Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Monte Comino - Costa - Intragna

Wanderung · Tessin
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ticino Turismo Verifizierter Partner 
  • Monte Comino
    / Monte Comino
    Foto: Ticino Turismo
  • Seilbahn Verdasio-Monte Comino
    / Seilbahn Verdasio-Monte Comino
    Foto: Ticino Turismo
  • Monte Comino
    / Monte Comino
    Foto: Ticino Turismo
  • Wald, Monte Comino
    / Wald, Monte Comino
    Foto: Ticino Turismo
  • Torfmoor Pian Segna
    / Torfmoor Pian Segna
    Foto: Ticino Turismo
  • Intragna
    / Intragna
    Foto: Ticino Turismo
  • Museum des Centovalli
    / Museum des Centovalli
    Foto: Ticino Turismo
  • / Centovalli-Bahn
    Foto: Ticino Turismo
600 900 1200 1500 m km 1 2 3 4 5 6 7

leicht
7,8 km
2:30 h
228 hm
1032 hm
Der Monte Comino, eine ausgedehnte stark besonnte Terrasse, ist mit einer modernen Seilbahn erreichbar. Der Ausflug beginnt mit einigen Auf- und Abstiegen. An der Bergstation der Seilbahn wandert man zunächst zum Kirchlein Madonna della Segna und von dort zum nahegelegenen Torfmoor mit seinen typischen Wasserpflanzen. Ein Ort, der bestimmt einen kurzen Abstecher wert ist. Weiter geht es dann rechter Hand Richtung Dröi bis zur Gabelung und dort auf demselben, allmählich jedoch deutlich steiler abfallenden Weg bis zum Dorflein Selna. Von Selna setzt sich die Wanderung bis Costa fort, wo sie auf einem Abstieg in ein kleines Tal hinabführt und auf der anderen Seite hinauf nach Pila. In rund einer halben Stunde gelangt man schliesslich hinunter nach Intragna, wo ein Besuch im ethnologischen Museum des Centovalli und Pedemonte sowie ein Blick - wenn nicht gar der Aufstieg - auf den höchsten Kirchturm des Tessins nicht versäumt werden sollten.
Wer den Ausflug abkürzen möchte, hat beispielsweise die Möglichkeit, von Costa mit einer kleinen Seilbahn nach Intragna hinunterfahren.

Hinweis(e)
Beste Jahreszeit: April-Oktober
Die Seilbahn Verdasio-Monte Comino ist von Mitte März bis Mitte November in Betrieb.
Die Seilbahn Intragna-Pila-Costa ist von März bis Mitte November in Betrieb.
Das Regional Museum des Centovalli und Pedemonte ist von April bis Oktober geöffnet.

Siehe auch
Ascona-Locarno Tourist Office
Infodesk Locarno
Largo Zorzi 1
CH - 6600 Locarno
Tel.: +41 (0)848 091 091
Fax: +41 (0)91 759 76 94
info@ascona-locarno.com
www.ascona-locarno.com

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1254 m
Tiefster Punkt
339 m

Start

Monte Comino, Bergstation (1153 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.175761, 8.645974
UTM
32T 472673 5113637

Wegbeschreibung

Monte Comino - Madonna della Segna - Selna - Costa - Pila - Intragna

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,8 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
228 hm
Abstieg
1032 hm
Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.