Partager
Favoris
imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Balade urbaine

Sierre Stadtwanderung

Balade urbaine · Valais
Ce contenu est proposé par
Wandermagazin SCHWEIZ Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Sierre.
    / Sierre.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bahnhof Sierre/Siders.
    / Bahnhof Sierre/Siders.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Rathaus Sierre.
    / Rathaus Sierre.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Rue du Bourg in Sierre.
    / Rue du Bourg in Sierre.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Rathaus Sierre.
    / Rathaus Sierre.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick von Sierre nach Crans-Montana.
    / Blick von Sierre nach Crans-Montana.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Rue du Bourg in Sierre.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Im Tservetta-Viertel.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirche Notre-Dame des Marais.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirche Notre-Dame des Marais.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Ravire oberhalb Sierre.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Standseilbahn Sierre – Crans-Montana.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick aus der Standseilbahn auf Sierre.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Standseilbahn Sierre – Crans-Montana.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bahnhof Sierre/Siders.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 Bahnhof Sierre/Siders Sierre/Siders Notre-Dame des Marais Funiculaire Sierre – Crans-Montana

Diese gemütliche Stadtwanderung führt durch die historischen Viertel von Sierre. Wer möchte kann anschliessend noch einen Spaziergang durch die Rebberge machen oder das Weinmuseum besuchen.

Facile
5 km
1:30 h.
96 m
96 m

Sierre, auf deutsch Siders, liegt im Rhontal, nahe bei Sion und unterhalb des bekannten Ferienortes Crans-Montana. Der grösste Teil des Ortes liegt am Nordufer der Rhone, so auch die Altstadt. Ein Stadtrundgang beginnt praktischerweise beim Bahnhof wo sich auch das Tourismusbüro befindet. Die Broschüre «Sierre – die Geschichte der historischen Viertel» erleichtert den Rundgang. Sie enthält einen Kartenausschnitt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die mit Zahlen durchnummeriert sind. Man beginnt im Viertel «du Bourg», bestaunt dort das Rathaus, das Schloss und die Sankt-Catherine-Kirche und geht dann durch die Rue du Bourg zum Tservetta-Viertel mit der Kirche Notre-Dame des Mairais. Über die Rue de Tservetta gelangt man ins Muraz-Viertel mit dem Schloss Mercier, ehe man über das Villa-Viertel mit der Kapelle Sankt-Ginier und dem Château de Villa wieder zurück zum Bahnhof spaziert. Selbstverständlich kann man den Rundgang auch individuell ohne Broschüre begehen. Zu erwähnen wäre noch der Lac de Géronde, zu deutsch Gerundensee. Er ist ist umgeben von Hügeln, Weinbergen und Bäumen und wird im Sommer zum Badesee mit Strand und Liegewiese. Der Gerundensee befindet sich etwas ausserhalb des Stadtzentrums und ist vom Bahnhof in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar und kann so auch in den Stadtrundgang integriert werden.

Conseil(s) de l'auteur

Mit der Standseilbahn in 12 Minuten von Sierre auf das Hochplateau von Crans-Montana. Dort viele Freizeitmöglichkeiten.

outdooractive.com User
Auteur
Jochen Ihle 
Mise à jour: 10.07.2019

Difficulté
Facile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Altitude
629 m
533 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Einfacher Stadtrundgang auf Asphalt durch die historischen Viertel von Sierre. Schwierigkeit: T1.

Équipement conseillé

Turnschuhwanderung.

Informations et liens complémentaires

Tourismusbüro von Siders, Salgesch und Umgebung, Place de la Gare 10, 3960 Siders/Sierre, Tel.: +41 (0) 27 455 85 35, www.sierretourisme.ch

Weinmuseum im Schloss Villa, Rue de Sainte-Catherine 4, 3960 Sierre, Tel. +41 (0) 27 455 18 96, www.chateaudevilla.ch

Valais/Wallis Promotion, Rue Pré Fleuri 6, 1951 Sion, Tel. +41 (0) 27 327 35 90, www.valais.ch

 

Départ

Sierre, Bahnhof (533 m)
Coordonnées:
Géographique
46.292253, 7.532598
UTM
32T 386975 5127566

Arrivée

Sierre, Bahnhof

Itinéraire

Sierre Bahnhof/Tourismusbüro (533 m) – Rathaus – Vidômes-Schloss – Sankt-Catherine-Kirche – Rue du Bourg – Tservetta-Viertel – Kirche Notre-Dame des Mairais – Remouage-Haus – Rue de Tservetta – Muraz-Viertel – Château Mercier –Villa-Viertel – Kapelle Sankt-Ginier – Château de Villa – Bahnhof Sierre.

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug nach Sierre.

Par la route

Mit dem Auto nach Sierre.

Se garer

Parkplätze in Sierre.

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 10/11/2014: Stadtwandern. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Carte recommandée par l'auteur

LK 1:50.000, 273T Montana.

Communauté

 Commentaire
 Signalement
Publier
  Retourner à l'entrée
Définir un point sur la carte
(Cliquez sur la carte)
ou
Conseiller:
Vous pouvez modifier ce point sur la carte
Supprimer X
Modifier
Annuler X
Modifier
Changer la géometrie du point sur la carte
Vidéos
*Champs obligatoires
Publier
Veuillez indiquer un titre.
Prière d'entrer un texte de description.
Difficulté
Facile
Distance
5 km
Durée
1:30 h.
Dénivelé
96 m
Dénivelé négatif
96 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) avec départ et arrivée différents Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration A faire en famille Intérêt culturel/historique Intérêt géologique Intérêt botanique Intérêt biologique Accès personnes à mobilité réduite Accessible aux poussettes

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser