Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenweg

Geo-Phänomen Kerenzerberg

· 1 Bewertung · Themenweg · Filzbach
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
m 1400 1200 1000 800 600 6 5 4 3 2 1 km

mittel
6,6 km
3:00 h
633 hm
633 hm
Auf einer Distanz von 7,9 km durchwandern Sie eine unglaubliche Zeitspanne von 100 Millionen Jahren!

Was sind Assilinen? Wie entsteht Kalkstein? Wo hat es Rutschstreifen? Wie sehen Tierchen-Friedhöfe aus? Wenn Sie alle diese Fragen beantworten können, sind sie entweder Geologe oder Sie haben bereits die Tafeln entlang des Weges vom Habergschwänd zum Talsee entdeckt.

Auf dem Streckenabschnitt zwischen Habergschwänd - Talsee erfahren Sie auf 6 Infotalen durch eindrückliche Anschauungsbeispiele eine ganze Menge über die geologischen Phänomene des Kerenzerbergs. Das Durchlesen interessanter Details und Bestaunen der Bilder, löst manches Aha-Erlebnis aus.

Nach der Geowanderung wissen Sie Bescheid über die Entstehung des Talsees, die Zusammensetzung der Gesteine und über die immensen Kräfte der Alpenfaltung.

Lassen Sie sich von den Naturgewalten begeistern und machen Sie die Kurzwanderung zur Erlebniswanderung!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1265 m
Tiefster Punkt
714 m

Start

Filzbach, Post (713 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.120613, 9.128646
UTM
32T 509758 5218575

Wegbeschreibung

Filzbach - Habergschwänd - Talalpsee - Filzbach

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
633 hm
Abstieg
633 hm
Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.