Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Von der Belalp zur Riederalp

Hiking Trail · Valais
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Hängebrücke über die Massaschlucht.
    / Hängebrücke über die Massaschlucht.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser auf der Belalp.
    / Wegweiser auf der Belalp.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hotel Belalp.
    / Hotel Belalp.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser bei Leng Acher.
    / Wegweiser bei Leng Acher.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hängebrücke über die Massaschlucht.
    / Hängebrücke über die Massaschlucht.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hängebrücke über die Massaschlucht.
    / Hängebrücke über die Massaschlucht.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Gut markiert zur Hängbrücke.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Hängebrücke über die Massaschlucht.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Weiss-rot-weiss markiert zur Riederalp.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Grünsee.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegmarkierung beim Grünsee.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf dem Aletsch-Panoramaweg zur Villa Cassel.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Berghotel Riederfurka.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Villa Cassel.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
1400 1600 1800 2000 2200 m km 2 4 6 8 10 Blatten b. Naters, Post Belalp Bruchegg Lüsgersee Speichersee Hohbiel Sparrhorn Hängebrücke Belalp - Riederalp Bergrestaurant Riederfurka

124 Meter lang und 80 Meter hoch ist die Hängebrücke über die Massaschlucht. Sie ist die Verbindung von der Belalp zur Riederalp. Eine Toptour im Herzen des UNESCO-Weltnaturerbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch.

moderate
10.6 km
5:00 h
603 m
771 m

Dem Grossen Aletschgletscher macht das Klima zu schaffen. Die Folgen des Gletscherrückgangs sind u.a. instabile Moränenhänge – und die bleiben auch für Wanderer nicht ohne Konsequenzen. So ist die einstige Route von der Belalp zur Riederalp, sie führte über den Gletscher, heute nicht mehr möglich. Stattdessen spannt sich eine Hängebrücke über die vom Gletscher ausgehobelte Massaschlucht.

Zu Beginn wandert man romantisch vom Aletschbord hinab ins Aletschji; an Felswänden entlang, an denen zwischendurch ein Halteseil hängt, und über liebevoll zurecht gelegte Steinplatten. Beim Leng Acher zweigen wir kurz ab, über glatt geschliffene Steine zum Aussichtspunkt «Gletschertor». Atemberaubend sind die Tiefblicke zur Massa, zu Wasserfällen und einem einsamen Seelein. Dann die Hängebrücke. Mit einer Spannweite von 124 Metern hängt sie 80 Meter hoch über dem Gletscherfluss Massa. Ein Gitterrost als Lauffläche und ein 1,2 Meter hoher Drahtzaun sorgen für Schutz und Sicherheit. Etwas schwindelfrei sollte man aber trotzdem sein.

Auf der anderen Seite rasten wir beim Grünsee. Schliesslich beginnt gleich der finale Aufstieg: durch den Aletschwald zur Riederfurka. Es ist einerlei ob man über Teife Wald oder über Silbersand aufsteigt, beide Routen haben ihren Reiz und unterscheiden sich kaum in der Gehzeit.

Author’s recommendation

Ein Besuch im Pro Natura Zentrum Aletsch in der Villa Cassel auf der Riederalp (Ausstellungen, Alpengarten, geführte Exkursionen, Workshops), www.pronatura-aletsch.ch.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: April 26, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
2134 m
1560 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hotel Belalp

Safety information

Mittelschwierige Bergwanderung. Kondition und Trittsicherheit erforderlich, auf der Hängebrücke Schwindelfreiheit. Markierung: Wegweiser mit grünem Quadrat und Routennummer 39 «Aletsch-Panoramaweg». Weiss-rot-weiss markierte Bergwege. Schwierigkeit: T3.

Equipment

Stabile Bergschuhe, normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Blatten-Belalp Tourismus, Tel. 027 921 60 40, www.belalp.ch.

Belalpbahnen, Tel. 027 921 65 10, www.belalpbahnen.ch.

Pro Natura Zentrum Aletsch, Villa Cassel, 3987 Riederalp, Tel. 027 928 62 20, www.pronatura-aletsch.ch.

Aletsch Arena, Tel. 027 928 58 58, www.aletscharena.ch.

UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch, Bahnhofstrasse 9a, 3904 Naters, Tel. 027 924 52 76, www.jungfraualetsch.ch.

 

Start

Belalp, Bergstation (2095 m)
Coordinates:
Geographic
46.371857, 7.974574
UTM
32T 421132 5135875

Destination

Riederalp, Bergstation

Turn-by-turn directions

Bergstation Belalp (2094 m) – Aletschbord (2130 m) – Aletschji (1756 m) – Leng Acher (1697 m) – Aussichtspunkt «Gletschertor» (1700 m) – Hängebrücke (1605 m) – Grünsee (1614 m) – Riederfurka (2065 m) – Riederalp (1905 m).

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug nach Brig, weiter mit Postauto nach Blatten, von dort mit der Luftseilbahn auf die Belalp. 

Rückreise: Mit Luftseilbahn von der Riederalp mit Gondelbahn nach Mörel, weiter mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn nach Brig.

Getting there

Die Tour eignet sich eher nicht für die Anreise mit dem Auto. Wenn, dann mit dem Auto bis Brig und dieses dort parkieren.

Parking

Parkplätze in Brig.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 12/2014: Goms – Aletsch. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin.ch und www.wanderwege.ch.

Claudia Schnieper: Das Wallis für Anfänger. ISBN 978-3-906060-10-1, Rothus Verlag, Solothurn, www.rothus.ch.

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 264T Jungfrau.

LK 1:25000 Aletschgebiet (Zusammensetzung).


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning the difficulty or the necessary equipment? Pose it right here.


Reviews

Write your first review

Share your experience and help others


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
10.6 km
Duration
5:00 h
Ascent
603 m
Descent
771 m
Public transport friendly In and out Scenic With refreshment stops Cultural/historical value Geological highlights Mountain railway ascent/descent Insider tip Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.