Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Von Zernez nach Brail

Hiking Trail • Graubuenden
Responsible for this content:
Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wenn es Herbst wird im Engadin.
    / Wenn es Herbst wird im Engadin.
    Photo: Barbara Leuthold-Hasler, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Zernez.
    / Zernez.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Die Herbstzeitlose blüht spät im Jahr.
    / Die Herbstzeitlose blüht spät im Jahr.
    Photo: Barbara Leuthold-Hasler, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Oberhalb von Brail, mit Blick talabwärts Richtung Zernez.
    / Oberhalb von Brail, mit Blick talabwärts Richtung Zernez.
    Photo: Barbara Leuthold-Hasler, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Schloss Planta Wildenberg in Zernez.
    / Schloss Planta Wildenberg in Zernez.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Nationalparkzentum Zernez.
    / Nationalparkzentum Zernez.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
Map / Von Zernez nach Brail
1350 1500 1650 1800 1950 m km 1 2 3 4 5 6 7 Nationalparkzentrum Zernez Zernez Brail
Weather

Diese gemütliche Wanderung ist besonders schön zwischen September und Oktober. Dann sind auf den Wiesen zwischen Zernez und Brail viele rosafarbene Blüten zu entdecken. Es handelt sich um Herbstzeitlose – die einzigen Pflanzen, die so spät im Jahr blühen.

easy
7.4 km
3:00 h
300 m
150 m

Schon beim Blick aus dem Zug sind die vielen rosa Blüten auf den Wiesen zu erkennen. Es kann sich nur um Herbstzeitlose handeln; das sind die einzigen Pflanzen, die so spät im Jahr blühen. Denn wenn im Herbst die Wiesen ein letztes Mal gemäht werden, schliessen die meisten Pflanzen ihre aktive Zeit des Jahres ab und bereiten sich auf die Winterruhe vor. Nicht so die Herbstzeitlose. Sie wird jetzt richtig aktiv und schiebt aus ihren zwiebelähnlichen Wurzelknollen, die in 15 bis 30 Zentimeter Tiefe im Boden ruhen, rosa Blüten hervor.

Auf dieser einfachen Wanderung sind zwischen September und Oktober viele Herbstzeitlose auf den Wiesen zu entdecken. Man folgt einfach dem markierten Wanderweg vom Bahnhof Zernez über Sur Crusch, Ertas und Prazet nach Brail.

Author’s recommendation

Beste Jahreszeit für die Herbstzeitlosen ist September bis Oktober. Die Wanderung lohnt aber auch im Sommer, wenn die Bergwiesen blühen, und ab Mitte Oktober, wenn die Lärchen gelb verfärbt sind.

Unbedingt zu empfehlen ist auch ein Besuch im Nationalparkzentrum Zernez mit Austellungen, Entdeckerpfad für Kinder u.v.m. Tel. 081 851 41 41, www.nationalpark.ch.

 

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: 2018-02-14

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1726 m
1468 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Gemütliche Herbstwanderung auf markierten Wanderwegen. Schwierigkeit: T2.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Zernez Tourist Information, 081 856 13 00, www.engadin.stmoritz.ch/zernez.

Schweizerischer Nationalpark, Schloss Planta-Wildenberg, 7530 Zernez, Besucherzentrum Zernez, Tel. 081 851 41 41, www.nationalpark.ch.

Start

Zernez, Bahnhof (1468 m)
Coordinates:
Geographic
46.697638 N 10.089330 E
UTM
32T 583282 5172140

Destination

Brail, Haltestelle

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof Zernez (1471 m) den En überqueren und über Sur Crusch, Ertas (1532 m) und Prazet (1600 m) nach Brail (1636 m).

Note

Wildlife refuge God Muntatsch-Ertas Vallanzun: 01.01 - 30.04

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit der Rhätischen Bahn nach Zernez.

Rückreise: Von Brail mit Bus nach Zernez, dort Bahnanschluss.

Getting there

Mit dem Auto nach Zernez. Nach der Wanderung mit Bus (Fahrzeit etwa 15 Minuten) von Brail zurück nach Zernez.

Parking

Parkplätze in Zernez.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Barbara Leuthold-Hasler: Lebendige Alpen – Tiere und Pflanzen am Berg, ISBN 978-3-906087-44-3, Bergpunkt.

Author’s map recommendations

LK 1:50000 259T Ofenpass.

Related Offers

Organized long distance hiking · Graubuenden

Wanderferien Nationalpark Panoramaweg

Organized long distance hiking Blick auf Lavin.
from 999.00 CHF

10 Days
Available until 2018-10-31
Der Nationalpark der Schweiz ist seit 1979 das grösste Naturschutzgebiet des Landes und eine der letzten grossen unberührten Flächen im Alpenraum. ...
Offerer:  Eurotrek AG | Source:  Wandermagazin SCHWEIZ

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
show more

No current conditions found in the area.
Difficulty
easy
Distance
7.4 km
Duration
3:00 h
Ascent
300 m
Descent
150 m
Public transport friendly Tour route Nice views With refreshment stops Suitable for families and children Cultural/historical value Botanical highlights Geological highlights Faunistic highlights

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.