Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Von Kirchberg zum Schloss Landshut bei Utzenstorf

Hiking Trail · Central Plateau
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Schloss Landshut.
    / Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Die Emme bei Kirchberg.
    / Die Emme bei Kirchberg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bahnhof Kirchberg-Alchenflüh.
    / Bahnhof Kirchberg-Alchenflüh.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kirche von Kirchberg BE.
    / Kirche von Kirchberg BE.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Die Emme bei Aefligen.
    / Die Emme bei Aefligen.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hier geht's zum Schloss.
    / Hier geht's zum Schloss.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Landshut mit Park.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Landshut mit Wassergraben.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Zugbrücke beim Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Zugbrücke beim Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Naturlehrpfad Wildstation Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Naturlehrpfad Wildstation Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wildstation Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Naturlehrpfad Wildstation Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Garten und Naturlehrpfad Wildstation Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Naturlehrpfad Wildstation Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Herbststimmung beim Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Landshut bei Utzenstorf.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Infotafel zur Geschichte von Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Park und Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser beim Schloss Landshut.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 Kirchberg-Alchenflüh Kirche Kirchberg BE Kirchberg BE Wildstation Schloss Landshut

Diese gemütliche Wanderung führt immer an der Emme entlang – von Kirchberg, mit schöner Kirche, bis nach Utzenstorf zum Schloss Landshut, einem Wasserschloss, das von einem grosszügigen Park umgeben ist.

easy
10.5 km
2:35 h
10 m
44 m

«An die Emme stösst der Utzenstörfer grosses Gebiet und ihr in weitem Gefilde liegendes, unendliches Dorf, in welchem der Fremdling alles findet, was er sucht (doch selten den rechten Weg).» Dieses Zitat findet sich im Buch «Die Wassernot im Emmental» des Heimatdichters Jeremias Gotthelf, erschienen 1852. Heute ist es einfach an der Emme den rechten Weg zu finden: von Kirchberg kann man links oder rechts des Flusses entlang spazieren bis nach Utzensdorf, welches ja ein Gotthelf-Dorf ist, schliesslich verbrachte dieser dort seine Jugend- und Vikarzeit.

«Der einstige Zufluchtsort vor Feind oder unberechenbaren Wassern der Emme war von 1514 bis 1798 Landvogteischloss und bis 1958 privater Landsitz» ist in der Geschichte von Schloss Landshut nachzulesen. Es liegt auf einem Sandsteinfelsen im ehemaligen Überschwemmungsgebiet der Emme, umgeben von einem Wassergraben und inmitten eines prächtig angelegten Parks der zu romantischen Spaziergängen einlädt. Zwei Brücken wie aus einem Ritterfilm führen über den Graben ins Schloss, in dem heute das Schweizer Museum für Wild und Jagd beheimatet ist; regelmässig finden dort auch thematische Sonderausstellungen statt

Author’s recommendation

Gleich neben dem Schloss Landshut befindet sich die Schweizer Wildstation, eine Auffangstation für einheimische Wildtiere. In den Gehegen sind Uhu, Turmfalke, Waldkauz und andere verletzte Tiere in Pflege. Die Wildstation hilft aber nicht nur Tieren in Not, sondern dient auch als Informationszentrum für alle Belange der Wildtierproblematik. Dazu ist u. a. ein Naturlehrpfad eingerichtet der Besuchern das ganze Jahr über offen steht.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: August 13, 2018

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
511 m
467 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Einfache Wanderung ohne Höhenunterschiede auf markierten Wegen. Gelbe Wegweiser. Schwierigkeit: T1.

Equipment

Leichte Wanderausrüstung. Im Sommer evtl. Badesachen und etwas zum Grillieren (schöne Grillstellen an der Emme).

Tips, hints and links

Stiftung Wildstation Landshut, Schlossstrasse 21, 3427 Utzenstorf, Tel. 032 665 38 93, www.wildstation.ch. Der Naturlehrpfad ist täglich geöffnet: Winterhalbjahr (Winterzeit) von 8-17 Uhr, Sommerhalbjahr (Sommerzeit) von 8-18 Uhr.

Stiftung Schloss Landshut, Schlossstrasse 17, 3427 Utzenstorf, Telefon für Museum und Führungen: Tel. 032 665 40 27, www.schloss.landshut.ch.

Tourist Office Burgdorf, Emmental Tourismus, Bahnhofstrasse 14, 3400 Burgdorf, Tel. 034 402 42 52, www.emmental.ch und www.burgdorf.ch.

 

Start

Kirchberg, Bahnhof Kirchberg-Alchenflüh (509 m)
Coordinates:
Geographic
47.083106, 7.581310
UTM
32T 392311 5215376

Destination

Utzenstorf, Bahnhof

Turn-by-turn directions

Kirchberg (505 m) – Aefligen (497 m) – Schloss Landshut bei Utzenstorf (468 m) – Utzenstorf, Bahnhof (476 m).

Man kann die Wanderung auch verlängern, indem man statt in Kirchberg in Burgdorf startet oder indem man vom Schloss Landshut noch weiter an der Emme entlang wandert Richtung Solothurn.

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug nach Kirchberg-Alchenflüh.

Rückreise: Mit dem Zug ab Utzenstorf.

Getting there

Mit dem Auto nach Kirchberg-Alchenflüh. Nach der Wanderung mit Zug (S44) von Utzenstorf in wenigen Minuten zurück nach Kirchberg.

Parking

Parkplätze in Kirchberg und Kirchberg-Alchenflüh.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 4/2012: Kleine und Grosse Emme. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin.ch und www.wanderwege.ch.

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 233T Solothurn.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
easy
Distance
10.5 km
Duration
2:35 h
Ascent
10 m
Descent
44 m
Public transport friendly In and out Scenic With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights Handicapped accessible Suitable for strollers

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.