Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Thematic Trail

Sentiero del Castagno

Thematic Trail · Ticino
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • In Arosio dreht sich alles um die Kastanie.
    / In Arosio dreht sich alles um die Kastanie.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Sentiero del Castagno.
    / Sentiero del Castagno.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Der Kastanienweg ist im Herbst besonders schön.
    / Der Kastanienweg ist im Herbst besonders schön.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Vezio und Mugena am Fusse des Monte Lema.
    / Vezio und Mugena am Fusse des Monte Lema.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Alter Kastanienbaum oberhalb Vezio.
    / Alter Kastanienbaum oberhalb Vezio.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Auf dem Sentiero del Castagno.
    / Auf dem Sentiero del Castagno.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
Map / Sentiero del Castagno
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 Arosio Kastanienlehrpfad

Auf dem Themenweg «Sentiero del Castagno» bei Arosio, er führt durch die Dörfer des Alto Malcantone, erfährt man viel Wissenswertes über Verwendung und Verarbeitung der Kastanie.

moderate
10.7 km
4:30 h
345 m
345 m

Von der Postautostation in Arosio wandert man in südlicher Richtung zum Kastanienhain von Induno. Eine Waldlichtung mit einem Brunnen lädt hier zum Verweilen ein. Dann geht es zurück ins Dorf und hinauf zur Kirche San Michele. Teile der Türen und Fenster sind aus Kastanienholz gezimmert. Wir folgen dem Kastanienweg und treffen auf eine umgewandelte «Metato» – ein kleines Steinhaus, wo früher die Kastanien getrocknet worden sind. Am Ristorante San Michele mit seiner Gartenterrasse vorbei, folgen wir den Wegweisern durch Birken- und Kastanienwälder. Ein Abstecher nach Mugena ist empfehlenswert: Hier kann man die Anwendung des Kastanienholzes in verschiedenen alten und neuen Bauten besichtigen. Nun folgt der Weg dem Flüsschen Magliasina taleinwärts und überquert es dort, wo die Gemeinde wegen der latenten Waldbrandgefahr eine Wasserwanne errichtet hat. Im Val Firinescio wandern wir durch eine Schluchtlandschaft und wechseln bei einer kleinen Brücke die Talseite. Nach kurzer Zeit blicken wir direkt auf das Dorf Vezio hinuter. Dann steigt man erneut auf in ausgedehnte Kastanienwälder und erreicht bald das Dorf Fescoggia, Wendepunkt des Kastanienwegs. Auf einer tiefer gelegenen Geländestufe geht es über Vezio und von dort durch die Caroggio-Ebene zurück nach Arosio.

Author’s recommendation

Die Wanderung lässt sich beliebig variieren, indem man in einem der anderen Dörfer (Bushaltestellen) in den Kastanienweg «einsteigt» oder nur Teilstücke begeht.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: October 26, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
900 m
Lowest point
682 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Leichte thematische Wanderung auf dem «Sentiero del Castagno» (ausgeschildert mit dem Kastaniensymbol) durch romantische Kastanienwälder mit schönen Ausblicken in eine typische Tessiner-Landschaft. Informationstafeln geben Auskunft über die Bedeutung und den Anbau der Kastanie im Tessin. Schwierigkeit: T1

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Lugano Turismo, Piazza della Riforma, Palazzo Civico, 6900 Lugano, Tel. +41 (0) 58 866 66 00, www.luganoregion.com

Ticino Turismo, Bellinzonese e Alto Ticino, 6500 Bellinzona, Tel. +41 (0) 91 825 21 31, www.bellinzonese-altoticino.ch 

 

Start

Arosio, Bushaltestelle (861 m)
Coordinates:
Geographic
46.047713, 8.900003
UTM
32T 492263 5099353

Destination

Arosio, Bushaltestelle

Turn-by-turn directions

Arosio (859 m) – Induno (897 m) – Mugena (810 m) – Vezio (782 m) – Fescoggia (831 m) – Arosio.

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug bis Bellinzona, weiter mit S-Bahn bis Lamone-Cadempino und mit dem Bus bis Arosio.

Getting there

Mit dem Auto nach Arosio.

Parking

Parkplätze in Arosio.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 10/11/2016: Südtessin. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 286T Malcantone.


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
10.7 km
Duration
4:30 h
Ascent
345 m
Descent
345 m
Public transport friendly With refreshment stops Loop Scenic Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.