Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Von Worb zum Sensorium Rüttihubelbad

Wanderung · Schweizer Mittelland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wandermagazin SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Durch das Emmental zum Rüttihubelbad.
    / Durch das Emmental zum Rüttihubelbad.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser in Worb.
    / Wegweiser in Worb.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick von Rüttihubelbad auf die Berner Alpen.
    / Blick von Rüttihubelbad auf die Berner Alpen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser in Enggistein.
    / Wegweiser in Enggistein.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Eingang zum Sensorium.
    / Eingang zum Sensorium.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Malutensilien im Sensorium.
    / Malutensilien im Sensorium.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser beim Rüttihubelbad.
    / Wegweiser beim Rüttihubelbad.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf der Mänziwilegg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf der Mänziwilegg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Berner Alpen, gesehen von der Mänziwilegg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Mänziwilegg.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser im Wikertswilmoos.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wikertswilmoos Walkringen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 Worb Sensorium Rüttihubelbad Restaurant Mänziwilegg

Am Duftbaum riechen, einen Wasserstrudel in Bewegung bringen und auf Hölzern oder Steinen musizieren. Das Sensorium in Rüttihibelbad lädt zu einer Reise durch das Reich der Sinne ein. Eine einfache Wanderung, geeignet für Familien mit Kindern aller Altersstufen, führt von Worb zum Sensorium.

leicht
6,5 km
2:00 h
222 hm
110 hm

Ist das eine Bilderbuchlandschaft! Saftige Wiesen, schmatzende Kühe, blumengeschmückte Bauernhäuser. Emmental halt. Da möchte man mit Kindern wandern! Am besten zum Rüttihubelbad, wo das Sensorium mit vielen Spielstationen einen kurzweiligen Tag verspricht. Von Worb folgt man dabei einfach den gelben Wegweisern und ist bereits nach einer Stunde vor Ort.

Früher war das Rüttihubelbad ein Kurbad. Seine Glanzzeit dauerte bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Geschätzt wurde vor allem die «häusliche Behaglichkeit», im Gegensatz zum Luxusleben in den grossen Sanatorien, die in der Blütezeit des Bädertourismus entstanden. Heute ist Rüttihubelbad im Besitz einer Stiftung auf anthroposophischer Grundhaltung. Ein Teil davon ist das Sensorium. Das «Erfahrungsfeld der Sinne» wurde nach Ideen des deutschen Denkers Hugo Kükelhaus gestaltet. Der Pädagoge und Künstler entwickelte bereits in den 1930er-Jahren Holzspielzeuge zur Förderung der Sinne für Kinder in den ersten Lebensjahren. Holz ist auch im Sensorium ein wichtiges Element. Aber nicht nur. An rund 70 Stationen können Kinder und Erwachsene vielfältige Sinneserfahrungen machen.

Autorentipp

Das Rüttihubelbad liegt zwischen Worb und Walkringen. Etliche Wanderwege durchziehen die Gegend. Neben der hier vorgestellten Wanderung lassen sich noch weitere mit einem Besuch des Sensoriums verbinden. Sehr schön ist die 2-stündige Rundwanderung über die Mänziwilegg (917m), mit einer herllichen Aussicht auf die Berner Alpen.

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 21.03.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
768 m
Tiefster Punkt
583 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Mänziwilegg

Sicherheitshinweise

Einfache Wanderung für Familien mit Kindern aller Altersstufe auf markierten Wegen. Gelbe Wegweiser.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

Sensorium im Rüttihubelbad, Tel. +41 (0) 31 700 85 85, www.sensorium.ch und www.ruettihubelbad.ch

Start

Worb (583 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.929848, 7.563407
UTM
32T 390640 5198370

Ziel

Walkringen

Wegbeschreibung

Worb (581 m) – Worbberg (700 m) – Rüttihubelbad/Sensorium (735 m) – Wikertswilmoos (689 m) – Walkringen (708 m).

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Worb.

Rückreise: Ab Walkringen Bahn- und Busanschluss nach Worb und Bern.

Anfahrt

Mit dem Auto über Worb nach Rüttihubelbad.

Parken

Parkplätze beim Sensorium.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 3/2017: Die schönsten Themenwege der Schweiz. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 243T Bern.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
222 hm
Abstieg
110 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.