Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Von La Sagne über Mont Racine und Tête de Ran

Hiking Trail • Neuchâtel / Jura / Bernese Jura
Responsible for this content:
Wandermagazin SCHWEIZ
  • Tiefblick auf La Sagne.
    / Tiefblick auf La Sagne.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • La Sagne Bahnhof
    / La Sagne Bahnhof
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • La Sagne.
    / La Sagne.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • La Sagne mit Zug und Bahnhof.
    / La Sagne mit Zug und Bahnhof.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • La Sagne.
    / La Sagne.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick auf La Sagne.
    / Blick auf La Sagne.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kühe vor der Kulisse von La Sagne.
    / Kühe vor der Kulisse von La Sagne.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Themenweg Sentier des statues.
    / Themenweg Sentier des statues.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser am Themenweg Sentier des statues.
    / Wegweiser am Themenweg Sentier des statues.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Aufstieg zum Mont Racine.
    / Aufstieg zum Mont Racine.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Auf dem Jurahöhenweg.
    / Auf dem Jurahöhenweg.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick vom Mont Racine zum Chasseral.
    / Blick vom Mont Racine zum Chasseral.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser auf dem Mont Racine.
    / Wegweiser auf dem Mont Racine.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Mont Racine.
    / Mont Racine.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bei Grandes Pradières.
    / Bei Grandes Pradières.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Auf dem Jurahöhenweg bei Grandes Pradières.
    / Auf dem Jurahöhenweg bei Grandes Pradières.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick auf La Sagne nahe Pouet Carre.
    / Blick auf La Sagne nahe Pouet Carre.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser bei Pouet Carre.
    / Wegweiser bei Pouet Carre.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Alpensicht von Tête de Ran.
    / Alpensicht von Tête de Ran.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick vom Tête de Ran auf das Hotel-Restaurant.
    / Blick vom Tête de Ran auf das Hotel-Restaurant.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hotel-Restaurant La Clef des Champs Tête de Ran.
    / Hotel-Restaurant La Clef des Champs Tête de Ran.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Restaurant Les Gümmenen.
    / Restaurant Les Gümmenen.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Relais du Mont Dar.
    / Relais du Mont Dar.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • La Sagne-Eglise.
    / La Sagne-Eglise.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hotel La Vue des Alpes.
    / Hotel La Vue des Alpes.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
Map / Von La Sagne über Mont Racine und Tête de Ran
1050 1200 1350 1500 1650 m km 2 4 6 8 10 12 14 Mont Racine Hotel-Restaurant La Vue-des-Alpes Tête de Ran Les Gümmenen Relais du Mont Dar La Sagne-Eglise
Weather

Diese aussichtsreiche Rundwanderung führt von La Sagne über die beiden Jura-Gipfel Mont Racine und Tête de Ran. Zwischendurch einkehren kann man auch.

medium
14.4 km
4:30 h
530 m
530 m

Nein, in La Sagne wurde nicht die Lasagne erfunden. Und auch auf den Speisekarten in den Restaurants des Dorfes konnte ich nirgends das italienische Pastagericht entdecken. La Sagne ist ein Strassendorf nahe La Chaux-de-Fonds im Kanton Neuenburg. Es liegt am Fuss der Höhen von Mont Racine und Tête de Ran, was aussichtsreiche Jurawanderungen ermöglicht.

Zum Beispiel diese Tour über den Mont Racine mit herrlicher Alpensicht. Ist dieser schöne Aussichtspunkt, nach Aufstieg durch den Wald, erst einmal erreicht, geht es dann gemütlich weiter auf dem Jurahöhenweg bis Tête de Ran, mit Restaurant, und über das Relais du Mont Dar wieder hinab nach La Sagne.

 

 

Author’s recommendation

Anstatt von Tête de Ran über das Relais du Mont Dar wieder nach La Sagne zu gehen, kann man von Tête de Ran auch in 30 Minuten geradewegs weiter bis Vue des Alpes (Hotel, Restaurant, Bushaltestelle) wandern und dort auf den Bus.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: 2018-07-17

Difficulty
medium
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1438 m
1026 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hotel La Clef des Champs Tête-de-Ran
Les Gümmenen
Hotel-Restaurant La Vue-des-Alpes
Relais du Mont Dar

Safety information

Einfache Jurawanderung auf markierten Wegen. Gelbe Wegweiser. Schwierigkeit: T2.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Tourisme neuchâtelois - Montagnes, Espacité 1, 2300 La Chaux-de-Fonds, Tel. 032 889 68 95, www.neuchateltourisme.ch.

Administration communale, Crêt 103a, 2314 La Sagne, Tel. 032 931 51 06, www.lasagne.ch.

Start

La Sagne (1027 m)
Coordinates:
Geographic
47.039634 N 6.801836 E
UTM
32T 333009 5211913

Destination

La Sagne

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof La Sagne (1029 m) auf markiertem Wanderweg über Grande Racine (1260 m) auf den Mont Racine (1439 m), weiter auf dem Jurahöhenweg bis Tête de Ran (1422 m), mit Restaurant, und über das Relais du Mont Dar (1261 m) wieder hinab nach La Sagne.

Variante: Wer es kürzer mag: Von La Sagne auf den Mont Racine und auf selbem Weg wieder zurück etwa 3 h.

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug über La Chaux-de-Fonds nach La Sagne.

Getting there

Mit dem Auto nach La Sagne.

Parking

Parkplätze in La Sagne.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/2014: Jura total. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin.ch und www.wanderwege.ch.

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 232T Vallon de St-Imier.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
show more

No current conditions found in the area.
Difficulty
medium
Distance
14.4 km
Duration
4:30 h
Ascent
530 m
Descent
530 m
Public transport friendly Round tour Nice views With refreshment stops Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights Summit tour

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.