Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Circuit des Fermes

· 1 review · Hiking Trail · Canton Jura
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Doubs-Landschaft beim französischen Dorf Vaufrey.
    / Doubs-Landschaft beim französischen Dorf Vaufrey.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Der Circuit des Fermes ist gelb-blau markiert.
    / Der Circuit des Fermes ist gelb-blau markiert.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Grottes de Réclère.
    / Grottes de Réclère.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Préhisto-Parc Réclère.
    / Préhisto-Parc Réclère.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Dinosaurier-Lehrpfad in Réclère.
    / Dinosaurier-Lehrpfad in Réclère.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Infotafel im Préhisto-Parc.
    / Infotafel im Préhisto-Parc.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 Grottes de Réclère Dinosaurier-Lehrpfad Vaufrey

Es ist kein überwältigendes Naturspektakel, diese Rundwanderung zu verschiedenen Bauernhöfen rund um die Grotten von Reclère. Doch es ist eine schöne Gelegenheit, um eine Besichtigung der Höhlen von Reclère oder die Runde durch den Préhisto-Parc mit den lebensgrossen Dinosauriern abzurunden.

easy
11.3 km
4:00 h
474 m
474 m

Grottenbesuch und Préhisto-Parc, der Grenzschlängel-Rundgang am Doubs und allenfalls noch ein gemütlicher Grillplausch auf den Feuerstellen neben dem Parkplatz bei der Grotte: Das alles ist mehr als ein tagesfüllendes Programm für die ganze Familie. Doch wer die weite Anfahrt in die westlichste Ecke des Pruntruter Zipfels optimal nutzen möchte, dem sei als schöne Abrundung dieser gut ausgeschilderte Rund- gang durch die hier liebliche Doubs-Landschaft empfohlen. Denn unten am träge dahinfliessenden Fluss, nun auf französischem Boden, taucht man ein in eine andere, eine beschauliche Welt.

Die zwei Flusskilometer zwischen den französischen Dörfchen Montjoie-le-Château mit seiner Ruine und der Kapelle aus dem 12. Jahrhundert, und Vaufrey wirken auf den Besucher wundersam beruhigend. Dies wohl auch, weil der Talboden hier weit und hell ist und nicht – wie sonst auf Schweizer Seite für den Doubs typisch – tief eingeschnittene, waldreiche und von Felsen durchzogene Flanken eine geheimnisvoll-düstere Stimmung verbreiten.

Author’s recommendation

Durch den Préhisto-Parc von Reclère führt ein einfacher, kinderwagengängiger Rundwanderweg. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Höhlen; diese können nur auf geführten Rundgängen (Dauer etwa 1 Stunde) besichtigt werden.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: April 17, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
735 m
396 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Einfache, waldreiche Rundwanderung auf und entlang der schweizerisch-französischen Grenze. Schwierigkeit: T1.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Préhisto-Parc, Tel. +41 (0) 32 476 61 55, www.prehisto.ch

Jura bernois Tourisme, Tel. +41 (0) 32 494 53 43, www.jurabernois.ch

Start

Grottes de Reclère. (659 m)
Coordinates:
Geographic
47.357805, 6.915420
UTM
32T 342582 5247033

Destination

Grottes de Reclère.

Turn-by-turn directions

Die Rundtour ist als «Circuit des fermes» gelb-blau signalisiert. Vom Parkplatz bei den Grotten kurz auf der Strasse zur Grenze, sofort rechts (westlich) auf der Grenze etwa eine halbe Stunde bis P. 467 (Wegweiser). Südwestlich auf einem nach Regenfällen sumpfigen Weg dem Bachgraben Côte de Noirecombes entlang hinunter nach Montjoie-le-Château, zuletzt vorbei an einer Ruine mit Kapelle. Unterhalb des Dorfes links auf Teersträsschen dem Teich, dann dem Doubs entlang nach Vaufrey (402 m, Restaurant). Links durchs Dorf hinauf auf einem Strässchen Richtung Montursin, bis nach etwa 1 km ein Weg steil durch den Wald hinaufführt (er kürzt die Strasse ab). Zuletzt über Wiesen nach Montursin (688 m), oberhalb der Häuser nach links 200 Meter der Strasse entlang, bis der Wegweiser («Ferme La Vaux und Ferme Montavon») auf einen Wiesenpfad leitet. Leicht ansteigend über die Grenze zum Hof La Vaux, dann den kleinen Taleinschnitt mit Bach queren, leicht abwärts bis P. 610, wo ein Weg zum Hof von Montavon führt. Auf einem Sträschen der Grenze entlang zurück zu den Grotten.   

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug bis Porrentruy; weiter mit Bus über Chevenez bis Réclère, Les Grottes.

Rückreise: Von Réclère, Les Grottes, mit Bus nach Chevenez.

Getting there

Mit dem Auto nach Réclère, Les Grottes.

Parking

Parkplätze beim Préhisto-Parc.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/2014: Jura total. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 222 Clos du Doubs.


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning the difficulty or the necessary equipment? Pose it right here.


1 review

4.0
Kurt Hofmann
April 16, 2019 · Community
Eine wirklich wunderschöne Wanderung vorbei an einer Ruine Burg die abgebrannt ist doch die Kapelle steht noch. Der Doubs und der Weiher zum verweilen...Die schönen Dörfer die an die Vergangenheit erinnern! Doch niemals eine T1 mindestens T2 bis T3 finde ich! Reine Wanderzeit mindestens 5 std einrechnen! Kann diese Wanderung sehr empfehlen!
show more
Done at April 13, 2019
Elmar Jo Eichmann 
October 18, 2018 · Community
Jura
show more

Photos of others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
11.3 km
Duration
4:00 h
Ascent
474 m
Descent
474 m
Public transport friendly Loop With refreshment stops Scenic Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.