Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Auf den Jolimont zur Tüfelsburdi

Hiking Trail · Central Plateau
Responsible for this content
Berner Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Fritz Brönnimann
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
Map / Auf den Jolimont zur Tüfelsburdi
200 400 600 800 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Swin Golf Tschugg Scheurer Denkmal Gampelen Feuerstelle Wartstude, Gampelen Findling Tüfelsburdi - Jolimont

Angenehme Wanderung vorwiegend im Wald, also auch eine ideale Sommerwanderung. An mehreren Stellen finden geschichtlich Interessierte Zeitzeugen aus den verschiedensten Epochen. Hartbelag nur im Bereich von Tschugg.
9.8 km
2:30 h
194 m
194 m
Im Mittelalter war Tschugg Besitz von Stadtberner Patriziern. Im ehemaligen Landgut der Steiger ist seit 1890 die Klinik Bethesda, auf Neurorehabilitation spezialisiert, untergebracht. Am Ausgangsort der Wanderung, der Bushaltestelle Tschugg - Klinik, ist die Wegweiser-angabe Gampelen zu beachten. An der Klinik Bethesda vorbei, dann abwärts wendet man sich am Waldrand nach rechts und tritt wenig später in den Wald ein. Beim Reservoir weist ein Wegweiser auf den Abstecher zur Gedenkstätte von Karl Scheurer, Bundesrat von 1920-1929 aus Gampelen, hin. Kurzum am Waldrand rechts abzweigen in Richtung Tüfelsburdi und im Wald über eine Treppe aufsteigen. Weiter führt die Route an einem Rastplatz vorbei auf Waldwegen und –pfaden aufwärts zur Tüfelsburdi. Die Findlinge stammen aus dem Walliser Val de Bagnes. Nach einer Sage wollte der Teufel mit den Steinen auf dem Jolimont eine Burg bauen. Funde von Scherben keltischer Töpferwaren und Tonskulpturen lassen vermuten, dass hier seit der Jungsteinzeit ein Ort kultischer Handlungen war. Bänke und Grillstellen laden zum Rasten ein. Ab hier ist vorerst die Wegweiserrichtung Erlach ein-zuhalten, vom Erlachbänkli an die Angabe Tschugg. Die Wanderung setzt sich im Wald und am Waldrand fort, wobei das herrschaftliche, behäbig anmutende Jolimontgut umrundet wird. Nach einer ebenen Strecke im Wald folgt nach einer Linkskurve der Abstieg nach Tschugg.

Highest point
603 m
Lowest point
465 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Tschugg (487 m)
Coordinates:
Geographic
47.027053, 7.076566
UTM
32T 353845 5209965

Destination

Tschugg

Turn-by-turn directions

Tschugg – Scheurer Denkmal - Wartstude – Tüfelsburdi – Erlachbänkli - Tschugg

Public transport

Hinfahrt: Mit Bahn nach Ins, weiter mit Postauto bis Tschugg, Klinik
Rückfahrt: Mit Postauto ab Tschugg, Klinik nach Ins, weiter mit Bahn
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Distance
9.8 km
Duration
2:30 h
Ascent
194 m
Descent
194 m
In and out With refreshment stops

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.