Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Zur Tüfelsburdi auf dem Jolimont

Hiking Trail · Central Plateau
Responsible for this content
Berner Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Berner Wanderwege, Berner Wanderwege
Map / Zur Tüfelsburdi auf dem Jolimont
200 400 600 800 m km 1 2 3 4 5 6

Eine Fülle von Erlebnissen bietet die Wanderung über den Jolimont: Bunt gemischte Wälder, eine vorgeschichtliche Kultstätte, prächtige Ausblicke zum Jura und über den Bielersee sowie eine eindrückliche Schlossanlage. Zu Beginn 1 km Hartbelag, danach Naturwege.
easy
7 km
2:00 h
220 m
220 m
Von der Station Gampelen ins nahe Dorf, von der etwas erhöht gelegenen Kirche direkt waldwärts halten und am Waldrand zum Schützenhaus aufsteigen. In gleichmässiger Steigung führt eine Forststrasse durch den Holenboden aufwärts nach Wartstude und zur steilen Nordwestflanke des Hügelrückens. Sobald die Steigung nachlässt, wird rechtwinklig umschwenkend die Höhe des Jolimont erreicht. Tiefblicke bestätigen die unterschiedliche Nutzungsstrategie der Kantone Bern und Neuenburg: Während Bern auf die Agrarwirtschaft setzte, gestattete Neuenburg die Errichtung einer Ölraffinerie. Bei der Tüfelsburdi trifft man auf eine eindrückliche Findlingsgruppe. Der grösste dieser Arkesin-Blöcke aus dem Val de Bagnes weist ein Volumen von 315 m3 auf. Forschungen belegen eine alte Kultstätte, in deren Umgebung sich mehrere Schalensteine befinden. Dem Nordrand des Jolimontguts entlang erreicht man das Erlachbänkli. Herrliche Aussicht auf Schloss und Städtchen Erlach sowie auf die breite Landbrücke zur St. Petersinsel, die während der Juragewässer-Korrektion trocken fiel. Der Ortsname Erlach geht auf einen gallo-römischen Personennamen zurück: Cerellius (daher die französische Ortsbezeichnung Cerlier). Das reizvolle Städtchen wartet mit einer Reihe interessanter historischer Bauten auf: Schloss (um 1100), spätgotische Laubenhäuser (16./17. Jh.), Rathaus mit Tordurchgang (16. bzw. 14. Jh.), Kirche mit Wandmalereien (um 1460) und spätromanisch-frühgotischer Turm. Vertiefte Informationen zu ausgewählten Objekten entlang der Route vermittelt die Broschüre «Jolimont – Eine Wanderung durch Geschichte und Gegenwart»; sie kann bei den Gemeinden Erlach, Gals und Tschugg bezogen werden.
outdooractive.com User
Author
Berner Wanderwege
Updated: October 05, 2017

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
603 m
Lowest point
428 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Diese Route verläuft durchwegs auf Wanderwegen.

Equipment

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

Tips, hints and links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Gampelen (430 m)
Coordinates:
Geographic
47.009629, 7.057684
UTM
32T 352362 5208065

Destination

Erlach

Turn-by-turn directions

Gampelen - Jolimont - Erlach

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Kurzwanderungen, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: http://shop.bernerwanderwege.ch

Author’s map recommendations

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 232T Vallon de St-Imier, bestellen unter: http://shop.bernerwanderwege.ch


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
7 km
Duration
2:00 h
Ascent
220 m
Descent
220 m
In and out Family friendly Cultural/historical value Geological highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.