Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail Stage

Kloster-Tour von Basel nach Solothurn. Etappe 5: Beinwil – Welschenrohr

Hiking Trail · Solothurn
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Kloster Beinwil.
    / Kloster Beinwil.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kloster Beinwil.
    / Kloster Beinwil.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Auf dem Weg zur Hohen Winde.
    / Auf dem Weg zur Hohen Winde.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hohe Winde.
    / Hohe Winde.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Zwischen Hohe Winde und Scheltenpass.
    / Zwischen Hohe Winde und Scheltenpass.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Naturpark Thal.
    / Naturpark Thal.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bergwirtschaft Erzberg.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Zwischen Erzberg und Scheltenpass.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Naturpark Thal.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Naturpark Thal.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Obere Tannmatt.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Obere Tannmatt.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick oberhalb Welschenrohr in Richtung Balsthal.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick von der 2. Jurakette in Richtung Balsthal.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Weg nach Welschenrohr.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser Wolfsschlucht.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / In der Wolfsschlucht.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wolfsschlucht.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bärenloch bei Welschenrohr.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Abstieg nach Welschenrohr.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Welschenrohr.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
600 800 1000 1200 1400 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Kloster Beinwil Hohe Winde Bergwirtschaft Erzberg Wolfsschlucht

Die 5. Etappe der Kloster-Tour von Basel nach Solothurn führt von Beinwil über die Hohe Winde und den Scheltenpass nach Welschenrohr.

difficult
17.4 km
6:00 h
880 m
789 m

Die «Via Surprise» ist eine mehrtägige Rundwanderung im Solothurner und Baselbieter Jura. Eine der Thementouren davon ist die Kloster-Tour von Basel nach Solothurn. Die 5. Etappe der Kloster-Tour beginnt beim Kloster Beinwil. Dieses liegt im Tal der Lüssel und an der Grenze zum Naturpark Thal. Geführt von einer ökumenischen Gemeinschaft herrscht hier eine besondere Ambiance. Man trägt weder Gewand noch Kutte, isst gemeinsam und schweigt dazu, betet, singt dreimal am Tag, reinigt sein Zimmer selber. Das alles gilt auch für Gäste, die nur eine Nacht hier verbringen, sowieso für Leute, die sich für eine Auszeit im Kloster entschlossen haben, um zur Ruhe zu kommen, ein Burnout zu kurieren oder einfach mal eine gewisse Zeit ohne Druck in einer (christlichen) Gemeinschaft zu leben. Damit das jedermann nutzen kann, richtet sich die Bezahlung nach den eigenen Möglichkeiten. Gern gesehen werde die Mitarbeit in Küche und Garten. Freiwilligenarbeit und Spenden sind für Überleben des Klosterbetriebes wichtig, denn die Gebäude, ein architektonisches Geamtkunstwerk, gehören seit 1978 einer Stiftung, die auf keine Unterstützung des Kantons zählen kann. Die Etape führt dann aussichtsreich über die Hohe Winde, den Scheltenpass und Tannmatt mitten hinein in den Naturpark Thal nach Welschenrohr.

Author’s recommendation

Bei Welschenrohr lohnt ein Abstecher auf markiertem Wanderweg zum Bärenloch. Trittsicherheit erforderlich.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: 12 10, 2018

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1204 m
565 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Kloster Beinwil
Bergwirtschaft Erzberg

Safety information

Einfache Wanderung auf markierten Wegen. Zusätzliche Wegweiser «Via Surprise» (grünes Quadrat mit der Routen-Nr. 32). Schwierigkeit: T1.

Equipment

Normale Wanderausrüstung, für Mehrtagestour entsprechende Ausrüstung. 

Tips, hints and links

Baselland Tourismus, Altmarktstrasse 96, 4410 Liestal, Tel. 061 927 65 44, www.baselland-tourismus.ch

Region Solothurn Tourismus, Hauptgasse 69, 4500 Solothurn Tel. 032 626 46 46, www.solothurn-city.ch

Verein Via Surprise, Tel. 062 390 16 96, www.viasurprise.ch

Kloster Beinwil, Tel. 061 793 10 30, www.beinwil.org

Naturpark Thal, Hölzlistrasse 57, 4710 Balsthal, Tel. 062 386 12 30, www.naturparkthal.ch

Start

Beinwil (588 m)
Coordinates:
Geographic
47.362674, 7.588238
UTM
32T 393399 5246434

Destination

Welschenrohr

Turn-by-turn directions

Beinwil – Hohe Winde – Scheltenpass – Tannmatt (1122 m) – Welschenrohr.

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Bus nach Beinwil.

Rückreise: Mit dem Bus ab Welschenrohr.

Getting there

Mit dem Auto nach Beinwil. Nach der Wanderung von Welschenrohr mit Bus über Balsthal zurück nach Beinwil (Fahrzeit etwa 1,5 Stunden).

Parking

Parkplätze in Beinwil.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 7/2016: Mehrtagestouren. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 223T Delémont.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
difficult
Distance
17.4 km
Duration
6:00 h
Ascent
880 m
Descent
789 m
Public transport friendly In and out Multi-stage tour Scenic With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.