Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Von Kandersteg über den Bunderspitz nach Adelboden

· 2 reviews · Hiking Trail · Bernese Oberland
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zum Bunderspitz.
    / Auf dem Weg zum Bunderspitz.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kandersteg.
    / Kandersteg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick von Kandersteg zur Allmenalp.
    / Blick von Kandersteg zur Allmenalp.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kandersteg.
    / Kandersteg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bergrestaurant Allmenalp.
    / Bergrestaurant Allmenalp.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick von Undere Allme zum Bunderspitz.
    / Blick von Undere Allme zum Bunderspitz.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf der Allmenalp.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Weiss-rot-weiss markiert zum Bunderspitz.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Aufstieg zum Bunderspitz, im Hintergrund Berge über Kandersteg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Über Blumenwiesen zum Bunderspitz.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser Obere Allme.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf dem Sattel bei P. 2456.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Lohnergruppe.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick zu Oeschinensee und Blüemlisalpgruppe.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Tiefblick vom Bunderspitz auf Adelboden.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser zur Bunderalp.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Berghaus Bonderalp.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick auf Adelboden nahe der Bunderalp.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf der Bunderalp.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Adelboden.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
1000 1500 2000 2500 3000 m km 2 4 6 8 10 Kandersteg Bunderspitz Berghaus Bonderalp Adelboden

Die Bunderchrinde verbindet Adelboden mit Kandersteg. Beginnt man die Passwanderung im Kandertal, erleichtert die Allmenalpbahn den Aufstieg. So reicht die Zeit noch für einen Gipfelabstecher auf den Bunderspitz...

difficult
11.5 km
6:00 h
919 m
1303 m

Die rote Kabinenbahn von Kandersteg auf die Allmenalp hat schon beinahe historischen Charakter. Dies umso mehr, da die nostalgische Sesselbahn zum Oeschinensee, bei der man noch quer zur Fahrtrichtung sass, vor einigen Jahren durch eine moderne Gondelbahn ersetzt wurde. Die Allmenalpbahn schwebt an steilen Felswänden entlang und bietet beste Einblicke in den Kandersteger Klettersteig, der sich durch eine 350 Meter hohe Mauer hinauf zur Allmenalp schraubt. Bei der Gipfeltour auf den Bunderspitz bleiben wir bezüglich der Schwierigkeiten bescheidener; nichtsdestotrotz braucht es dafür Kondition und Trittsicherheit.

Auf dem Weg zur Oberen Allme überrascht zunächst eine reichhaltige Alpenflora. Dann wird der Weg steiler und zieht über felsiges Terrain hinauf in einen Sattel bei P. 2456. Eine Passage ist dabei mit Halteseilen abgesichert. Der Anstieg auf dem Gipfelgrat verlangt nochmals eine Kraftanstrengung, dann ist der grosse Steinmann auf dem Gipfel erreicht.

Der Bunderspitz ist eine phantastische Schaukanzel. Die Rundumsicht reicht von den Firngipfeln der Blüemlisalpgruppe über das Dreigestirn Altels, Balm- und Rinderhorn bis zu Wildhorn und Wildstrubel. Für Kontraste sorgen die dunklen Felswände der Lohnergruppe. Beim Abstieg nach Adelboden kann man entweder hinüber zur Bunderchrinde wandern oder, etwas kürzer, in direkter Linie ins Bunderchumi absteigen, wo beide Wege aufeinandertreffen.

Author’s recommendation

Beim Berghaus Bonderalp kommt man an der Abzweigung zur Lohnerhütte vorbei. Ein weiss-blau-weiss markierter Alpinpfad, mit Leitern und Ketten gespickt, führt hinauf zur Hütte, die wie ein Adlerhorst auf einer Felskanzel thront und wie geschaffen ist für ein stilles Wochenende in den Bergen.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: 07 11, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
2535 m
1232 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Allmenalp Allmenbeizli
Berghaus Bonderalp

Safety information

Anstrengende Bergwanderung die Kondition und Trittsicherheit verlangt. Weiss-rot-weiss markierte Bergwege. Unterhalb des Sattels bei P. 2456 ist eine kurze Passage mit Halteseilen abgesichert. Schwierigkeit: T2.

Equipment

Stabile Bergschuhe, normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Kandersteg Tourismus, Tel. +41 (0) 33 675 80 80, www.kandersteg.ch

Adelboden Tourismus, Tel. +41 (0) 33 673 80 80, www.adelboden.ch

Luftseilbahn Kandersteg – Allmenalp, Tel. +41 (0) 33 675 16 90, www.allmenalp.ch

Einkehren, z.B.:
Allmenalp Allmenbeizli, Tel. +41 (0) 33 675 16 90, www.allmenalp.ch
Berghaus Bonderalp, Tel. +41 (0) 33 673 17 16.
Restaurants in Kandersteg und Adelboden.

Start

Kandersteg, Allmenalp (1732 m)
Coordinates:
Geographic
46.492348, 7.649270
UTM
32T 396341 5149639

Destination

Adelboden

Turn-by-turn directions

Kandersteg (1176 m) – Seilbahn auf Allmenalp/Undere Allme (1723 m) – Obere Allme (1940 m) – P. 2120 – P. 2456 – Bunderspitz (2546 m) – Bunderchumi (2108 m) – Berghaus Bonderalp (1755 m) – Ahorni (1382 m) – Adelboden (1350 m).

Vom Bunderspitz kann man auch über die Bunderchrinde nach Adelboden absteigen, etwa eine halbe Stunde länger.

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug über Spiez nach Kandersteg, weiter mit der Allmenalpbahn auf die Allmenalp.

Rückreise: Von Adelboden mit dem Bus nach Frutigen, dort Bahnanschluss.

Getting there

Mit dem Auto nach Kandersteg. Nach der Wanderung von Adelboden mit Bus und Zug über Frutigen zurück nach Kandersteg (Fahrzeit etwa eine Stunde). Alternativ das Auto in Frutigen parken.

Parking

Parkplätze in Kandersteg und Frutigen.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2/2014: Adelboden – Lenk. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Daniel Anker: Berner Oberland West. ISBN 978-3-7633-4282-2, Rother-Verlag, www.rother.de

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 263T Wildstrubel.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.

Comments and ratings (2)

Bruno Lei
08 04, 2018
Eine phantastische Aussicht auf dem Bunderspitz belohnt den schweisstreibenden, aber problemlosen Aufstieg von der Allmenalp. Beim Aufstieg sollte man öfter einen Blick zurück zum Oeschinensee und die Berner Alpen werfen.
Reviews
Done at
08 03, 2018
Oeschinensee, Eiger, Mönch Jungfrau, Blümlisalpkette
Photo: Bruno Lei, Community
Aufsteig zum Bunderspitz
Photo: Bruno Lei, Community
Allmegrat, vom Bunderspitz gesehen
Photo: Bruno Lei, Community

Holger Loch
07 21, 2018
Wunderschöne Wanderung inklusive Gipfelerlebnis. Kann ich nur empfelen!!!
Reviews
Done at
07 14, 2018

Reviews
Difficulty
difficult
Distance
11.5 km
Duration
6:00 h
Ascent
919 m
Descent
1303 m
Public transport friendly In and out Scenic Multi-stage tour With refreshment stops Geological highlights Summit route Cultural/historical value Botanical highlights Insider tip Faunistic highlights Mountain railway ascent/descent

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.