Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Rundtour vom Türlersee via Aussichtsturm Hochwacht und Albispasshöhe

· 3 reviews · Hiking Trail · Zurich and Surroundings
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Türlersee.
    / Türlersee.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Origineller Wegweiser am Türlersee.
    / Origineller Wegweiser am Türlersee.
    Photo: Fritz Hegi, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Naturschutzgebiet am Türlersee.
    / Naturschutzgebiet am Türlersee.
    Photo: Fritz Hegi, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wildnispark Zürich.
    / Wildnispark Zürich.
    Photo: Fritz Hegi, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser am Hochwachtturm.
    / Wegweiser am Hochwachtturm.
    Photo: Fritz Hegi, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Tiefblick vom Aussichtsturm Hochwacht.
    / Tiefblick vom Aussichtsturm Hochwacht.
    Photo: Fritz Hegi, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Aussichtsturm Hochwacht Türlersee

Der Türlersee ist ein ausserhalb der Region wenig bekanntes Kleinod im Reppischtal in der Nähe von Zürich. Der viel besuchte See ladet im Sommer zu Badeplausch, Bootsfahrten und zum Brätelspass, lässt sich aber auch wunderbar mit einer angenehmen Rundwanderung über den Albiskamm verbinden.

easy
9.2 km
3:00 h
240 m
240 m

Nach dem Startkaffee im Restaurant mit dem stimmigen Namen «Erpel», einem hier verbreitet vorkommenden männlichen Federvieh, treffen wir auf einen originellen Wegweiser voller Symbole, der uns Richtung Strandbad weist. Via die Häusergruppe «Vollenweid» erreichen wir die Kantonsstrasse, folgen dieser 200 Meter und zweigen dann links ab. Im Weiler «Tüfenbach» bestaunen wir ein Riegelhaus, dann geht es zuerst leicht bergauf, auf dem letzten Stück vor der Schnabellücke etwas steiler und mit Treppenstufen.

Der Kamm, den wir jetzt erreicht haben, bildet den Rand der Kernzone des Wildnisparks Zürich, einem Naturschutzgebiet von nationaler Bedeutung. Schon bald erreichen wir den Aussichtsturm Hochwacht. Der 33 Meter hohe Turm verwöhnt mit einer Rundsicht auf die Alpenkette und über die Agglomeration von Zürich und den Zürichsee. Bis zur Aussichtsplattform auf 30 Meter Höhe sind es 152 Treppenstufen. Nach den mehr als 300 Stufen rauf und runter sind wir froh um die Ruhebänke am Fusse des Turms. Auch eine Feuerstelle gibt es. Auf der Albispasshöhe laden zwei Restaurants zum Mittagessen ein, danach nehmen wir die «Chnübrechi» (Kniebreche) in Angriff. Ein Weiler auf dem Weg vom Albispass zurück zum See trägt diesen Namen. Ob der Weg so ruppig ist, dass man sich die Knie brechen könnte? Die Bedenken sind fehl am Platz, der Abstieg macht keine Probleme und wir erreichen das Seeufer ohne Knieschäden.

Author’s recommendation

Wer am Türlersee noch Zeit hat, hängt die Seerunde an. Möglichkeiten wären auch eine Bootsfahrt oder ein Bad im See beim schönen Strandbad.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: 05 03, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
875 m
644 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Rundwanderung auf markierten Wegen mit mässigem Auf- und Abstieg. Schwierigkeit: T1.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Stiftung Wildnispark Zürich, Alte Sihltalstrasse 38, 8135 Sihlwald, Tel. +41 (0) 44 722 55 22, www.wildnispark.ch

Zürich Tourismus, Tel. +41 (0) 44 215 40 00, www.zuerich.com

Einkehren, z.B.:
Restaurant Erpel am Türlersee, Tel. +41 (0) 44 764 07 71, www.erpel.ch
Hotel Panorama Windegg am Albispass, Tel. +41 (0) 44 713 31 13, oder Restaurant Albis, Tel. 044 713 35 05.

 

Start

Türlen (653 m)
Coordinates:
Geographic
47.266953, 8.512204
UTM
32T 463100 5234945

Destination

Türlen

Turn-by-turn directions

Von der Busstation (657 m) Richtung See und über Vollenweid (651 m) bis zur Kantonsstrasse. Dieser kurz folgen bis P. 670, dann nordöstlich abzweigen nach Tüfenbach (698 m). Nun 100 Höhenmeter bergauf nach Schnabellücken (803 m), auf dem Kamm nördlich bis zum Aussichtsturm Hochwacht (878 m) und weiter bis Albispasshöhe (791 m). Von da via den Weiler Chnübrechi zurück zum Türlersee und dem See entlang zum Ausgangspunkt.

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug nach Zürich-Wiedikon, weiter mit Bus nach Hausen am Albis/Türlersee.

Getting there

Mit dem Auto nach Türlen.

Parking

Parkplätze in Türlen.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2016: Aussichtstürme der Schweiz. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Fritz Hegi: Mit Wanderfritz 1 durch die Schweiz – Die 58 schönsten Wanderungen. ISBN 978-3-03812-516-7, Weltbild Verlag, www.weltbild.ch

Fritz Hegi: WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz. ISBN 978-3-03812-596-9, Weltbild Verlag, www.weltbild.ch

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 225T Zürich.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.

Comments and ratings (3)

Jochen Ihle
05 03, 2019

Tolles Panoramabild, Kurtjan van Aubel!

Reviews

Kurtjan van Aubel
05 01, 2019
Reviews
View on the Alps from Aussichtsturm Hochwacht.
Photo: Kurtjan van Aubel, Community

Christian Essmann
06 29, 2018
Schöne Landschaft, tolle Wegführung, der Anstieg zum Aussichtsturm ist ganz schön knackig. Der Aufstieg auf selbigen ebenfalls (153 Stufen). Dafür wird man mit traumhafter Aussicht belohnt.
Reviews

Reviews
Difficulty
easy
Distance
9.2 km
Duration
3:00 h
Ascent
240 m
Descent
240 m
Public transport friendly With refreshment stops Scenic Loop Family friendly Botanical highlights Cultural/historical value Geological highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.