Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Winter Hiking

Winterwanderweg Beatenberg - Waldegg

Winter Hiking · Beatenberg
Responsible for this content
Berner Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
m 1400 1300 1200 1100 8 6 4 2 km

Dieser Weg bietet eine sagenhafte Aussicht und viel Ruhe, um neue Energie zu tanken. Geniessen Sie das traumhafte Panorama auf Eiger, Mönch und Jungfrau sowie auf den Thunersee.
moderate
10 km
3:15 h
370 m
300 m

Ausgehend von der Station Beatenberg führt der Weg auf der Hauptstrasse in Richtung Westen. Nach ungefähr 150 Metern teilt sich der Weg. Bei der Haarnadelkurve muss dem Wegweiser zum Restaurant Riedboden und weiter bergauf zur Bodenalp gefolgt werden. Frühmorgens zeigen sich ab der Waldgrenze gerne vereinzelt Rehe oder Gämsen.

Bei der Bodenalp auf 1365 Metern über Meer angekommen, kreuzt in luftiger Höhe zum dritten und letzten Mal das Drahtseil der Niederhornbahn den Winterwanderweg. Vorbei an der Sennhütte  Bodenalp wandert man nun auf dem Winterwanderweg, der gleichzeitig als Langlaufloipe genutzt wird, dem Spirenwald entgegen. In einem leichten Auf und Ab schmiegt sich der Weg an den Hang. Immer wieder kann der Ausblick durch den frisch ausgeholzten Wald über das Dorf Beatenberg bis hin zu Eiger, Mönch und Jungfrau genossen werden.

Nach rund zwei Dritteln der Strecke eröffnet sich hoch über die schroffe «Birefluh». Die wildromantische Stimmung, mit dem markanten, birnenförmigen Felsvorsprung begleitet den Wanderer noch ein Stück weiter über das Bödeli bis in die Ausläufer des Riescherental. Nachdem der Sundgraben überquert ist, wendet sich der Weg und es eröffnet sich die Aussicht über den Thunersee hin zum Niesen. Nun gilt es, die letzten Höhenmeter zur PostAuto-Haltestelle «Waldegg» abzusteigen.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1378 m
Lowest point
1121 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Alphotel Eiger - Beatenberg
Hotel Beausite - Beatenberg
Hotel-Restaurant Regina - Beatenberg
Restaurant

Safety information

Diese Route verläuft auf gepfadeten Winterwanderwegen.

Tips, hints and links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Beatenberg, Station (1121 m)
Coordinates:
Geographic
46.690762, 7.765487
UTM
32T 405605 5171540

Destination

Beatenberg, Waldegg

Turn-by-turn directions

Beatenberg – Riedboden – Bodenalp – Rischeren – Waldegg

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Hinreise: STI-Bus Linie 21 ab Bahnhof Thun bis Beatenbucht, Umstieg auf Standseil- und Gruppenumlaufbahn oder mit PostAuto Nr. 101 ab Interlaken West bis Beatenberg, Station.

Rückreise: Mit dem PostAuto Nr. 101 von Waldegg nach Interlaken oder bis Beatenberg, Station und weiter mit der Standseilbahn in die Beatenbucht und auf den STI-Bus der Linie 21 in Richtung Thun.

Parking

Diverse Parkplätze auf dem Beatenberg
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Swisstopo Landeskarte 1208 Beatenberg 1:25'000

Equipment

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste und wasserdichte Bergschuhe, leichter bis mittelerer Rucksack, Kälteschutz, Sonnenschutz, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Zwischenverpflegung, Tee in Thermosflasche.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
10 km
Duration
3:15h
Ascent
370 m
Descent
300 m
Public transport friendly Round trip Scenic Refreshment stops available Cableway ascent/descent

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.