Partager
Favoris
imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Balade urbaine

Berner Altstadtour mit Standseilbahn

· 1 review · Balade urbaine · Bern
Ce contenu est proposé par
Wandermagazin SCHWEIZ Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Marzilibahn.
    / Marzilibahn.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kleine Schanze.
    / Kleine Schanze.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser zu Jugendherberge und Marzilibahn.
    / Wegweiser zu Jugendherberge und Marzilibahn.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bundeshaus und Marzilibahn Bergstation.
    / Bundeshaus und Marzilibahn Bergstation.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Marzilibahn Bergstation.
    / Marzilibahn Bergstation.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Marzilibahn.
    / Marzilibahn.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bundeshaus.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Marzilibahn und Bundeshaus.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Marzilibahn Talstation.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bundeshaus, gesehen vom Marziliquartier.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / An der Aare im Marziliquartier.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirchenfeldbrücke.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Jugendherberge Bern.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Jugendherberge Bern.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Berner Münster.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Aare und Kirchenfeldbrücke.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Mattelift Talstation.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Mattelift.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Mattelift.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Mattentreppe.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Stadtfassade nahe Münsterplattform.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Mattelift Bergstation.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schwellenmätteli.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick von der Münsterplattform auf die Aare.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Berner Münster.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schwellenmätteli Restaurants
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Stadtfassade und Bundeshaus.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Münsterplattform.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Eingangsportal Berner Münster.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Zeitglockenturm.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
150 300 450 600 750 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 Kleine Schanze Marzilibahn Bergstation Marzilibahn Marzilibahn Talstation Jugendherberge Bern Kirchenfeldbrücke Schwellenmätteli Restaurants Berner Münster Zytglogge (Zeitglockenturm) Bahnhof Bern

Im Verlauf dieser gemütlichen Berner Altstadttour lernt man zwei aussergewöhnliche Transportmittel kennen: Die Marzilibahn und den Mattenlift. Dann folgt noch die berühmte Mattentreppe...

Facile
3,4 km
1:30 h.
42 m
42 m

Wer weiss schon, dass es mitten in der Stadt Bern eine Standseilbahn gibt? Die Marzilibahn, in Betrieb seit 1885, ist die kürzeste öffentliche Standseilbahn der Schweiz (Länge 105 Meter, Höhendifferenz 31 Meter). Sie verbindet die Bundesterrasse mit dem an der Aare gelegenen Marziliquartier. Die Marzilibahn ist vom Hauptbahnhof Bern schnell einmal erreicht: Man geht die Christoffelgasse hinunter und steht quasi direkt vor der «Bergstation». Die Standseilbahn ist täglich in Betrieb, die Fahrten erfolgen nach Bedarf, etwa alle 3 Minuten. Im Marziliquartier folgt man dann ein Stück weit der Aare, geht unter der Kirchenfeldbrücke hindurch, und biegt an der Badgasse links ab. Nun steht man vor dem Mattenlift, im Volksmund auch Senkeltram genannt. Der Personenaufzug verbindet seit 1897 das Mattequartier mit der Münsterplattform. Zu dieser geht es nun entweder mit dem Lift oder über die berühmte Mattentreppe über 179 gedeckte Holzstufen hinauf. Nach Besichtigung des Münsters individuell durch die Berner Altstadt, z.B. über Münstergasse – Junkerngasse – Gerechtigkeitsgasse – Kramgasse – Marktgasse, zurück zum Hauptbahnhof.

Conseil(s) de l'auteur

Dieser kurze Altstadtrundgang lässt ausreichend Zeit für eine Besichtigung des Berner Münsters und für einen Aufstieg zum Münsterturm mit toller Aussicht über die Stadt.

outdooractive.com User
Auteur
Jochen Ihle 
Mise à jour: 27.05.2019

Difficulté
Facile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
542 m
Point le plus bas
501 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Possibilité de se restaurer en route

Jugendherberge Bern
Schwellenmätteli Restaurants

Consignes de sécurité

Einfache Stadtwanderung auf Asphaltwegen. Schwierigkeit: T1.

Équipement conseillé

Turnschuhwanderung. Im Sommer Badesachen für ein Bad in der Aare und Sonnenbaden im Marzilibad.

Informations et liens complémentaires

Bern Tourismus, Tel. +41 (0) 31 328 12 12, www.bern.com

Drahtseilbahn Marzili, Bundesterrasse 7, 3011 Bern, Tel. +41 (0) 31 311 00 44, www.marzilibahn.ch

Berner Münster, Münsterplatz 1, Tel. +41 (0) 312 04 62, www.bernermuenster.ch

Départ

Bern Hauptbahnhof (542 m)
Coordonnées:
Géographique
46.947683, 7.440281
UTM
32T 381306 5200531

Arrivée

Bern Hauptbahnhof

Itinéraire

Bern Hauptbahnhof – Kleine Schanze – Marzilibahn Bergstation – Marzilibahn Talstation – Badgasse – Mattenlift – Münsterplattform – Münsterplatz – Münstergasse – Junkerngasse – Gerechtigkeitsgasse – Kramgasse – Marktgasse – Hauptbahnhof.

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug nach Bern.

Par la route

Mit dem Auto nach Bern.

Se garer

Parkplätze und Parkhäuser in Bern (gebührenpflichtig).

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 4/2019: Bähnli-Fieber. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 10/11/2014: Stadtwandern. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Carte recommandée par l'auteur

Ein Stadtplan von Bern.

LK 1:50.000, 243T Bern.

Activités similaires dans les environs

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Votre opinion compte !

5,0
(1)

Photos de la communauté


Évaluation
Difficulté
Facile
Distance
3,4 km
Durée
1:30 h.
Dénivelé
42 m
Dénivelé négatif
42 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration A faire en famille Intérêt culturel/historique Intérêt géologique Intérêt botanique Intérêt biologique Montée/Descente en remontées mécaniques

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser