Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Hiking Trail

Rund um den Jolimont, den hübschen Hügel

· 2 reviews · Hiking Trail · Switzerland
Responsible for this content
Berner Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Fritz Brönnimann
m 700 600 500 400 8 6 4 2 km Findling Tüfelsburdi - Jolimont Feuerstelle Wartstude, Gampelen Aussichtspunkt Erlachbänkli Schloss Erlach Schloss Erlach Tschugg, Klinik

Nicht hoch, aber hübsch ist er, wie es der Name «joli mont» sagt. Auf der Wanderung rund um diesen Hügel – ein Teil davon auf Teersträsschen – lassen sich schöne Aussichten und geheimnisvolle Steine entdecken.
moderate
9.4 km
2:40 h
250 m
184 m
Die gepflästerten Gässchen von Erlach sind der Ausgangspunkt für die Umrundung des Jolimonts. Der Wanderweg führt gleich zu Beginn eine Treppe bergauf. Nach dem Tordurchgang beim Rathaus gelangt man in den alten Teil des Stedtlis. Auf dem steilen Weg gewinnt man schnell Höhenmeter und erhascht schon bald einen Blick auf den See und die Petersinsel.

An der grossen Lichtung mit dem Jolimont-Gut vorbei gelangt man zur Tüfelsburdi, einer Gruppe von imposanten Findlingen. Die Steine stammen aus dem Wallis. In der Eiszeit hat sie der Rhonegletscher auf dem Jolimont abgelagert. Ihren Namen haben die Findlinge von einer Sage: Der Teufel soll sie einst gesammelt haben, um sich dort eine Burg zu bauen. Eine Burg hat dort nie gestanden, aber die Findlinge dienten einst als Kultstätte. Das zeigen die Tonscherben aus der Keltenzeit, die man dort gefunden hat.

Weiter geht’s auf dem bewaldeten Rücken des Jolimonts. Bei Wartstude wählt man nicht den Abstieg nach Gampelen, sondern wandert auf der Sonnseite des Jolimonts nach Tschugg. Das Dorf erkennt man an den markanten Gebäuden der Nervenklinik Bethesda. Es hat auch einen charmanten alten Dorfkern.

Mit Weitblick übers Seeland führt der Weg an den Erlacher Rebbergen vorbei zurück ins Stedtli. Tipp: In Erlach dem Wanderweg Richtung Petersinsel folgen und dann links zum Campingplatz abzweigen: Dort warten ein Strand-Café und ein Badeplatz auf müde Wanderer.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
603 m
Lowest point
435 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Diese Wanderung führt ausschliesslich über signalisierte Wege der Kategorie Wanderweg.

Tips, hints and links

Berner Wanderwege, Moserstrasse 27, 3000 Bern 25, info@beww.ch

Start

Erlach, Post (435 m)
Coordinates:
Geographic
47.044590, 7.096955
UTM
32T 355442 5211876

Destination

Erlach, Post

Turn-by-turn directions

Erlach - Tüfelsburdi - Wartstude - Tschugg - Erlach

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Postauto bis Erlach, Post
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 232T Vallon de St.Imier


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

5.0
(2)
N M
March 04, 2017 · Community
Très bien
show more
samedi 4 mars 2017 2:57:42 PM
Photo: N M, Community
samedi 4 mars 2017 2:57:54 PM
Photo: N M, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
9.4 km
Duration
2:40h
Ascent
250 m
Descent
184 m
Loop Refreshment stops available Geological highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.