Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rundtour Flims – Caumasee – Crestasee

· 8 Bewertungen · Wanderung · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wandermagazin SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Caumasee.
    / Caumasee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Crestasee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Flims.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Flims-Waldhaus, Wegweiser zum Caumasee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Hotel Adula Flims.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Caumasee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Caumasee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Der Weg ist auch als Kulinarik-Trail «Wald & Wasser» signalisiert.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Caumasee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Caumasee mit Caumasee-Lift.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Connbächli.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bei Conn oberhalb der Rheinschlucht.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Aussichtsplattform «Il Spir» bei Conn.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Tiefblick von der Aussichtsplattform bei Conn in die Rheinschlucht.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick über die Rheinschlucht.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Restaurant Conn.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Crestasee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Gasthaus und Naturbad Crestasee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Crestasee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Flims.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
750 900 1050 1200 1350 m km 2 4 6 8 10 Caumasee-Lift Caumasee Connbächli Restaurant Conn Aussichtsplattform «Il Spir» Crestasee Gasthaus Crestasee Flims

Diese schöne und beliebte Rundwanderung führt von Flims über den bekannten Caumasee zur Aussichtsplattform «Il Spir» bei Conn und von dort über den Crestasee wieder zurück nach Flims. 

mittel
11,1 km
3:30 h
304 hm
304 hm

An heissen Sommertagen ist der Caumasee das Topausflugsziel in Flims. Ein bisschen wie in der Karibik fühlt man sich an diesem türkisblauen Bergsee mit Badestrand. Die Rundwanderung beginnt in Flims Waldhaus, wo auch schon ein holzgeschnitzter Neptun-Wegweiser den Weg zum Caumasee anzeigt. Es ist einerlei ob man am linken oder am rechten Ufer entlang spaziert; am Seende treffen beide Wege aufeinander und es geht leicht ansteigend weiter bis nach Conn. Das dortige Restaurant verlockt zur Einkehr und die Aussichtsplattform «Il Spir» zum eindrucksvollen Tiefblick in die Rheinschlucht.

Der Weg führt nun abwärts durch den Wald zum Crestasee. Dieser schöne Bergsee steht völlig zu Unrecht im Schatten des bekannteren Caumasee. Kristallklares Wasser, von Wald umgeben – ein Juwel in der Flimser Berglandschaft. Der Crestasee ist 375 Meter lang und 180 Meter breit. Seine Entstehung verdankt er, wie der Caumasee, dem Flimser Bergsturz vor etwa 10.000 Jahren. Er gehört zum Inventar der geschützten Naturdenkmäler von regionaler Bedeutung im Kanton Graubünden und ist berühmt für seine gute Wasserqualität. Was liegt also näher als die Wanderung mit einem erfrischenden Bad zu bereichern? Diese Tour wird vom örtlichen Tourismusbüro auch als Kulinarik-Trail angeboten.

 

Autorentipp

Die Kulinarik Trails sind bei der Gästeinformation Flims buchbar. Das Naturbad Crestasee und das Seebad/Strandbad Caumasee sind gebührenpflichtig.

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 21.10.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1111 m
Tiefster Punkt
846 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Crestasee
Restaurant Conn

Sicherheitshinweise

Einfache Rundwanderng auf markierten Wegen. Schwierigkeit: T1.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, im Sommer Badesachen.

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Flims Laax Falera, Tel. +41 (0) 81 920 92 00, www.flimslaax.com

Einkehren, z.B.:
Hotel Adula, Flims-Waldhaus, Tel. +41 (0) 81 928 28 28, www.adula.ch
Restaurant am Caumasee, Tel. +41 (0) 81 911 11 33, www.caumasee.ch
Restaurant Conn, Tel. +41 (0) 81 911 12 31, www.conn.ch
Gasthaus & Naturbad Crestasee, Tel. +41 (0) 81 911 11 27, www.crestasee.com

Start

Flims-Waldhaus (1110 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.825702, 9.288460
UTM
32T 522001 5185835

Ziel

Flims-Waldhaus

Wegbeschreibung

Flims-Waldhaus (1130 m) – Caumasee (996 m) – Conn / Aussichtsplattform «Il Spir» (993 m) – Crestasee (845 m) – Flims Waldhaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Chur, weiter mit Postauto nach Flims-Waldhaus.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Flims-Waldhaus.

Parken

Parkplätze in Flims-Waldhaus.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 7/2018: Die Kraft der Stille. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2018: Wandern am Wasser. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 3/2018: Raus mit der Familie. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 247T Sardona.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(8)
Marina Rashchektaeva
16.09.2019 · Community
Pleasant and easy walk mostly in a forest. Cauma lake is just beautiful and the view from Conn viewing platform is stunning. From Cresta lake we went along a river and it was also nice.
mehr zeigen
Gemacht am 15.09.2019
Lisa Heynig
01.09.2019 · Community
Schöne kleine Runde, allerdings auch sehr stark frequentiert von allen Altersgruppen zu Fuß oder mit den Rad/E-Bike. Am Crestasee wird für den Aufenthalt Eintritt verlangt. Am Caumasee ist der größere Teil des Ufers umzäunt und ebenfalls eine Eintrittsgebühr nötig.
mehr zeigen
Gemacht am 27.08.2019
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 7

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
304 hm
Abstieg
304 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.