Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

An der Sense entlang nach Laupen

Hiking Trail · Central Plateau
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Schloss Laupen über der Sense.
    / Schloss Laupen über der Sense.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser bei der Alten Schwarzwasserbrücke.
    / Wegweiser bei der Alten Schwarzwasserbrücke.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Zusammenfluss von Sense und Schwarzwasser.
    / Zusammenfluss von Sense und Schwarzwasser.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Schwarzwasserbrücke.
    / Schwarzwasserbrücke.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hängebrüggli Sense.
    / Hängebrüggli Sense.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Schwarzwasserbrücken.
    / Schwarzwasserbrücken.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Die Sense bei Thörishaus.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser bei der Riederenbrücke.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Laupen.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Laupen.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / In der Altstadt von Laupen.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Ausblick von Schloss Laupen.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bummeln durch den «Laupe-Märit».
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Der Zusammenfluss von Sense und Saane.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 Schwarzwasserbrücke Schwarzwasserbrücke, Bahnhof Hängebrüggli Sense Sensegrabe Restaurant Feuerstelle Thörishaus - Sense Denkmal Schlacht von Neuenegg Neuenegg, Bahnhof Schloss Laupen

Diese einfache Flussuferwanderung ist reich an Höhepunkten. Da wären die Brücken über das Schwarzwasser, die schönen Badestellen an der Sense, und der Zusammenfluss von Sense und Saane beim mittelalterlichen Städtchen Laupen.

moderate
14 km
3:45 h
2 m
155 m

Spricht man von der Schwarzwasserbrücke muss man unterscheiden: es gibt die Strassenbrücke (aus Stahl) von 1882 und die Eisenbahnbrücke (aus Beton) von 1979. Beide Brücken verlaufen parallel zueinander und überspannen in einer Höhe von 65 Metern den Fluss Schwarzwasser. Die gleichnamige S-Bahn-Station ist der ideale Ausgangspunkt für diese Wanderung. In wenigen Minuten sind wir im Schwarzwassergraben und spazieren über die «Alte Schwarzwasserbrücke». Sie war einst die einzige Verbindung zwischen Bern und Schwarzenburgerland – lange vor dem Bau von Strassen- und Eisenbahnbrücke. Schon nach wenigen Minuten gelangen wir an den Zusammenfluss von Schwarzwasser und Sense – ein beliebter Ort: An den Sandsteinfelsen «reiben» sich einige Kletterer und auf den Kiesbänken tummeln sich Badende. An heissen Sommertagen ist hier kaum ein Plätzchen zu finden. Doch auch im weiteren Verlauf der Wanderung finden sich schöne Pausen- und Badeplätze.

Bei der Riederenbrücke, kurz vor Thörishaus, wechseln wir auf die andere Seite der Sense – obwohl es einerlei ist, ob man am linken oder rechten Ufer entlang spaziert. Die Sense und die Wanderwege beidseits des Flusses ziehen nun geradewegs gen Laupen. Zwischendurch könnten wir in Neuenegg einen Stopp machen, doch haben wir bereits das Schloss von Laupen im Blick. Es thront auf einem Felssporn hoch über der Sense. Ein Rundgang durch die Wehranlage lohnt sich. An den Burghügel lehnt sich das «Stedtli» mit mittelalterlichem Stadtkern an. Ein Teil der alten Ringmauer hat sich bis heute erhalten und auf dem Läubliplatz bilden die alten Häuser eine überaus malerische Szenerie. 

Author’s recommendation

Immer am dritten Freitag im Mai und am zweiten Freitag im November findet im «Stedtli» von Laupen der traditionelle «Laupe-Märit» mit vielen Ständen statt.

 

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: July 10, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
646 m
Lowest point
490 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Einfache Flussuferwanderung; Naturwege und Hartbelag; gelbe Wegweiser. Schwierigkeit: T1.

Equipment

Normale Wanderausrüstung, im Sommer Badesachen.

Tips, hints and links

Tourismus Region Laupen, Tel. +41 (0) 31 990 60 60, www.regionlaupen.ch 

Naturpark Gantrisch, Tel. +41 (0) 31 808 00 20, www.gantrisch.ch 

«Naturpfad Sense» mit Informationsposten zwischen Neuenegg und Laupen. Flyer erhältlich oder zum Download unter www.pro-neuenegg.com 

Einkehren:
Restaurants bei der Station Schwarzwasserbrücke, in Thörishaus und Laupen.

Start

Schwarzwasserbrücke (645 m)
Coordinates:
Geographic
46.863081, 7.362202
UTM
32T 375168 5191251

Destination

Laupen

Turn-by-turn directions

Schwarzwasserbrücke (648 m) – Alte Schwarzwasserbrücke (592 m) – Riederenbrücke (559 m) – Neuenegg (523 m) – Laupen (489 m).

Variante:
Eine schöne Rundwanderung ergibt sich, wenn man von Thörishaus am orografisch linken Senseufer flussaufwärts wandert bis zum Zusammenfluss von Sense und Schwarzwasser. Dort überquert man die Sense auf dem Hängebrüggli, geht bis zur Alten Schwarzwasserbrücke, überquert diese, und wandert flussabwärts wieder zurück nach Thörishaus (etwa 3 h).

 

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug bis Bern, weiter mit S-Bahn (BLS) bis Station Schwarzwasserbrücke.

Rückreise: Von Laupen mit Zug/S-Bahn bis Bern. 

Getting there

Mit dem Auto bis Schwarzwasserbrücke. Nach der Wanderung von Laupen mit S-Bahn zurück nach Schwarzwasserbrücke (Fahrzeit knapp eine Stunde).

Parking

Parkplätze bei der Schwarzwasserbrücke.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/10/2017: Sense – Saane. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch 

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 243T Bern.


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
14 km
Duration
3:45 h
Ascent
2 m
Descent
155 m
Public transport friendly In and out With refreshment stops Multi-stage tour Family friendly Scenic Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.