Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Thematic Trail

Glasmalereipfad Romont

Thematic Trail • Freiburg Area
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ
  • Glasfenster in der Stiftskirche von Romont.
    / Glasfenster in der Stiftskirche von Romont.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Romont.
    / Romont.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Romont Bahnhof.
    / Romont Bahnhof.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Romont Bahnhof.
    / Romont Bahnhof.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Romont Bahnhof.
    / Romont Bahnhof.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Schloss Romont.
    / Schloss Romont.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Romont, Tour à Boyer.
    / Romont, Tour à Boyer.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Auberge de l'Ange.
    / Auberge de l'Ange.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Auberge d'Hauterive.
    / Auberge d'Hauterive.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Abteikirche La Fille-Dieu.
    / Abteikirche La Fille-Dieu.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Romont.
    / Romont.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Zwischen Romont und Berlens.
    / Zwischen Romont und Berlens.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Berlens.
    / Berlens.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kapelle Notre-Dame de l'Epine in Berlens.
    / Kapelle Notre-Dame de l'Epine in Berlens.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Auberge du Pelerin.
    / Auberge du Pelerin.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Auf dem «Circuit du vitrail» von Kirche zu Kirche.
    / Auf dem «Circuit du vitrail» von Kirche zu Kirche.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kirche in La Neirigue.
    / Kirche in La Neirigue.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kirche St-Maurice in Grangettes.
    / Kirche St-Maurice in Grangettes.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Tapetenmuseum im Schloss von Mézières.
    / Tapetenmuseum im Schloss von Mézières.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • In der Kirche von Mézières.
    / In der Kirche von Mézières.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kirche in Mézières.
    / Kirche in Mézières.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Stadtmauer in Romont.
    / Stadtmauer in Romont.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Glasmuseum Vitromusée in Romont.
    / Glasmuseum Vitromusée in Romont.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Stiftskirche Notre-Dame de l'Assomption in Romont.
    / Stiftskirche Notre-Dame de l'Assomption in Romont.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Romont, Tour de Billens.
    / Romont, Tour de Billens.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Schloss in Romont.
    / Schloss in Romont.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
Map / Glasmalereipfad Romont
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Romont Abteikirche La Fille-Dieu Notre-Dame de l'Epine in Berlens Kirche St-Maurice Kirche La Neirigue. Kirche Mézières Romont Bahnhof

Die Region rund um Romont ist das «Land der schönen Kirchenfenster». Auf dem «Circuit du vitrail», dem Glasmalereipfad, kann man auf einer Rundwanderung etliche Kirchen mit farbenfrohen Glasfenstern entdecken.

moderate
17.2 km
5:00 h
487 m
487 m

Das historische Städtchen Romont liegt auf einem Hügel und überrascht mit einer mittelalterlichen Altstadt mit Stadtmauern und Türmen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Schloss und das Glasmuseum. Glas steht auch im Zentrum dieser Wanderung. Der «Circuit du vitrail» führt zu den Dörfern rund um Romont und dabei auch von einer Kirche zu anderen. In allen Kirchen sind prächtige, farbige Glasfenster zu bestaunen. Den Auftakt macht die Stiftskirche von Romont, dann gehts hinunter zur Abteikirche La Fille-Dieu mit Kirchenfenstern, gestaltet von Brian Clarke. Über Felder und Weiden erreicht man Berlens. Dort war Jean Bazaine an den Fesntern in der Kapelle Notre-Dame de l’Epine am Werk, Jean Le Moal kreierte die Fenster des Oratoriums Saint-Joseph. Über La Neirigue erreicht man die Kirche von Grangettes mit Kirchenfenstern von Anselmo ehe man über einen waldigen Hügel hinüber nach Mézières gelangt, wo die Kirche mit Fenster von Yoki geschmückt ist. Nicht mehr weit ist es nun bis Romont, das bereits auf Sichtweite liegt.

Author’s recommendation

In La Neirigue kann man auch direkt weiter wandern nach Mézières. Man spart sich so etwa 45 Minuten Wanderzeit (für die Strecke La Neirigue - Grangettes hin und zurück), verpasst aber die Kirche St-Maurice bei Grangettes.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: 2018-07-30

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
851 m
688 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Einfache Rundwanderung auf markierten Wegen. Natur-, Wald- und Hartbelag. Gelbe Wegweiser. Schwierigkeit: T1.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Office du tourisme de Romont et sa région, Rue du Château 112, 1680 Romont, Tel. 026 651 90 55, www.romontregion.ch.

Glasmuseum, Vitromusée Romont, Au Château, 1680 Romont, Tel. 026 652 10 95, http://www.vitromusee.ch.

Papiertapetenmuseum im Schloss von Mézières, Musée du papier peint, Au Château, 1684 Mézières FR, Tel. 026 652 06 90, http://www.museepapierpeint.ch.

Start

Romont (708 m)
Coordinates:
Geographic
46.693531, 6.912461
UTM
32T 340390 5173224

Destination

Romont

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof Romont (707 m) hinauf in die Altstadt. Nun entweder durch die Stadt (Via Jacobi) oder den Weg unterhalb des Friedhofs wählen und hinunter zur Abteikirche La Fille-Dieu (690 m). Immer den gelben Wegweisern mit der Aufschrift «Circuit du vitrail» folgen. Über Felder nach Berlens (821 m) zur Kapelle Notre-Dame de l’Epine. Weiter nach La Neirigue (740 m) und von dort in 20 Minuten hinauf zur Eglise St-Maurice (813 m) oberhalb von Grangettes. Wieder zurück zur Kreuzung bei La Neirigue und dort kurz vor der Kirche rechts abbbiegen. Steil hinauf und durch den Wald und auf der anderen Seite hinunter nach Mézières (760 m). Von dort in etwa 45 Minuten zum schon auf sichtweite liegenden Romont. Wahlweise entweder direkt zum Bahnhof oder nochmals hinauf in die Altstadt mit Glasmuseum, Stadtmauer und weiteren Sehenswürdigkeiten.

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug nach Romont.

Getting there

Mit dem Auto nach Romont.

Parking

Parkplätze in Romont.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Ein Faltblatt zum «Circuit du vitrail» ist beim Tourismusbüro in Romont erhältlich und steht auch auf der Homepage zum Download zur Verfügung.

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 252T Bulle.

Similar tours nearby

 These suggestions were created automatically.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
moderate
Distance
17.2 km
Duration
5:00 h
Ascent
487 m
Descent
487 m
Public transport friendly Loop Scenic With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.