Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Hüttenwanderung Flumserberg-Weisstannen

Wanderung · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg mit dem Prodalp Expresses zur Prodalp
    / Aufstieg mit dem Prodalp Expresses zur Prodalp
    Foto: Packyourthingsandtravel, Heidiland Tourismus AG
  • Aufstieg zur Spitzmeilenhütte
    / Aufstieg zur Spitzmeilenhütte
    Foto: Packyourthingsandtravel, Heidiland Tourismus AG
  • Auf dem Weg zur Spitzmeilenhütte trifft man immer wieder auf Bäche.
    / Auf dem Weg zur Spitzmeilenhütte trifft man immer wieder auf Bäche.
    Foto: Packyourthingsandtravel, Heidiland Tourismus AG
  • Der Weg führt vorbei an Blumenwiesen und Alphütten.
    / Der Weg führt vorbei an Blumenwiesen und Alphütten.
    Foto: Packyourthingsandtravel, Heidiland Tourismus AG
  • Auf dieser Route ist das Wasser ein ständiger Begleiter.
    / Auf dieser Route ist das Wasser ein ständiger Begleiter.
    Foto: Packyourthingsandtravel, Heidiland Tourismus AG
  • Spitzmeilenhütte auf 2087 m ü. M.
    / Spitzmeilenhütte auf 2087 m ü. M.
    Foto: Packyourthingsandtravel, Heidiland Tourismus AG
  • Abstieg nach Weisstannen
    / Abstieg nach Weisstannen
    Foto: Packyourthingsandtravel, Heidiland Tourismus AG
1000 1500 2000 2500 3000 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 Spitzmeilenhütte SAC Maadseeli

Diese zweitägige Hüttenwanderung bietet einmalige Sicht auf die Churfirsten/Alvier-Gruppe und Übernachtung in der 2007 neu erbauten Spitzmeilenhütte.

mittel
25,3 km
8:42 h
1049 hm
1621 hm

Die Hüttenwanderung am Flumserberg startet bei der Haltestelle Tannenheim, Post. Sie liegt direkt bei der Talstation Tannenheim. Das erste Highlight ist der Aufstieg mit der Gondelbahn zur Prodalp. Langsam erhebt sich die Gondel über dem Walensee und die Churfirsten erscheinen in ihrer ganzen Pracht.

Bei der Prodalp beginnt ein Forstweg, der nach einigen Kilometern auf einen schmalen Wanderweg übergeht. Er führt durch Wälder, an Blumenwiesen und Kuhherden vorbei. Bald naht das Berggasthaus Panüöl azur Spitzmeilenhütte erreicht wäre. Nach der Alp Fursch folgt ein steiler, aber kurzer Anstieg und die letzten Kilometer zur Spitzmeilenhütte. Sie liegt auf 2‘087 m ü. M und wurde vor mehr als 110 Jahren erbaut. Über den Wolken lässt sich der Sonnenuntergang bestaunen, bevor es am nächsten Tag 1'200 Höhenmeter hinunter nach Weisstannen geht. Der Weg führt über den Madchopf via Galans mit Sicht auf die Churfirsten- und Alvierkette. Von Weisstannen fährt der Bus zurück zum Bahnhof Sargans.

Autorentipp

Ein Geheimtipp ist das Madseeli. Das kleine Bergjuwel liegt 10 Minuten von der Spitzmeilenhütte entfernt.

outdooractive.com User
Autor
Olga Shostak
Aktualisierung: 27.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2392 m
Tiefster Punkt
997 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.

Ausrüstung

Festes und gut eingelaufenes Schuhwerk und Wechselkleidung für einen allfälligen Wetterumschwung.

Weitere Infos und Links

Spitzmeilenhütte SAC
Esther und Roland Beeler-Mannhart
Telefon:  +41 81 733 22 32,  Handy:  +41 79 610 36 39
www.spitzmeilenhuette.ch

 

Bergbahnen Flumserberg
Telefon: +41 81 720 15 15
www.flumserberg.ch

 

Heidiland Tourismus AG
Infostelle Flumserberg
Telefon: +41 81 720 18 18
www.heidiland.com

Start

Bergstation Prodalp (Flumserberg) (1575 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.080245, 9.289503
UTM
32T 521976 5214122

Ziel

Bushaltestelle, Weisstannen

Wegbeschreibung

Bahnhof Sargans - Flumserberg Tannenheim - Prodalp - Panüöl - Spitzmeilenhütte - Fursch - Fransfurggla - Madchopf - Weisstannen - Bahnhof Sargans

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Sargans. Von dort aus mit dem Bus.

Anfahrt

Mit dem Zug nach Sargans. Von Sargans mit dem Bus 441 nach Flumserberg Tannenheim Post.

Parken

Übernachtungsplätze: Tiefgarage Tannenboden, Unterterzen und Bahnhof Flums 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
25,3 km
Dauer
8:42 h
Aufstieg
1049 hm
Abstieg
1621 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.