Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Von der Alp Languard über die Chamanna Segantini nach Muottas Muragl

Hiking Trail · Pontresina
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Standseilbahn Muottas Muragl.
    / Standseilbahn Muottas Muragl.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Auf der Alp Languard.
    / Auf der Alp Languard.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser auf der Alp Languard.
    / Wegweiser auf der Alp Languard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick von der Alp Languard auf das Berninamassiv.
    / Blick von der Alp Languard auf das Berninamassiv.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Murmeltier auf der Alp Languard.
    / Murmeltier auf der Alp Languard.
    Photo: Barbara Leuthold-Hasler, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Weg ins Val Languard.
    / Weg ins Val Languard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Im Val Languard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Am Lej Languard.
    Photo: Barbara Leuthold-Hasler, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Val Languard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Val Languard.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Höhenweg, weit unten liegt Pontresina.
    Photo: Barbara Leuthold-Hasler, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick von Muottas Muragl auf die Engadiner Seenplatte.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Romantikhotel und Restaurant Muottas Muragl.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick nach Pontresina und Richtung Val Rosegg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
2400 2600 2800 3000 3200 m km 2 4 6 8 10 12 Kirche Santa Maria Alp Languard Lej Languard Alp Muottas

Diese Bergwanderung oberhalb von Pontresina besticht mit fantastischen Aus­blicken aufs Engadin. Familien können das neue Steinbock-Erlebnisangebot bei der Bergstation des Sessellifts Languard nutzen.

moderate
13.5 km
5:00 h
782 m
656 m

Auf dieser Wanderung kann man wunderbar Murmeltiere und mit etwas Glück auch Steinböcke beobachten. Das passt zum Erlebnisangebot Steinbock-Paradies Pontresina. Während im Dorf und bei der Bergstation des Sessellifts Languard die Steinböcke auf zwei Themenwegen die Hauptrolle spielen, entdeckt man sie manchmal in der Flanke der Cresta Languard. Im Herbst wirken sie etwas träge und dicklich – also bestens vorbereitet für den Winter. Da sie den ganzen Winter in ihrem steinigen Lebensraum ausharren, brauchen sie im Herbst ein gutes Polster. Denn die Mahlzeiten im Winter sind äusserst karg: Trockene Pflanzen, die sie auf abgeblasenen Graten finden oder unter dem Schnee hervorscharren.

Nach der Crasta Languard führt der Weg zur Chamanna Segantini mit schöner Aussichtsterrasse. Da sitzt man gerne etwas länger, ehe  es hinab geht zur Bergstation Muottas Muragl mit tollem Blick auf die Oberengadiner Seenplatte.

Author’s recommendation

Steinbock-Paradies Pontresina mit Steinbock-Promenade in Dorfnähe und Steinbock-Galerie bei der Bergstation des Sessellifts Languard, www.pontresina.ch.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: April 30, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
2927 m
2328 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Alp Muottas

Safety information

Bergwanderung auf weiss-rot-weiss markierten Wegen. Schwierigkeit: T2, einzelne Stellen T3.

Equipment

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Tips, hints and links

Pontresina Tourist Info, Tel. 081 838 83 00, www.engadin.stmoritz.ch.

Chamanna Segantini, Tel. 079 681 35 37, www.segantinihuette.ch.

Start

Alp Languard, Bergstation (2327 m)
Coordinates:
Geographic
46.487700, 9.922267
UTM
32T 570783 5148649

Destination

Muottas Muragl, Bergstation

Turn-by-turn directions

Von der Alp Languard (2325 m) in südöst­ licher Richtung das Val Languard hinauf bis zum Lej Languard (2594 m). Nach einer Steilstufe geht es weniger steil durch die Flan­ke der Crasta Languard. Von hier immer den Wegweisern über die Chamanna Segantini (2731m) bis zur Bergstation Muottas Muragl (2454 m) folgen.

Note

Wildlife refuge Las Blais: 15.12 - 15.04

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit der Rhätischen Bahn nach Pontresina, mit Ortsbus ins Dorfzentrum, mit Sessellift zur Alp Languard.

Rückreise: Mit Standseilbahn von Muottas Muragl zur Talstation, mit Ortsbus zum Bahnhof Pontresina.

Getting there

Mit dem Auto nach Pontresina.

Parking

Parkplätze in Pontresina.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Barbara Leuthold-Hasler: Lebendige Alpen. Tiere und Pflanzen am Berg. ISBN 978-3-906087-44-3, www.bergpunkt.ch.

Author’s map recommendations

LK 1:50000, 268T Julierpass.

LK 1:25000, 1257 St. Moritz.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
moderate
Distance
13.5 km
Duration
5:00 h
Ascent
782 m
Descent
656 m
Public transport friendly In and out Loop Scenic With refreshment stops Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights Mountain railway ascent/descent

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.