Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Guscha-Gratweg bei Flums

Hiking Trail · Ferienregion Heidiland
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Gratweg mit Guscha-Gipfel.
    / Gratweg mit Guscha-Gipfel.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser auf Schönhalden.
    / Wegweiser auf Schönhalden.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Beim Aufstieg zum Guscha.
    / Beim Aufstieg zum Guscha.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick ins Rheintal.
    / Blick ins Rheintal.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Vorgipfel.
    / Vorgipfel.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Der Grat auf den Guscha.
    / Der Grat auf den Guscha.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf dem Gratweg mit Blick ins Rheintal.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Guscha.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser bei Mädems-Hintersäss.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Trockenmauern.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf- und Abstieg bieten Blick auf Churfirsten und Alvierkette.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Gondelbahn Saxli-Schönhalden.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bushaltestelle Flumserberg Saxli, Saxlirank.
    Photo: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
1600 1800 2000 2200 2400 m km 1 2 3 4 5 6 7 Flumserberg Saxli, Post Guscha Berghotel Schönhalden

Der Guscha ist eine sensationelle Aussichtskanzel am Flumser Kleinberg. Seinen Gipfel erreicht man auf einem herrlichen Gratweg.

moderate
7.7 km
4:00 h
650 m
650 m

Der Flumser Kleinberg ist weniger bekannt. Die meisten wandern drüben am prominenteren Flumserberg. Dabei fährt doch diese sympathische Gondelbahn hinauf nach Schönhalden. Zugegeben, die Postautoverbindungen vom Bahnhof Flums bis nach Saxli, dort befindet sich die Talstation, sind nur mässig attraktiv. Alternativen sind ein einstündiger Fussmarsch oder eine Taxifahrt.

Auf Schönhalden beginnt dann diese feine Rundwanderung: Über Kuhweiden ins Tal von Mädems, dann steil bergwärts auf den kreuzgeschmückten Vorgipfel des Guscha, von dort weiter auf den Grat und schliesslich geradewegs auf den grossen Gipfelsteinmann zu. Was es von dort oben alles zu sehen gibt: Die Churfirsten, die Alvierkette, den Pizol – natürlich den Walensee tief unten. Der Abstieg erfolgt über Mädems Hintersäss. Nach etwa 4 Stunden iat man wieder zurück beim Berghotel auf Schönhalden.

Author’s recommendation

Im Abstieg kann man bei den Alpgebäuden von Mädems Hintersäss rechts abbiegen (siehe Bild «Wegweiser bei Mädems-Hintersäss»). Von dort gelangt man in etwa 3 ½ Stunden über den romantischen Chapfensee nach Mels. Dort hat man Bahnanschluss – schon allein deshalb eine lohnende Variante!

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: April 24, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2140 m
Lowest point
1488 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Rund- und Gratwanderung die Trittsicherheit erfordert. Weiss-rot-weiss markierte Bergwege. Schwierigkeit: T3.

Equipment

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Tips, hints and links

 Heidiland Tourismus, Tel. 081 720 08 20, www.heidiland.com.

Kleinberg Tourismus, Tel. 081 723 18 47, www.kleinberg.ch.

Einkehren und übernachten: Berghotel Schönhalden, Tel. 081 733 11 96, www.schoenhalden.ch.

Start

Flums-Kleinberg, Bergstation (1487 m)
Coordinates:
Geographic
47.062724, 9.330563
UTM
32T 525101 5212187

Destination

Flums-Kleinberg, Bergstation

Turn-by-turn directions

Flums Kleinberg/Schönhalden (1489 m) – P. 1709 – Guscha (2132 m) – Chammhüttli (2041 m) – Mädems Hintersäss (1776 m) – Schönhalden.

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug bis Flums, weiter mit Postauto oder Taxi bis Saxli (Talstation der Gondelbahn Flums-Kleinberg), mit Gondelbahn bis Bergstation.

Getting there

Von der Autobahnausfahrt Flums auf der Hauptstrasse durch Flums, beim Dorfende nach der grossen Firma Flumserei links abbiegen, etwa 1 Kilometer die Strasse hochfahren bis zum Parkplatz Talstation Bergbahn Schönhalden.

Parking

Parkplatz Talstation Bergbahn Schönhalden.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 10/11/2015: Heidiland. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin.ch und www.wanderwege.ch.

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 237T Walenstadt.


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
7.7 km
Duration
4:00 h
Ascent
650 m
Descent
650 m
Public transport friendly Loop Scenic With refreshment stops Cultural/historical value Mountain railway ascent/descent Summit route Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.