Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Snowshoeing

Von Berzona via Passo della Garina nach Loco

Snowshoeing · Ticino
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Loco.
    / Loco.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kirche Sasièl.
    / Kirche Sasièl.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick zum Passo della Garina.
    / Blick zum Passo della Garina.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Zwischen Passo della Garina und Sasiel.
    / Zwischen Passo della Garina und Sasiel.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Auf der Tour folgt  man den Sommerwanderwegen.
    / Auf der Tour folgt man den Sommerwanderwegen.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Zwischen Passo della Garina und Sasiel.
    / Zwischen Passo della Garina und Sasiel.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Loco.
    / Loco.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 6 7 Passo della Garina Sasièl Loco

Diese Tessiner Schneeschuhtour folgt dem Sommerwanderweg von Berzona hinauf zum Passo della Garina. Hinunter nach Loco geht es dann auf einem schönen Plattenweg.

moderate
8.1 km
3:30 h
450 m
482 m

Das Onsernonetal ist eines der wildesten Tessiner Täler. Entsprechend hat es stets Schriftsteller, Künstler (und auch Aussteiger) angezogen. Wie Elias Canetti, Max Ernst, Kurt Tucholsky, Golo Mann und Max Frisch. Diese Tour mit oder ohne Schneeschuhe folgt dem Fluchtweg von Herrn Geiser aus Max Frischs berühmten Holozän-Buch von Berzona auf den Passo della Garina. Im Buch ist das Tal durch ein Unwetter abgeschnitten. Herr Geiser bekommt es mit der Angst, will einer Katastrophe über den Pass entfliehen. Mit Max Frischs Buch im Rucksack ist diese Wanderung natürlich doppelt spannend.  Die Tour ist keine offizielle Schneeschuroute, sondern folgt den markierten Wanderwegen! 

Interessant ist in Loco das Museo Onsernonese mit seiner ethnographischen Sammlung, zudem die Mühle mit ausgezeichnetem Polenta-Griess sowie Farina Bona aus gerösteten Maiskörnern. Und in Berzona widmet sich die Pagliarte-Werkstatt der für das Onsernonetal einst wichtigen Strohverarbeitung (u.a. zu schmucken Hüten).

Author’s recommendation

Passend zu dieser Tour empfiehlt sich Max Frischs Erzählung «Der Mensch erscheint im Holozän», in der Herr Geiser über den Passo della Garina flüchten möchte.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: September 19, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1077 m
Lowest point
679 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Safety information

Wenig schwierige Schneeschuhtour, die dem Sommerwanderweg folgt. Schwierigkeit: WT2.

Equipment

Normale Winterwanderausrüstung und – falls Schnee liegt – Schneeschuhe, Stöcke und Lawinenausrüstung empfohlen.

Tips, hints and links

Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli, Tel. 6600 Locarno, Tel. +41 (0) 848 091 091, www.ascona-locarno.com

Info Point Valle Onsernone, 6661 Auressio, Tel. +41 (0) 91 797 10 00, www.onsernone.ch

Museo Onsernonese, 6661 Loco, Tel. +41 (0) 91 797 10 70, www.onsernone.ch

Start

Berzona (713 m)
Coordinates:
Geographic
46.202021, 8.658364
UTM
32T 473642 5116550

Destination

Loco

Turn-by-turn directions

Von der Strasse bei Berzona (711 m) ins Dorf, dem Wanderweg nach Sella (1019 m) und auf den Passo della Garina (1076 m) folgen, ein Stück zurück bis P. 965, dann auf schönem Plattenweg via Ighelon (834 m) und an der Kapelle Sasiel vorbei hinunter nach Loco (678 m).

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit Postauto von Locarno nach Berzona im Onsernonetal.

Rückreise: Ab Loco mit Postauto nach Locarno. 

Getting there

Mit dem Auto nach Berzona. Nach der Wanderung von Loco mit dem Bus in wenigen Minuten zurück nach Berzona.

Parking

Parkplätze in Berzona.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2020: Winter Wandern Kunst Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2019: Winterwunderland Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2018: Endlich Winter! Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2013: Kulturwandern. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2/2013: Winterzauber Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

 

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 276T Val Verzasca.

Similar tours nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
8.1 km
Duration
3:30 h
Ascent
450 m
Descent
482 m
Public transport friendly In and out Loop Scenic Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.