Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Von Sion an der Bisse de Clavau nach Crans-Montana

1 Hiking Trail • Valais
Responsible for this content:
Wandermagazin SCHWEIZ
  • Genusswandern an der Bisse de Clavau.
    / Genusswandern an der Bisse de Clavau.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bahnhof Sion.
    / Bahnhof Sion.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wandertafel in den Rebbergen von Sion.
    / Wandertafel in den Rebbergen von Sion.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Sion.
    / Sion.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser an der Bisse de Clavau.
    / Wegweiser an der Bisse de Clavau.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Rebberge von Sion.
    / Rebberge von Sion.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick auf Sion und die Burghügel.
    / Blick auf Sion und die Burghügel.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Markiert durch die Rebberge von Sion.
    / Markiert durch die Rebberge von Sion.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wandern entlang der Bisse de Clavau.
    / Wandern entlang der Bisse de Clavau.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bisse de Clavau und Burgruine Tourbillon.
    / Bisse de Clavau und Burgruine Tourbillon.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Sion und Burgruine Tourbillon.
    / Sion und Burgruine Tourbillon.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Rebberge bei Sion.
    / Rebberge bei Sion.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Trockenmauern an der Bisse de Clavau
    / Trockenmauern an der Bisse de Clavau
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Infotafel zu den Terrassen von Clavau.
    / Infotafel zu den Terrassen von Clavau.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Rebberge, Trockenmauern und Burgruine Tourbillon.
    / Rebberge, Trockenmauern und Burgruine Tourbillon.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Gut markiert: Der Weg von Sion entlang der Bisse de Clavau.
    / Gut markiert: Der Weg von Sion entlang der Bisse de Clavau.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bisse de Clavau, besonders schön im Herbst.
    / Bisse de Clavau, besonders schön im Herbst.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bisse de Clavau und Burgruine Tourbillon.
    / Bisse de Clavau und Burgruine Tourbillon.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser bei P. 650.
    / Wegweiser bei P. 650.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Weinlese in den Rebbergen an der Bisse de Clavau.
    / Weinlese in den Rebbergen an der Bisse de Clavau.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick über die Rebberge.
    / Blick über die Rebberge.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Im Tal der Liène.
    / Im Tal der Liène.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Felsentunnel im Tal der Liène.
    / Felsentunnel im Tal der Liène.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser bei Les Combes.
    / Wegweiser bei Les Combes.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Lens.
    / Lens.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bushaltestelle in Lens.
    / Bushaltestelle in Lens.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Lens.
    / Lens.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser in Lens.
    / Wegweiser in Lens.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Lens.
    / Lens.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Café des Amis in Lens.
    / Café des Amis in Lens.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick über Lens zur Christus-Statue auf dem Châtelard.
    / Blick über Lens zur Christus-Statue auf dem Châtelard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Lac Miriouges.
    / Lac Miriouges.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wandern am Lac Miriouges.
    / Wandern am Lac Miriouges.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Lac Miriouges.
    / Lac Miriouges.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Lac Moubra.
    / Lac Moubra.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Crans-Montana, Lac Moubra.
    / Crans-Montana, Lac Moubra.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Standseilbahn Sierre – Crans Montana.
    / Standseilbahn Sierre – Crans Montana.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
Map / Von Sion an der Bisse de Clavau nach Crans-Montana
600 900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Bahnhof Sion Sion Lens Lac Miriouges Lac Moubra
Weather

Diese lange Wanderung über dem Rhonetal beeindruckt mit etlichen Höhepunkten. Da wären zum Beispiel die durch die Rebberge fliessende Bisse de Clavau, der Wegabschnit durch das wilde Tal der Liène oder die Seen bei Crans-Montana.

difficult
21.8 km
7:00 h
1050 m
69 m

Eine Stadtbesichtigung von Sion muss man bei dieser Wanderung definitiv auf das nächste Mal verschieben. Weit ist der Weg hinauf nach Crans-Montana und etliche Höhenmeter bewältigt man dabei auch. Los geht es ganz gemütlich, wenn sich der Weg entlang der historischen Wasserleitung Bisse de Clauvau durch die Rebberge und entlang schöner Trockenmauern schlängelt. Herrlich ist der Blick auf die Stadt und die Burgen von Sion. In regelmässigen Abständen stehen Informationstafeln mit Erläuterungen zu den Stützmauern von Clavau, den Rebbergen und zu Flora und Fauna.

Beim Wegweiser bei P. 650 wäre dann Gelegenheit die Wanderung abzukürzen. In 30 Minuten erreicht man von hier aus den Bahnhof von St-Léonard. Der Weg führt weiter an der Bisse de Clavau entlang durch die Weinberge und zieht dann in das Tal der Liène hinein. Höhepunkt ist hier  der Gang durch einen beleuchteten Felsentunnel. Bei Les Combes wird es dann steil, der Weg zieht durch den Wald hinauf ins hübsche Dörfchen Lens. Hier könnte man die Wanderung beenden und mit dem Bus entweder nach Crans-Montana, Sierre oder Sion fahren. Wer noch Ausdauer hat steigt aber vollends hinauf nach Crans-Montana, dabei führt der Weg auch am wenig bekannten Lac Miriouges vorbei.

Author’s recommendation

Die Wanderung kann auch verkürzt werden, z.B. wenn man bei P. 650 nach St Leonard (Bahnhof) absteigt oder die Wanderung in Lens beendet.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: 2018-10-10

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1503 m
491 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Lange Wanderung auf markierten Wegen. Schwierigkeit: T2.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Office du Tourisme de Sion, Place de la Planta 2, Tel. 027 327 77 27, www.siontourisme.ch.

Crans-Montana Tourisme, Rue du Prado 29, 3963 Crans-Montana, Tel. 0848 22 10 12, www.crans-montana.ch.

Valais/Wallis Promotion, Rue Pré Fleuri 6, 1951 Sion, Tel. 027 327 35 90, www.valais.ch.

Start

Sion (491 m)
Coordinates:
Geographic
46.227522 N 7.359033 E
UTM
32T 373458 5120636

Destination

Crans-Montana

Turn-by-turn directions

Sion (515 m) – P. 650 – Tsampon (667 m) – Les Combes (720 m) – Sarmona (927 m) – Lens (1128 m) – Lac Miriouges (1333m) – Crans-Montana (1495 m).

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug nach Sion.

Rückreise: Von Crans-Montana mit Standseilbahn nach Sierre, dort Bahnanschluss.

Getting there

Mit dem Auto nach Sion. Nach der Wanderung von Crans-Montana mit Standseilbahn nach Sierre, dort Bahnanschluss nach Sion (Fahrzeit etwa 50 Minuten).

Parking

Parkplätze in Sion.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 7/2012: Suonen. Rothus Verlag, Solothurn, www.wandermagazin.ch und www.wanderwege.ch.

Claudia Schnieper: Das Wallis für Anfänger. ISBN 978-3-906060-10-1, Rothus Verlag, Solothurn, www.rothus.ch.

Johannes Gerber: Wandern an sagenhaften Suonen. ISBN 978-3-905756-00-5, Rotten-Verlag, Visp, www.mengisdruck.ch.

Peter Jossen: 88 Suonenwanderungen. ISBN 3-907624-34-3, Rotten-Verlag, Visp, www.mengisdruck.ch.

Martin Fardey: Les Bisses. ISBN 978-2-8289-1596-4, Éditions Favre, Lausanne, www.editionsfavre.com.

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 273T Montana.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.

Comments and ratings (1)

Nika Zmora
2 days ago
Fantastic route! Spectacular views and a couple surprising moments when path changed its character diametrically.
Reviews
Done at
2018-11-10

Reviews
Difficulty
difficult
Distance
21.8 km
Duration
7:00 h
Ascent
1050 m
Descent
69 m
Public transport friendly Tour route Stage tour Nice views With refreshment stops Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.