Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Appenzeller Rundweg

Wanderung · Appenzell
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wandermagazin SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Appenzell.
    / Appenzell.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Appenzell und Fluss Sitter.
    / Appenzell und Fluss Sitter.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Der Appenzeller-Rundweg ist als barrierefrei markiert.
    / Der Appenzeller-Rundweg ist als barrierefrei markiert.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Hotel Säntis Appenzell.
    / Hotel Säntis Appenzell.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Appenzell.
    / Appenzell.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bäckerei Café Restaurant Zum Drei König Appenzell.
    / Bäckerei Café Restaurant Zum Drei König Appenzell.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Besucherzentrum «Brauquöll Appenzell».
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7 Appenzell Sitter Brauerei Locher Besucherzentrum

Der Appenzeller Rundweg ist eine gemütliche Wanderung und für alle geeignet. Sie gehört zu den von Schweiz-Mobil speziell gekennzeichenten «Hindernisfreien Wegen».

leicht
7,4 km
2:00 h
70 hm
70 hm

Das Appenzellerland ist dank seiner ursprünglichen Natur von besonderem Reiz. Aber auch urchige Bräuche, die blühende Landwirtschaft und die berühmten bemalten Fassaden von Appenzell ziehen Touristen aus Nah und Fern an. Diese verkehrsarme, gemütliche Talroute führt vom Bahnhof durch offene Grünflächen zum bekannten Kurhotel Weissbad.

Nach der Rundwanderung lohnt ein Bummel durch Appenzell, zum Beispiel durch die Hauptgasse und zu den schön bemalten Häuserfassaden. Kunstinteressierte können noch das Kunstmuseum Appenzell besuchen. Es zeigt Kunst der Klassischen Moderne und der Gegenwart. In Sonderausstellungen werden zeitweise Werke der beiden Appenzeller Maler Carl August und Carl Walter Liner gezeigt. 

 

 

 

Autorentipp

Im Besucherzentrum «Brauquöll Appenzell» erfährt man alles über das Appenzeller Bier und wird in die Welt der Braukunst entführt.

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 22.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
840 m
Tiefster Punkt
773 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Einfache Wanderung auf markierten Wegen. Gelbe Wegweiser; zusätzlich Wegweiser mit grünem Quadrat und der Routennummer 992 «Appenzeller Rundweg» (barrierefrei). Schwierigkeit: T1.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

Appenzellerland Tourismus AI, 9050 Appenzell, Tel. +41 (0) 71 788 96 41, www.appenzell.ch

Brauerei Locher AG, Besucherzentrum Brauquöll, Brauereiplatz 1, 9050 Appenzell, Tel. +41 (0) 71 788 01 76, www.appenzellerbier.ch

Einkehren: Restaurants in Appenzell. Auf etwa der Hälfte der Strecke Hotel Hof Weissbad,Tel. +41 (0) 71 798 80 80, www.hofweissbad.ch

Start

Apenzell (784 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.328737, 9.409466
UTM
32T 530938 5241777

Ziel

Appenzell

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Appenzell am Kunstmuseum vorbei, kurz darauf auf bequemem Pfad durch freie Natur mit schöner Sicht über blühende Matten, Felder und Wälder zum Kurhaus Hof Weissbad, weiter in einen schattigen Wald, wo eine gedeckte Holzbrücke die Sitter überquert, und durch offene Landschaft zurück nach Appenzell.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Appenzell.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Appenzell.

Parken

Parkplätze in Appenzell.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 3/2019: Blütenzauber (inkl. barrierefreie Wanderungen). Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/2012: Appenzellerland. Rothus Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Sandra Papachristos: Wandern rund um den Säntis. Die schönsten Wanderungen zwischen Bodensee und Sarganserland, Rheintal und Thurgau. ISBN 978-3-03800-801-9, AT-Verlag, www.at-verlag.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 227T Appenzell.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,4 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
70 hm
Abstieg
70 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.