Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Thematic Trail

Percorso del Monte Piottino

Thematic Trail • Tessin
  • Bei der Kirche San Giorgio.
    / Bei der Kirche San Giorgio.
    Photo: Fritz Hegi, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Lehrpfad Percorso del Monte Piottino.
    / Lehrpfad Percorso del Monte Piottino.
    Photo: Fritz Hegi, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wandern in der Leventina.
    / Wandern in der Leventina.
    Photo: Fritz Hegi, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kirche San Giorgio
    / Kirche San Giorgio
    Photo: Fritz Hegi, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Dazio Grande.
    / Dazio Grande.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser am Dazio Grande.
    / Wegweiser am Dazio Grande.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hinweistafel zum Gottardo-Wanderweg.
    / Hinweistafel zum Gottardo-Wanderweg.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Dazio Grande.
    / Dazio Grande.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hinweistafel zur Piottino-Geschichte.
    / Hinweistafel zur Piottino-Geschichte.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
Map / Percorso del Monte Piottino
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5 6 7 Dalpe, Cornone Rodi, Dazio Grande
Weather

Der «Percorso del Monte Piottino» ist eine einfache Wanderung für Familien, Senioren und Genusswander. Der Lehrpfad zeigt auf 15 Beobachtungsstationen Natur und Kultur der Region.

easy
7.7 km
3:00 h
173 m
412 m

Der interessante «Percorso del Monte Piottino», ein Lehrpfad für Gross und Klein, führt von Dalpe durch das Naturschutzgebiet der Bedrina, den Dorfkern von Prato Leventina und durch die Wälder oberhalb der Piottino-Schlucht nach Dazio Grande. Auf 15 Stationen erfährt man viel Interessantes zur Natur, aber auch zu sozialen und kulturellen Aspekten der Region.

Im ausgehenden Mittelalter gab es in Dazio Vecchio ein Tor zur Kontrolle des Durchgangsverkehrs. Man weiss, dass die Zahl der passierenden Lasttiere und Waren sehr hoch und die Zollgebühr eine wichtige Einnahmequelle für die lokale Bevölkerung war. Eine Tafel zeigt, was die Durchreise kostete: 1 Pferd 2 Angster, 8 Ziegen ebenfalls, 1 Junge 1 Haller, mit Pferd ebenfalls 2 Angster.

Da die verschiedenen Stationen nicht nummeriert sind und keine spezielle Reihenfolge eingehalten werden muss, kann die Wanderung von verschiedenen Stellen aus begonnen werden. Es gibt 4 Einstiege: beim Dazio Grande, im Dorf Prato Leventina, im Tal der „Torbiera“ (Moor) von Bedrina, oder bei der «Torbiera» oberhalb von Dalpe. Weiterführende Informationen unter: www.percorsopiottino.ch.

Author’s recommendation

Einkehren, z.B. zum Startkaffee im Hotel des Alpes, Dalpe, 091 881 10 14, www.desalpesdalpe.ch; am Ziel im «Dazio Grande», 091 874 60 66, www.daziogrande.ch.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle
Updated: 2018-03-07

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1248 m
877 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Dazio Grande

Safety information

Einfache Wanderung auf markiertem Lehrpfad. Schwierigkeit: T1.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Bellinzonese e Alto Ticino Turismo, InfoPoint Leventina, Via della Stazione 22, 6780 Airolo, Tel. 091 869 15 33, http://www.bellinzonese-altoticino.ch.

Homepage zum Lehrpfad (u.a. mit Download der Wanderroute): www.percorsopiottino.ch.

 

Start

Dalpe Cornone (1185 m)
Coordinates:
Geographic
46.476826 N 8.774982 E
UTM
32T 482726 5147053

Destination

Rodi, Dazio Grande

Turn-by-turn directions

Von Dalpe Cornone (1184 m) auf nicht markiertem Weg zuerst in östlicher, nach einer scharfen Linkskurve in nordwestlicher Richtung zur Kantonsstrasse und dieser 200 m bis zur ersten Rechtsabbiegung folgen. Auf Naturstrasse bis zum Sendemast (1237 m, hier grün-weisse Markierungen «Percorso Monte del Piottino»). Nun gut ausgeschildert an 15 Beobachtungsstationen vorbei via Prato/Kirche San Giorgio (1051 m), Dazio Vecchio (1030 m), hinunter zum Ticino (878 m) und diesen queren, schliesslich durch die historisch interessante «Gola del Monte Piottino» nach Dazio Grande.

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug nach Ambri-Piotta, weiter mit Bus nach Dalpe Cornone.

Rückreise: Ab Rodi mit Bus nach Faido oder Ambri-Piotta.

Getting there

Mit dem Auto nach Dalpe. Nach der Wanderung von Rodi mit dem Bus in wenigen Minuten zurück nach Dalpe.

Parking

Parkplätze in Dalpe, Cornone.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Fritz Hegi: Mit Wanderfritz 1 durch die Schweiz – Die 58 schönsten Wanderungen. ISBN 978-3-03812-516-7, Weltbild Verlag, www.weltbild.ch.

Fritz Hegi: WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz. ISBN 978-3-03812-596-9, Weltbild Verlag, www.weltbild.ch.

Flyer mit Karte unter: www.percorsopiottino.ch.

 

Author’s map recommendations

LK 1:50000, 266T Valle Leventina.

Related Offers

Organized long distance hiking · Tessin

Wanderferien Leventinaweg

Organized long distance hiking Piottino-Schlucht
from 499.00 CHF

5 Days
Available until 2018-10-31
Mächtig ragt der Gotthardpass in die Höhe und trennt die Deutschschweiz vom Tessin. Dahinter breitet sich das Tal der Leventina aus, das Sie ...
Offerer:  Eurotrek AG | Source:  Wandermagazin SCHWEIZ

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please type a description text under "current condition".
show more

No current conditions found in the area.
Difficulty
easy
Distance
7.7 km
Duration
3:00 h
Ascent
173 m
Descent
412 m
Public transport friendly Tour route Nice views With refreshment stops Suitable for families and children Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.