Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Schneeschuh

Rundtour Rätikonblick

Schneeschuh • Graubünden
  • Zwischen Partnunstafel und Partnunsee.
    / Zwischen Partnunstafel und Partnunsee.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Berghaus Sulzfluh.
    / Berghaus Sulzfluh.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Der Schneeschuhtrail ist pink markiert.
    / Der Schneeschuhtrail ist pink markiert.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick von Partnunstafel talauswärts.
    / Blick von Partnunstafel talauswärts.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Berghaus Alpenrösli.
    / Berghaus Alpenrösli.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick auf Partnunstafel und Richtung Schollberg.
    / Blick auf Partnunstafel und Richtung Schollberg.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Beim Abstieg zum Partnunsee.
    / Beim Abstieg zum Partnunsee.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • St. Antönien.
    / St. Antönien.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
Karte / Rundtour Rätikonblick
1650 1800 1950 2100 2250 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Partnunsee Partnunsee
Wetter

In Pany und St. Antönien besteht ein grosses Netz an markierten Schneeschuhtrails. Diese einfache Runde führt mit fantastischen Aussichten entlang der grossen Rätikonwände.

leicht
3,8 km
2:00 Std
265 m
265 m

Diese einfache Rundwanderung belegt im Schneeschuhparadies Pany/St. Antönien einen Spitzenplatz. Sie beginnt auf Partnunstafel, wo mit dem «Sulzfluh» und dem «Alpenrösli» zwei Berggasthäuser zum Einkehren und Aufwärmen einladen. Bei jedem Schritt sind die Rätikonberge allgegenwärtig. Einen wunderbaren Ausblick geniesst man von der Terrasse zwischen Meder und Gruoben: man schaut zum Gruobenpass, hinter dem Österreich beginnt, und talauswärts über das ganze St. Antöniental.

Autorentipp

In den Tourismusbüros Pany und St. Antönien sind geführte Schneeschuh-Touren buchbar: von der Einsteiger-Schnuppertour über die Abendtour mit Outdoor-Suppe bis zur Gipfeltour mit Fondue. Während der Hauptsaison kann jede Woche aus bis zu fünf unterschiedlichen Tourenangeboten ausgewählt werden. Mit der Gästekarte gibt es 25 % Ermässigung. Infos bei den Tourismusbüros.

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle
Aktualisierung: 31.10.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2027 m
1762 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Berghaus Alpenrösli
Berghaus Sulzfluh

Sicherheitshinweise

Markierter Schneeschuhtrail (Nr. 22), nur wenig schwierig, eignet sich auch für Einsteiger und Familien mit Kindern. Schwierigkeit: WT2.

Ausrüstung

Normale Winterausrüstung, Schneeschuhe, Stöcke, Lawinenausrüstung mit LVS, Sonde und Schaufel empfohlen.

Weitere Infos und Links

Einkehren und übernachten:  Berghaus Sulzfluh, Tel. 081 332 12 13 und Berghaus Alpenrösli, Tel. 081 332 12 18, www.sulzfluh.ch. Hotels und Restaurants in St. Antönien.

Pany-St. Antönien Tourismus, Tel. 081 300 32 22, www.pany.ch.

Prättigau Tourismus, Tel. 081 325 11 11, www.praettigau.info.

Start

Partnunstafel. (1762 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.994898 N 9.858236 E
UTM
32T 565253 5204954

Ziel

Partnunstafel.

Wegbeschreibung

Partnunstafel (1763 m) – Meder (ca. 2000 m) – Gruoben (1977 m) – Partnunsee (1869 m) – Partnunstafel.

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit der Rhätischen Bahn RhB von Landquart nach Küblis, weiter mit Postauto nach St. Antönien Rüti, dann zu Fuss in etwa 1 ½ h nach Partnunstafel. Zeitsparender geht es mit dem Privatauto direkt zu den gebührenpflichtigen Parkplätzen zwischen Rüti und Partnunstafel.

Anfahrt

Mit dem Auto über Küblis nach St. Antönien.

Parken

Gebührenpflichtige Parkplätze zwischen St. Antönien, Rüti und Partnunstafel.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alle Trails in Pany/St. Antönien (mit Beschreibung, Kartenausschnitt und GPX-Daten) stehen auf den Websites der Tourismusbüros zum Download zur Verfügung, www.pany.ch und www.praettigau.info.

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50000, 238T Montafon, 248T Prättigau.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,8 km
Dauer
2:00 Std
Aufstieg
265 m
Abstieg
265 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.