüstung.

Informations et liens complémentaires

Heiligenschwendi Tourismus, 3625 Heiligenschwendi, Tel. 033 243 52 33, www.heiligenschwenditourismus.ch

Thun-Thunersee Tourismus, Seestrasse 2, 3600 Thun, Tel. 033 225 90 00, www.thunersee.ch

Départ

Heiligenschwendi, Reha Zentrum (1124 m)
Coordonnées:
Géographique
46.750150, 7.693418
UTM
32T 400204 5178228

Arrivée

Heiligenschwendi, Reha Zentrum

Itinéraire

Heiligenschwendi Reha Zentrum (1102 m) – Weide (1138 m) – Wolfgrube (1242 m) – Blueme (1392 m) – Schwendi-Blueme Dreiländerstein (1396 m) – Wolfgrube (1242 m) – Heiligenschwendi Reha Zentrum.

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug nach Thun, weiter mit Bus nach Heiligenschwendi.

Par la route

Mit dem Auto über Thun nach Heiligenschwendi.

Se garer

Parkplätze beim Reha Zentrum Heiligenschwendi.

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Wandermagazin SCHWEIZ, Spezialausgabe: Die 50 schönsten Winterwanderungen. ISBN 978-3-03865-010-2. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 4/2013: Thunersee – Brienzersee. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2016: Aussichtstürme der Schweiz. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Carte recommandée par l'auteur

LK 1:50.000, 253T Gantrisch, 254T Interlaken.


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
4,3 km
Durée
2:00 h.
Dénivelé positif
271 m
Dénivelé négatif
271 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) avec départ et arrivée différents Point(s) de vue Points de restauration A faire en famille Intérêt culturel/historique Intérêt géologique Intérêt botanique Intérêt biologique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser