Print
GPX
Add to list
 Share
Snowshoeing

Vom Kronberg zur Schwägalp

Snowshoeing • Eastern Switzerland / Liechtenstein
  • Schneeschuhträume im Appenzellerland.
    / Schneeschuhträume im Appenzellerland.
    Photo: Sandra Papachristos, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Zwischen Kronberg und Schwägalp mit Säntisblick.
    / Zwischen Kronberg und Schwägalp mit Säntisblick.
    Photo: Sandra Papachristos, Wandermagazin SCHWEIZ
Map / Vom Kronberg zur Schwägalp
1200 1350 1500 1650 1800 m km 1 2 3 4 5 Jakobsbad, Station Kronberg Chammhaldenhütte Schwägalp
Weather

Die weisse Wunderwelt zwischen Kronberg und Säntis teilen sich Wintersportler mit seltenen Tierarten – Respekt vor der Natur gehört auf dieser Schneeschuhtour also unbedingt dazu.

easy
5.5 km
2:30 h
138 m
436 m

Am Kronberg teilen sich Wintersportler in zwei Lager: Schlittenfahrer nehmen die längste Schlittelstrecke der Ostschweiz unter die Kufen, Schneeschuhwanderer machen sich auf den Weg in Richtung Schwägalp. Wir steigen abwärts Richtung Langälpli und lassen uns von der glitzernden Aussicht berauschen. Die gelben Wanderwegweiser sind fast auf Kniehöhe, so reich ist die Ostschweiz mit Schnee versorgt worden. Alle Nadelbäume tragen dicke Wintermäntel und die Sitzbänke vor den Alphütten sind unauffindbar. Was bei uns euphorische Wintergefühle auslöst, sorgt bei den Tieren des Naturerlebnisparks Schwägalp/Säntis nicht für Freude. Obwohl sie für die meisten Besucher nicht zu sehen sind, ist dieses Gebiet Heimat für die selten gewordenen Auer- und Birkhühner. Im Gegensatz zu anderen Tierarten der Region halten sie keinen Winterschlaf, sondern begnügen sich mit dem geringen Nahrungsangebot, das die Natur im Winter bereithält. Doch die Energiereserven sind knapp und nicht auf menschliche Störungen ausgelegt. Wir bleiben daher auf dem Weg und verhalten uns in Waldgebieten ruhig. Nach der Durchquerung des Brugger Waldes steigen wir zur Chammhaldenhütte auf. Es erwartet uns eine wohltuende Stärkung, dann geht es über die Alpgebäude der Siebenhütten vollends hinunter zum Berghotel Schwägalp.

Author’s recommendation

Vom Kronberg führt der längste Schlittelweg der Ostschweiz auf einer Länge von 7 Kilometern hinab nach Jakobsbad. Schlittenmiete bei der Talstation, www.kronberg.ch.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle
Updated: 2017-10-26

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1644 m
1304 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Rest Stop

Chammhaldenhütte

Safety information

Einfache Schneeschuhtour. Schwierigkeit: WT1.

Equipment

Normale Winterausrüstung, Schneeschuhe und Stöcke.

Tips, hints and links

Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg, 9108 Jakobsbad, Tel. 071 794 12 89, www.kronberg.ch.

Start

Kronberg, Bergstation (1643 m)
Coordinates:
Geographic
47.291321 N 9.328245 E
UTM
32T 524819 5237590

Destination

Schwägalp, Haltestelle

Turn-by-turn directions

Von der Bergstation der Kronbergbahn dem Wanderwegweiser Richtung Chammhalde/Schwägalp folgen. Abwärts Richtung Langälpli und weiter bis in den Brugger Wald. Die Route führt durch eine Wildruhezone mit störungsanfälligen Rauhfusshühnern (absolutes Weggebot!). Aufstieg zur Chammhaldenhütte mit Säntisblick, weiter entlang den Alpgebäuden der Siebenhütten zum Berghotel Schwägalp.

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug nach Appenzell, dort umsteigen und mit dem Zug weiter bis Jakobsbad, Talstation Kronbergbahn.

Rückreise: Mit dem Postauto ab Schwägalp via Urnäsch nach Gossau oder via Herisau nach St. Gallen.

Getting there

Mit dem Auto nach Jakobsbad. Nach der Tour von der Schwägalp mit Bus und Zug über Urnäsch zurück nach Jakobsbad.

Parking

Parkplätze bei der Talstation Kronbergbahn.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Spezialausgabe: Die 50 schönsten Winterwanderungen. ISBN 978-3-03865-010-2. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin.ch.

Author’s map recommendations

LK Skitourenkarte 1:50 000, 237 S Walenstadt.

Wanderkarte Appenzellerland, 1:25 000.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please type a description text under "current condition".
show more

No current conditions found in the area.
Difficulty
easy
Distance
5.5 km
Duration
2:30 h
Ascent
138 m
Descent
436 m
Public transport friendly Tour route Nice views With refreshment stops Suitable for families and children Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights Mountain railway ascent/descent

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.