Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Von der Staffelegg nach Brugg

· 1 review · Hiking Trail · Aargau
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ
  • Die Linde von Linn.
    / Die Linde von Linn.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser auf der Staffelegg.
    / Wegweiser auf der Staffelegg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick zum Passübergang Staffelegg (links), darüber die Wasserfluh.
    / Blick zum Passübergang Staffelegg (links), darüber die Wasserfluh.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kühe auf der Staffelegg.
    / Kühe auf der Staffelegg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Die Linde von Linn.
    / Die Linde von Linn.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Infotafel an der Linde von Linn.
    / Infotafel an der Linde von Linn.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bushaltestelle bei der Linde von Linn.
    / Bushaltestelle bei der Linde von Linn.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Juralandschaft in schönstem Kleid.
    / Juralandschaft in schönstem Kleid.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Brugg.
    / Brugg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Brugg.
    / Brugg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Vindonissa-Museum in Brugg.
    / Vindonissa-Museum in Brugg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Amphitheater Vindonissa bei Brugg.
    / Amphitheater Vindonissa bei Brugg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
Map / Von der Staffelegg nach Brugg
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Staffelegg Staffelegg, Passhöhe Vindonissa-Museum

Ganze 11 Meter muss man laufen, um die Linde von Linn zu umkreisen. Und sich gegen 600 (einige sagen 800) Jahre zurückbeamen lassen, wollte man sie erstmals blühen sehen. Dass in einer solchen Zeitspanne einige sagenhafte Geschichten zusammenkommen, ist klar. Darum ist diese feine Wanderung auch ein Gang in die Vergangenheit.

moderate
16.9 km
4:30 h
223 m
491 m

Die Tour von der Staffelegg über den Linnerberg nach Brugg ist abwechslungreich, denn sie führt über sanfte Hügelwellen und durch lauschige Waldstücke, aber auch durch schön kultiviertes Bauernland. Und sie überrascht immer wieder mit tollen Ausblicken nach allen Richtungen. Geniessen kann man die Aussicht am zweitbesten auf den Bänkli des Linnerberges, etwa auf halbem Weg. Am besten aber unter der mächtigen Linde am Dorfeingang von Linn. Der sagenumwobene Baum, einer der bekanntesten der Schweiz, steht gut sichtbar an einer Wegkreuzung von Wanderwegen aus vier verschiedenen Richtungen. Aber auch direkt an der Durchgangsstrasse. Von hier überblickt man wunderbar das Aaretal mit Brugg und Windisch und der Habsburg darüber. Die Linner Linde soll 500 bis 600, nach anderen Quellen sogar bis 800 Jahre alt sein. Kein Wunder, wurden rund um deren 11 Meter Stammumfang zahlreiche Legenden gewoben. Unter ihrem ausladenden Blätterdach fühlt man sich so schön geborgen, und am verwitterten Stamm lassen sich Kräfte tanken. 

 

 

Author’s recommendation

Die Route ist auch als Biketour geeignet.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: 2019-04-25

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Altitude
752 m
341 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Einfache Wanderung auf markierten Wegen. Schwierigkeit: T1.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Aargau Tourismus, Laurstrasse 10, 5200 Brugg, Tel. +41 (0) 62 823 00 73, www.aargautourismus.ch

Start

Staffelegg (620 m)
Coordinates:
Geographic
47.433817, 8.060410
UTM
32T 429147 5253802

Destination

Brugg

Turn-by-turn directions

Die Route ist durchgehend als Jurahöhenweg 5 signalisiert: Staffelegg (621 m) – Chillholz (649 m) – Möseren (648 m) – Linnenberg (722 m) – Linde von Linn (580 m) – Vier-Linden (514 m) – Im Hafen (461 m) – Aarebrücke (341 m) – Brugg, Bahnhof (352 m).

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug nach Aarau, weiter mit Postauto auf die Staffelegg.

Rückreise: Mit dem Zug ab Brugg.

Getting there

Mit dem Auto nach Aarau oder auf die Staffelegg. Nach der Wanderung von Brugg mit dem Zug zurück nach Aarau und mit Postauto auf die Staffelegg (diverse Verbindungen, Fahrzeit etwa 35 Minuten).

Parking

Parkplätze in Aarau und auf der Staffelegg.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 4/2011: Aargauer Jura. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 224T Olten, 214T Liestal, 215T Baden.

 

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.

Comments and ratings (1)

eliane attiger
2019-01-19
Auch im winter eine schöne tour!
Reviews
Done at
2019-01-19
Photo: eliane attiger, Community
Photo: eliane attiger, Community
Photo: eliane attiger, Community
Photo: eliane attiger, Community

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
16.9 km
Duration
4:30 h
Ascent
223 m
Descent
491 m
Public transport friendly Tour route Stage tour Scenic With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.