Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Über den alten Gemmiweg

Hiking Trail · Bernese Oberland
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 
  • Auf dem Gemmi-Passweg
    / Auf dem Gemmi-Passweg
    Photo: Outdooractive Editors
Map / Über den alten Gemmiweg
1200 1500 1800 2100 2400 2700 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

difficult
19.4 km
7:00 h
1460 m
1460 m
Meistbegangene Passroute vom Berner Oberland ins Wallis. Besonders eindrücklich ist sie wegen der hochalpinen Szenerie, der imposanten Fernsicht auf die Walliser Alpen und des einmaligen Tiefblicks von der Gemmipasshöhe. Nicht geeignet ist der Abstieg auf dem steil abfallenden, in den Felsen gesprengten Saumweg nach Leukerbad für schwindelanfällige, trittschwache Personen. Ausserhalb der Siedlungen fast durchwegs Naturweg.

Vom Bahnhof Kandersteg dorfseitig dem Bahndamm entlang taleinwärts. Durch die Unterführung nach Bütschels und auf schönem Spazierweg zwischen Kanderufer und Waldrand taleinwärts. Bei der Brücke diesseits des Flusses weiter und bei Eggeschwand in den bald stark ansteigenden Gemmiweg. In viele Windungen, den sogenannten Walliskehren, hinauf zum Stock, der ehemaligen Endstation der Gemmibahn. Schöne Durchblicke ins Gasteretal, zu Balmhorn und Doldenhorn.
Nun verzweigen sich die Wege: Während der eine durch eine Mulde über Sunnbüel zur Spittelmatte führt, hält der historische Weg durch lichten Wald übers Stierenbergli und an der wilden Schwarzbachschlucht vorüber zur Spittelmatte. In den rechts des Weges liegenden Arvenbeständen sind die Arvenseeli versteckt, die einen Abstecher lohnen. Nun schwenkt der Weg, stärker ansteigend, zum Berghotel Schwarenbach um, zu dessen Gästen sich auch Guy de Maupassant, Alexandre Dumas, Mark Twain, Lenin und Pablo Picasso zählten.
Reizvoll ist die Wanderung durch die typische Rundhöckerlandschaft zum Daubensee in fast völlig vegetationsloser Gegend. Auf dem Gemmipass steht man unvermittelt vor dem grossartigen Kranz der Walliser Bergriesen von der Mischabel über Weisshorn, Zinalrothorn, Matterhorn und Dent Blanche bis zum Mont Collon. Vom Hotel geniesst man einen packenden Tiefblick auf den fast 1000 m tiefer liegenden Thermalbäder-Kurort Leukerbad. Der Abstieg auf gutem Saumweg über die jäh abfallende Gemmiwand ist kurzweilig, aber sehr steil.

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Landscape
Highest point
2322 m
Lowest point
1170 m

Start

Kandersteg (1170 m)
Coordinates:
Geographic
46.495178, 7.671626
UTM
32T 398062 5149924

Turn-by-turn directions

Kandersteg - Stock - Schwarenbach - Gemmipass - Leukerbad

Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
difficult
Distance
19.4 km
Duration
7:00 h
Ascent
1460 m
Descent
1460 m

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.