Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Snowshoeing

Kemmeriboden-Trail

Snowshoeing · Schweizer Mittelland
Responsible for this content
Tourenplaner SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Schneeschuhwandern im Oberen Emmental.
    / Schneeschuhwandern im Oberen Emmental.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Aufstieg über Undere und Obere Chemmeri.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Postauto im Kemmeriboden-Bad.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / An der winterlichen Emme.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Verschneite Alpgebäude bei Undere Chemmeri.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Undere Chemmeri.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Obere Chemmeri.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bei Obere Chemmeri.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Postautohaltestelle Schwand.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Der Kemmeriboden-Trail ist gut markiert.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Abstieg ins Kemmeriboden-Bad.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Emme bei Kemmeriboden-Bad.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad.
    Photo: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad
    Photo: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Winter im Kemmeriboden-Bad.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad.
    Photo: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1200 1100 1000 900 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad Bushaltestelle Kemmeriboden-Bad Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad Postautohaltestelle Schwand Emme bei Kemmeriboden-Bad

Kanada-Feeling im Emmental: Der Kemmeriboden-Trail ist eine einfache Rundwanderung, die herrliche Aussichten bietet. Wer möchte kann danach noch die Talroute nach Bumbach abwandern.

 

easy
3.9 km
2:00 h
210 m
210 m

Der Kemmeriboden-Trail ist eine einfache, markierte Rundtour. Gleich zu Beginn steigt der Weg etwa 120 Höhenmeter an, quert dann einige Bäche im Gebiet Chemmeri und senkt sich schliesslich sanft hinab zur Postautohaltestelle Schwand/Bumbach. Dort überquert man zunächst die Strasse, dann die Emme auf einer Brücke und trifft schon bald auf einen Kreuzungspunkt. Nach links geht es zurück zum Kemmeriboden-Bad. Wer möchte kann rechts abzweigen und noch den zweiten Schneeschuhtrail, die Talroute nach Bumbach, anschliessen.

Interessierte Schneeschuhgänger können sich auch an Hans Hiltbrunner und Christian Wüthrich wenden. Die beiden sind erfahrene Schneeschuh-Guides und führen gemeinsam Touren ins Quellgebiet von Emme und Bärselbach durch. Sie zeigen gefrorene Wasserfälle, kunstvolle Eiszapfenformationen und die schönsten Aussichten auf die Rothornkette. Nach der Tour wartet dann im Kemmeriboden-Bad das Verwöhnprogramm: ein leckeres Essen, ein Bad im Hotpot und eine ganz spezielle Art der Übernachtung: die Iglus stehen direkt vor dem Hotel Kemmeriboden-Bad.

Author’s recommendation

Geführte Schneeschuhtouren, werden z.B. von «Naturpur» in Zusammenarbeit mit dem Sporthotel Habkern und dem Hotel Kemmeriboden-Bad angeboten.
outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: July 12, 2020

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1106 m
Lowest point
954 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Rest Stop

Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad

Safety information

Markierter Schneeschuhtrail. Schwierigkeit: WT1.

Tips, hints and links

Tourismusbüro Schangnau, Gemeindeverwaltung, 6197 Schangnau, Tel. +41 (0) 34 493 31 13, www.tourismus-schangnau.ch

Emmental Tourismus, Bahnhofstrasse 14, 3401 Burgdorf, Tel. +41 (0) 34 402 42 52, www.emmental.ch

Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad, 6197 Schangnau, Tel. +41 (0) 34 493 77 77, www.kemmeriboden.ch

Geführte Schneeschuhtouren z.B. bei Christian Wüthrich, Tel. +41 (0) 34 402 82 00 und +41 (0) 79 327 40 30, www.naturpur.ch/schneeschuh 

Start

Kemmeriboden-Bad (976 m)
Coordinates:
Geographic
46.801998, 7.935219
UTM
32T 418751 5183711

Destination

Kemmeriboden-Bad

Turn-by-turn directions

Kemmeriboden-Bad (976 m) – Underi Chemmeri (1100 m) – Postautohaltestelle Schwand (956 m) – Gepsli (1026 m) – Kemmeriboden-Bad.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug bis Escholzmatt, weiter mit Postauto nach Kemmeriboden-Bad.

Getting there

Mit dem Auto nach Kemmeriboden-Bad.

Parking

Parkplätze in Kemmeriboden-Bad. 
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2020: Winter Wandern Kunst. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2019: Winter-Wunderland. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2018: Endlich Winter! Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2/2015: Die schönsten Schneeschuhtouren. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2/2013: Winterzauber. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 244T Escholzmatt.

Equipment

Wander- und Schneeschuhe, Kälte- und Sonnenschutz, Teleskop- oder Skistöcke.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
3.9 km
Duration
2:00h
Ascent
210 m
Descent
210 m
Public transport friendly Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights Insider tip

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.