Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Auf dem Rilkeweg zum Schloss Duino

Hiking Trail · Trieste
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Der Rilkeweg führt durch diese Steilküstenlandschaft.
    / Der Rilkeweg führt durch diese Steilküstenlandschaft.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • In Sistiana beginnt der Rilkeweg.
    / In Sistiana beginnt der Rilkeweg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Baia di Sistiana.
    / Baia di Sistiana.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Baia di Sistiana.
    / Baia di Sistiana.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Infotafel im Schutzgebiet.
    / Infotafel im Schutzgebiet.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Rilkeweg und Alpe Adria Trail.
    / Rilkeweg und Alpe Adria Trail.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Rilkeweg und Schloss Duino.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Duino
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Duino.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Altes Schloss Duino.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Ausblick von Schloss Duino zum Rilkeweg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Klippenlandschaft bei Duino.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Duino.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Duino, Erinnerung an Rilke.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Duino.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
0 150 300 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8 2 2.2 Sistiana Baia di Sistiana Castello di Duino

Der Sentiero Rilke ist ein Wanderweg zu Ehren des Dichters Rainer Maria Rilke. Er führt von Sistiana zum Castello di Duino, wo Rilke einst zu Gast war.

easy
2.2 km
1:00 h
66 m
71 m

Der Dichter Rainer Maria Rilke weilte 1911/12 als Gast der Fürsten von Thurn und Taxis in deren Schloss Duino in der Nähe von Triest. Auf ausgedehnten Spaziergängen fand er Inspiration für die Verse seine «Duineser Elegien». Der  «Sentiero Rilke» ist ein Wanderweg zu Ehren des Dichters. Er führt von Sistiana an der Küste entlang bis zum Schloss Duino. Links das Meer und die Steilklippen, rechts Gestrüpp und wilde Macchia. Lieblicher Kontrast dann der wunderschöne Schlossgarten von Duino, eine Wucht die Aussicht vom Turm, über Mauern und Balustraden hinweg; und wenn man dann «aus allen den sicheren Toren austritt, hebt sich, nicht weniger unwegsam denn das Meer, der leere Karst», wie Rilke schreibt.

Author’s recommendation

Unbedingt sollte man das Schloss von Duino besichtigen, auf den Turm steigen und durch den herrlichen Schlossgarten bummeln.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: January 08, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
76 m
Lowest point
20 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Wanderung über Karst auf markiertem Weg. Schwierigkeit: T2.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Triest Tourismusbüros, Via dell'Orologio 1, angolo Piazza Unità d'Italia, 34121 Trieste Tel. +39 040 3478312, www.discover-trieste.it

PromoTurismoFVG, Friaul Julisch-Venetien, www.turismofvg.it

Castello di Duino, Frazione Duino, 32, 34011 Duino-Aurisina TS, Tel. +39 040 208120, www.castellodiduino.it

 

Start

Sistiana (56 m)
Coordinates:
Geographic
45.772421, 13.627604
UTM
33T 393297 5069678

Destination

Schloss Duino

Turn-by-turn directions

Sistiana – Rilkeweg – Duino / Castello di Duino.

Auf gleichem Weg zurück oder mit Bus ab Duino.

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Bus von Triest nach Sistiana.

Rückreise: Mit dem Bus von Duino (Haltestelle vor dem Schloss) zurück nach Triest.

Getting there

Mit dem Auto nach Triest oder Sistiana.

Parking

Parkplätze in Triest und Sistiana.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Helmut Lang: Friaul-Julisch Venetien. Bergverlag Rother, www.rother.de

Christof Hermann: Alpenüberquerung Salzburg - Triest. Bergverlag Rother, www.rother.de

Rainer Maria Rilke, z.B.: Duineser Elegien, Briefe usw., diverse Verlage.

 

Author’s map recommendations

Carso Triestino e Isontino: Wanderkarte 1:25.000, Tabacco 047.

Wanderkarte mit Radrouten, Triest - Laibach - Slowenische Küste, 1:75.000 (KOMPASS-Wanderkarten, Band 2803).

Wander-Rad-Freizeitkarte, Julische Alpen, 1:50.000, WK 141, freytag & berndt.


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
2.2 km
Duration
1:00 h
Ascent
66 m
Descent
71 m
Public transport friendly In and out Scenic With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.