Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Snowshoeing

Wandfluh-Trail

Snowshoeing · Solothurn
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Winterliche Grenchenberge.
    / Winterliche Grenchenberge.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Topaussicht über dem Nebelmeer.
    / Topaussicht über dem Nebelmeer.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick vom Untergrenchenberg zum Chasseral.
    / Blick vom Untergrenchenberg zum Chasseral.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Restaurant Untergrenchenberg.
    / Restaurant Untergrenchenberg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Cremeschnitte im Restaurant Untergrenchenberg.
    / Cremeschnitte im Restaurant Untergrenchenberg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wandfluh-Trail mit Blick zur Wandfluh.
    / Wandfluh-Trail mit Blick zur Wandfluh.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Chasseral.
    / Chasseral.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf den Grenchenbergen mit Blick Richtung Stallfluh.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Der Wandfluh-Trail ist mit pinkfarbenen Wegweisern markiert.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Aussicht auf die zweite Jurakette.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick zum Berggasthof Obergrenchenberg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Winterliche Grenchenberge.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schneeschuhwandern auf den Grenchenbergen.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Winterliche Grenchenberge.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Berggasthof Obergrenchenberg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schneeschuhwandern auf den Grenchenbergen.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wandfluh.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Weg zum Berggasthof Obergrenchenberg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Winterstimmung auf den Grenchenbergen.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Tiefblick von der Wandfluh.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
1050 1200 1350 1500 1650 m km 1 2 3 4 5 Bergrestaurant Untergrenchenberg Wandfluh Berggasthof Obergrenchenberg

Skifahren, Schlitteln, Schneeschuhwandern, Fondueplausch, Hotpot: Wer all das sucht, sollte auf den Grenchenberg fahren. Eine schöne Runde ist der Wandfluh-Trail, er ist dort oben einer von vier markierten Schneeschuhtrails.

easy
5.4 km
2:30 h
142 m
142 m

Auf den Grenchenbergen ist sommers wie winters einiges los. Grenchen Tourismus hat viel unternommen, um ihre Jurahöhen einem naturverbundenen Publikum schmackhaft zu machen. Gerade im Winter verwandelt sich der verschneite Jura in eine Märchenlandschaft. Die mächtigen Juratannen tragen oft ein imposantes Reifkleid. Dann ist es höchste Zeit, hinaufzufahren und einfach mal loszustampfen. Am besten mit Schneeschuhen an den Füssen, ein ideales Fortbewegungsmittel für das ständige Auf und Ab im buckligen Gelände. Und am besten auch auf einer der markierten Routen, die Grenchen Tourismus in einer informativen Broschüre empfiehlt. Diese sind zwar nicht durchwegs gepfadet, aber gerade das macht den Reiz des Schneeschuhwanderns durch die ruhigen Wälder und über die aussichtsreichen Jura-Höhenzüge aus. Ein bisschen Rummel – jedenfalls an sonnigen Wochenenden – ist dann doch angesagt: auf dem Untergrenchenberg. Nicht nur, weil das Restaurant, das mit dem Bus erreichbar ist, über einen sehr guten kulinarischen Ruf verfügt. Sondern auch, weil hier Wellnessbaden im Hotpot möglich ist. Das Wasser im Lärchenholzfass wird mittels eines integrierten Holzofens auf angenehme 38 Grad erwärmt, was etwas Zeit braucht und damit natürlich auch eine Voranmeldung notwendig macht. Zeit, die man sich auf den malerischen Grenchenbergen sowieso nehmen sollte.

 

Author’s recommendation

Neben dem Wandfluh-Trail sind auf dem Grenchenberg noch drei weitere Schneeschuhtrails signalisiert, ebenso gibt es zwei paräparierte Winterwanderwege.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: November 20, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1379 m
Lowest point
1239 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Rest Stop

Berggasthof Obergrenchenberg
Bergrestaurant Untergrenchenberg

Safety information

Schneeschuh-Rundwanderung auf markiertem Trail. Pinkfarbene Wegweiser »Nr. 211 Trail Wandflue». Schwierigkeit: WT1/2.

Equipment

Normale Winterwanderausrüstung, Schneeschuhe, Stöcke.

Schneeschuhe können beim Restaurant Untergrenchenberg gemietet werden. Beschränkte Anzahl verfügbar, Reservation wird empfohlen.

Tips, hints and links

Region Solothurn Tourismus, Hauptgasse 69, 4500 Solothurn, Tel. +41 (0) 32 626 46 46, www.solothurn-city.ch

Grenchen Tourismus, Kirchstrasse 10, 2540 Grenchen, Tel. +41 (0) 32 644 32 11, www.grenchentourismus.ch

BGU Busbetrieb Grenchen und Umgebung AG, Tel. +41 (0) 32 644 32 11, www.bgu.ch

Einkehren, z.B.:
Restaurant Untergrenchenberg, Tel. +41 (0) 32 652 16 43, www.untergrenchenberg.ch
Berggasthof Obergrenchenberg, Tel. +41 (0) 32 652 16 42, www.obergrenchenberginfo.ch

Start

Untergrenchenberg (1299 m)
Coordinates:
Geographic
47.221752, 7.380957
UTM
32T 377422 5231078

Destination

Untergrenchenberg

Turn-by-turn directions

Untergrenchenberg (1299 m) – Skilift Bergstation (1352 m) – Ängloch (1382) – Obergrenchenberg (1348 m) – Längschwang (1301 m) – Skilift Talstation (1200 m) – Untergrenchenberg.

Public transport

Public transport friendly

Ab Bahnhof Grenchen Süd mit dem Bus 38 in Richtung Unterergrenchenberg.

Bitte den Fahrplan der BGU beachten (keine täglichen Verbindungen).

Getting there

Mit dem Auto in Richtung Grenchen bis zum Flughafenkreisel fahren. Von dort aus den braunen Wegweisern «Grenchenberge» folgen. Von der Abzweigung in die Bergstrasse sind es noch 11 Kilometer bis auf den Untergrenchenberg. Bergstrasse-Sperrzeiten beachten.

Parking

Parkplätze auf dem Untergrenchenberg.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Spezialausgabe: Die 50 schönsten Winterwanderungen. ISBN 978-3-03865-010-2. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 12/2013: Outdoor Solothurn. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 223T Delémont, 233T Solothurn.


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
5.4 km
Duration
2:30 h
Ascent
142 m
Descent
142 m
Public transport friendly Loop Scenic With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.