Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Von Berneck nach Altstätten

Hiking Trail · Eastern Switzerland / Liechtenstein
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Rheintaler Höhenweg.
    / Rheintaler Höhenweg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Rheintaler Höhenweg.
    / Rheintaler Höhenweg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Rheintaler Höhenweg.
    / Rheintaler Höhenweg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Balgach.
    / Balgach.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Rheintaler Höhenweg.
    / Rheintaler Höhenweg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kurz vor Schloss Weinstein.
    / Kurz vor Schloss Weinstein.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Weinstein.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Rheintaler Höhenweg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Burg Neu Altstätten.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kristallhöhle Kobelwald.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14 Schloss Weinstein Burg Neu Altstätten

Diese Wanderung ist identisch mit der zweiten Etappe auf dem Rheintaler Höhenweg. Von Berneck geht es mit schöner Aussicht über das untere Rheintal und zum Hohen Kasten nach Altstätten.

moderate
14.4 km
4:30 h
444 m
433 m

Der Rheintaler Höhenweg führt als SchweizMobil-Route Nr. 86 in sechs Etappen und über 105 Kilometer von Rorschach nach Sargans. Das hier vorgestellte zweite Teilstück von Berneck nach Altstätten geizt nicht mit schönen Ausblicken ins untere St. Galler Rheintal und hinauf zum Hohen Kasten, dem berühmten Aussichtsberg im Alpstein. Besonders schön sind die herbstlichen Föhntage.

Wer sich für den Rheintaler Höhenweg in seiner ganzen Länge interessiert: Dieser verläuft meist aussichtsreich zwischen Weinbergen und Hochmooren, durchstreift mehrere Vegetationsstufen vom Bodensee bis ins Sarganser Alviergebiet, streift dabei vielfältige Kulturlandschaften mit Burgen und Schlössern. Die Wanderung durch geschützte Hochmoore des Alviergebietes lassen sich mit dem Besuch einer Alpkäserei verbinden. Am Ziel in Sargans lohnt noch ein Besuch im Museum Sarganserland im 900-jährigen Turm des Schlosses Sargans.

Die Etappen:
1. Rorschach – Berneck
2. Berneck – Altstätten
3. Altstätten – Sennwald
4. Sennwald – Wildhaus
5. Wildhaus – Malbun SG
6. Malbun SG – Sargans

 

Author’s recommendation

Von Altstätten lohnt ein Abstecher zur Kristallhöhle Kobelwald. Die Kristallhöhle befindet sich oberhalb des Weilers Kobelwald bei Oberriet im St. Galler Rheintal. Die geführte Besichtigung der Kristallhöhle dauert etwa 25 Minuten.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: 06 07, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
590 m
424 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Schloss Weinstein

Safety information

Einfache Wanderung mit einigen Hartbelagsstücken auf markierten Wanderwegen. Zusätzliche Markierung Routen-Nr. 86 «Rheintaler Höhenweg». Schwierigkeit: T1

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

St.Gallen-Bodensee Tourismus, 9001 St. Gallen, Tel. +41 (0) 71 227 37 37, https://st.gallen-bodensee.ch

Werdenberg Tourismus, 9470 Werdenberg, Tel. +41 (0) 81 740 05 40, www.werdenberg.ch

Kristallhöhle Kobelwald, 9463 Oberriet, Büro/Anmeldung: Tel. +41 (0) 71 761 19 77, Höhlentelefon: +41 (0) 71 761 19 65, www.kristallhoehle.ch

Einkehren, z.B.:
Rebgut Sonnegg/Balgach, Tel. +41 (0) 71 722 77 70, http://sonneggbalgach.ch/
Schloss Weinstein/Marbach, Tel. +41 (0) 71 777 10 07, www.schloss-weinstein.ch

Start

Berneck (424 m)
Coordinates:
Geographic
47.425158, 9.609988
UTM
32T 546005 5252592

Destination

Altstätten

Turn-by-turn directions

Berneck (426 m) – Rosenberg – Husen – Kalchofen (454 m) – durch den Hümpelerwald oberhalb Heerbrugg – Klinneberg (498 m) – Balgach (469 m) – Schloss Grünenstein – Schluch (537 m) – Schloss Weinstein – Oberlüchingen/Schloss Neu Altstätten (505 m) – via Wieswanne und Bieser hinunter nach Altstätten und durchs Dorf zum Bahnhof (429 m).

Variante: Von Oberlüchingen direkt zum Bahnhof von Altstätten absteigen, etwa 0,5 Stunden kürzer.

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug nach Heerbrugg, weiter mit Postauto nach Berneck.

Rückreise: Ab Altstätten Zugverbindungen nach Sargans und St. Gallen.

Getting there

Mit dem Auto nach Berneck. Nach der Wanderung von Altstätten mit Zug und Bus zurück nach Berneck (Fahrzeit etwa 15 Minuten).

Parking

Parkplätze in Berneck.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2019: Trekkinglust. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 217T Arbon, 218T Bregenz, 228T Hoher Freschen, 227T Appenzell.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
moderate
Distance
14.4 km
Duration
4:30 h
Ascent
444 m
Descent
433 m
Public transport friendly In and out Multi-stage tour Scenic With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.