Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung Etappe

Kloster-Tour von Basel nach Solothurn. Etappe 1: Basel – Dornach

Wanderung · Basel und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wandermagazin SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Basel.
    / Basel.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Rhein bei Basel.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Rhein und Basler Münster.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Rheinfähre in Basel, hinten das Münster.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Rheinschiff in Basel.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / An der Birs.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Graffiti beim Basler Stadion «Joggeli».
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf der Kloster-Tour entlang der Birs.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Birs bei Arlesheim.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / An der Birs.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Nepomukbrücke Dornach.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Goetheanum Dornach.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Goetheanum Dornach.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Dom Arlesheim.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Dom Arlesheim.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km Dom Arlesheim Goetheanum Dornach Nepomukbrücke Dornach Basel

Die 1. Etappe der Kloster-Tour von Basel nach Solothurn führt von Basel an der Birs entlang nach Dornach.

leicht
11,3 km
3:00 h
40 hm
23 hm

Die «Via Surprise» ist eine mehrtägige Rundwanderung im Solothurner und Baselbieter Jura. Eine der Thementouren davon ist die Kloster-Tour von Basel nach Solothurn. Die 1. Etappe der Kloster-Tour beginnt beim Hauptbahnhof in Basel. Überraschend schnell verlässt man das Stadtgebiet und taucht in lauschiges Grün ein. Schon an der renaturierten Birs fallen viele schöne Badeplätze ins Auge, und oft erblickt man sogar Nagespuren von Bibern. Auffallend auch die kunstvollen Graffiti, welche die imposante Betonlandschaft hinter der Muttenzerkurve des «Joggeli» verschönern. Leider ist auch der Autobahnlärm bis nach Dornach ein Thema.

Über die Nepomuk-Brücke, benannt nach dem Schutzpatron der Brücken, Beichtväter und der Verschwiegenheit, haben wir uns in Dornach im ehemaligen Kapuzinerkloster einquartiert, das heute ein ökumenisches, soziales und kulturelles Bildungs- und Begegnungszentrum mit ausgezeichnetem Restaurant ist. Dank der Kürze des Weges bleibt auch noch Zeit für den Besuch von drei kulturellen Höhepunkten: dem monumentalen Goetheanum und – in Arlesheim – dem Dom (von 1681, mit der berühmten Orgel von Johann Andreas Silbermann von 1761) sowie der grossartigen Hermitage, dem grössten englischen Landschaftsgarten der Schweiz.

Autorentipp

Die relativ kurze Etappe lässt vor dem Start noch Zeit für einen Bummel durch Basel mit Besichtung von 1-2 Sehenswürdigkeiten, wie etwa Münster und Rathaus, oder dem Besuch der historischen Papiermühle.

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 10.12.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
294 m
Tiefster Punkt
255 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Einfache Wanderung auf markierten Wegen. Zusätzliche Wegweiser «Via Surprise» (grünes Quadrat mit der Routen-Nr. 32). Schwierigkeit: T1.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, für Mehrtagestour entsprechende Ausrüstung. 

Weitere Infos und Links

Basel Tourismus, Tel. 061 268 68 68, www.basel.com

Baselland Tourismus, Altmarktstrasse 96, 4410 Liestal, Tel. 061 927 65 44, www.baselland-tourismus.ch

Region Solothurn Tourismus, Hauptgasse 69, 4500 Solothurn Tel. 032 626 46 46, www.solothurn-city.ch

Verein Via Surprise, Tel. 062 390 16 96, www.viasurprise.ch

Start

Basel (278 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.547945, 7.590008
UTM
32T 393906 5267021

Ziel

Dornach

Wegbeschreibung

Basel – Birsfelden – Münchenstein – Dornach.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Basel.

Rückreise: Mit dem Zug ab Dornach.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Basel. Nach der Wanderung von Dornach mit Zug oder S-Bahn zurück nach Basel (diverse Verbindungen, Fahrzeit zwischen 15 und 30 Minuten).

Parken

Parkplätze in Basel.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 7/2016: Mehrtagestouren. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 213T Basel.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,3 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
40 hm
Abstieg
23 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.