Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

The Weissenstein - a classic

Hiking Trail · Solothurn
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Röti.
    / Röti.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Orgel in der St.-Ursen-Kathedrale in Solothurn.
    / Orgel in der St.-Ursen-Kathedrale in Solothurn.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick von der St.-Ursen-Kathedrale über Solothurn.
    / Blick von der St.-Ursen-Kathedrale über Solothurn.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick von der St.-Ursen-Kathedrale zur Solothurner Altstadt.
    / Blick von der St.-Ursen-Kathedrale zur Solothurner Altstadt.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • St.-Ursen-Kathedrale Solothurn.
    / St.-Ursen-Kathedrale Solothurn.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Zeitglockenturm Solothurn.
    / Zeitglockenturm Solothurn.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Morgenstimmung in Solothurn.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bahnhof Solothurn.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Verenaschlucht.
    Photo: Region Solothurn Tourismus, Carmen Niederberger, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Verenaschlucht.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Einsiedelei St. Verena.
    Photo: Region Solothurn Tourismus, Alwin Gasser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Verenaschlucht.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Verenaschlucht.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Das Häuschen des Eremiten in der Verenaschlucht.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Einsiedelei in der Verenaschlucht.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Eremitenhäuschen und Garten in der Verenaschlucht.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Verenaschlucht.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Verenakapelle.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Martinskapelle in der Verenaschlucht.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Verenakapelle (links) und Martinskapelle (rechts).
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wandern auf der Röti.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Aussicht auf die 2. Jurakette.
    Photo: Region Solothurn Tourismus, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wanderweg auf der Röti
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Zwischen Röti und Weissenstein.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Restaurant Sennhaus Weissenstein.
    Photo: Region Solothurn Tourismus, Urs Amiet, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Restaurant Sennhaus Weissenstein.
    Photo: Region Solothurn Tourismus, Urs Amiet, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Hotel Weissenstein.
    Photo: Region Solothurn Tourismus, Urs Amiet, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Restaurant Sennhaus Weissenstein.
    Photo: Region Solothurn Tourismus, Urs Amiet, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Restaurant Sennhaus Weissenstein.
    Photo: Region Solothurn Tourismus, Urs Amiet, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Seilbahn Weissenstein.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
600 900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10 Bahnhof Solothurn Naturmuseum Solothurn St. Ursen-Kathedrale Verenaschlucht St.Verenakapelle St. Martinskapelle Balmfluechöpfli Röti

Dieser Solothurner Klassiker führt von der barocken Altstadt durch die romantische Verenaschlucht und via Balmfluhchöpfli und Röti auf den Solothurner Hausberg Weissenstein.

difficult
11.9 km
4:30 h
1068 m
244 m
We reached Rüttenen via the old town of Solothurn, the idyllic Verena gorge and the Einsiedelei health spa. From there, a steep ascent led us onto the Balmfluhchöpfli and the Röti. The magnificent panoramic views made all our sweat and effort worthwhile. Inside the Weissenstein museum of the time-honoured Kurhaus, we felt transported back into the Belle Epoque. We rounded the arduous day off with a well-deserved tea and snack at Restaurant Sennhaus.

Note(s)
Start durch Solothurner Altstadt nicht auf offiziellem Wanderweg.
Gute Kondition erforderlich.

Good to know:
From winter 2015, it will be accessible throughout the year via the new cable car Oberdorf - Weissenstein.
- The old town of Solothurn is the starting point. The excursion passes through the Verena Gorge and the Hermitage.

More tips:
- Planet route
- Downhill route
- Jura garden

See also
Region Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
4500 Solothurn
Tel: +41 (0) 32 626 46 46
Fax: +41 (0) 32 626 46 47
E-Mail: info@solothurn-city.ch
Internet: www.solothurn-city.ch

Author’s recommendation

Direkt unter der Terrasse des Kurhauses Weissenstein können die 200 für den Solothurner Jura und die angrenzenden Gebiete typischsten Pflanzen in einem botanischen Garten besichtigt werden. Liebevoll gepflegt und ab Juni bis September mit Schildern bezeichnet, geben die je nach Saison verschiedenfarbig auftrumpfenden Pflanzen im terrassenförmig angelegten Garten ein herrliches Bild ab.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: April 17, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1395 m
430 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Restaurant Sennhaus Weissenstein
Hotel Weissenstein

Safety information

Wenig schwierige Wanderung auf markierten Wanderwegen. Die Wege in der Verenaschlucht können je nach Witterung etwas rutschig sein. Schwierigkeit: T2.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Region Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
4500 Solothurn
Tel. +41 (0) 32 626 46 46
Fax +41 (0) 32 626 46 47
E-Mail: info@solothurn-city.ch
www.solothurn-city.ch

Start

Solothurn, railway station (431 m)
Coordinates:
Geographic
47.204378, 7.542277
UTM
32T 389599 5228907

Destination

Weissenstein

Turn-by-turn directions

Solothurn - Verenaschlucht - Balmfluhchöpfli - Röti - Weissenstein

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug nach Solothurn.

Rückreise: Vom Weissenstein mit Gondelbahn nach Oberorf, dort Bahnanschluss nach Solothurn.

Der Weissenstein ist nur per Gondelbahn erreichbar. Die Gondelbahn führt Sie in nur 10 Minuten auf den Solothurner Hausberg. Während der Fahrt mit den Panoramagondeln geniessen Sie die einmalige Aussicht auf das Schweizer Mittelland und die Alpen.- Die Talstation Oberdorf ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen (stündliche Zugverbindungen aus Richtung Moutier und Solothurn sind gewährleistet), zudem erschliesst eine Buslinie die Gemeinde Oberdorf ab Solothurn. Von der Bushaltestelle sind es rund 20 Gehminuten zur Talstation Oberdorf. Tickets für die Seilbahn Weissenstein sind bei Region Solothurn Tourismus erhältlich.

Getting there

Mit dem Auto nach Solothurn.

Parking

Parkplätze und Parkhäuser (z.B. Berntor-Parking) in Solothurn (gebührenpflichtig).

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/2014: Jura total. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 12/2013: Outdoor Solothurn. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

«Seilbahn Weissenstein». ISBN 978-3-906060-28-6, Rothus Verlag, Solothurn 2014, www.rothus-verlag.ch

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 223T Delémont, 233T Solothurn.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
difficult
Distance
11.9 km
Duration
4:30 h
Ascent
1068 m
Descent
244 m
Public transport friendly With refreshment stops In and out Scenic Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights Summit route

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.